Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Stereolautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
lil_diaz
Neuling
#1 erstellt: 25. Mrz 2007, 22:41
Nabend User ,


Hab hier mal ein paar Fragen!

1: Ich wollte mir den Verstärker Sony STR-DG300 holen werde, möchte ich hier mal FRagen ob jemand damit erfahren hat und evnetuell Pro/KOntra aufzählen könnte und ggf. mir einen anderen guten Verstärker nennen könnte .

2. Ich wollte mir Boxen von Raveland holen, habe jetzt aber viel schlechtes drüber gelesen, darum weis ich jetzt nichtmehr weelche ich mir kaufen sollte. Die Boxen sollten für nen ganz normalen Raum ausreichen und guter Klang haben, auch im Bass!
Eventuell könnte man ja auch noch ienen Subwoofer kaufen, weil der genannte Verstärker einen Subwooferausgang hat. Sollte halt nich gleich das teuerste sein, sollen ja nur nen normalen Raum beschallen

Also Kurz und knapp:

Ist der Sony STR-DG300 Verstärker gut? Welche Boxen?


Vielen Dank MFG
mw83
Inventar
#2 erstellt: 26. Mrz 2007, 09:11
Hab da durchaus einen Rat,

kauf dir nicht den Sony, der taugt nix!

Schau dir mal lieber den Onkyo 504 an, kostet auch nur 177€ und hat mehr zu bieten als der Sony.

Lautsprecher kann man dir erst empfehlen wenn du ein Preislimit nennst.
lil_diaz
Neuling
#3 erstellt: 26. Mrz 2007, 11:11
Mhh also der Onkyo 504 sieht schon ganz gut aus , denke ich werd mir den kaufen.


Zu den Boxen: Ich denke so maximal 250€ für 1Paar. Ginge da was? Wie gesagt muss nur nen normalen Raum beschallen mit gutem Bass .



MFG &. THX
Pannekopp1989
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Mrz 2007, 12:20
mit etwas glück bekommst du die IQ Ted 4 bei ebay zu dem kurs, ich habe sie und bin sehr zufrieden mit ihnen und der bass ist meiner meinung anch gut und mehr als ausreichend
lil_diaz
Neuling
#5 erstellt: 26. Mrz 2007, 12:40
Wie sieht es mit den Soundforce 2300 von Magnat aus? Wie bewertet ihr allgemein die Soundforce Reihe?




mfg


@Pannekopp1989: Die IQ Ted 4 Sehen ganz ordnetlich aus. Sind auch zu nem Guten Preis bei Ebay gebraucht kaufbar
erlgrey
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Mrz 2007, 12:46
magnat is ned sonderlich beliebt hier..


[Beitrag von erlgrey am 26. Mrz 2007, 12:47 bearbeitet]
lil_diaz
Neuling
#7 erstellt: 26. Mrz 2007, 12:52
Wa für Hersteller könnt ihr mir den sosnt noch empfehlen.


ich höre hauptsächlich Trance, Schranz, Dance und teilweise R&B.


ICh hoffe die Angaben konnten euch helfen einige Marken zu finden wo zu den Stillen passen.



Liebe Grüße
lil_diaz
Neuling
#8 erstellt: 27. Mrz 2007, 13:58
Keiner mehr ne Idee?








mfg
AudioTrip
Stammgast
#9 erstellt: 27. Mrz 2007, 14:04
Ich möchte gerne wissen, warum der Sony nichts taugt?
lil_diaz
Neuling
#10 erstellt: 27. Mrz 2007, 14:12
Warum ist hier "Magnat" nicht so beliebt?


mfg
jackabe
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 27. Mrz 2007, 14:20
Mein Tip :

Marantz PM 4001 OSE + Mordaunt Short 902i

Diese Kombi klingt wirklich und hält sich mit ca. 550 Euro im Paket noch preislich in einem überschaubaren Rahmen.
Wenn Dir die Kombi irgendwann zu Bassarm wird gibts im Rahmen von 300 Euro schon sehr gute Hifi Subwoofer.
AHtEk
Inventar
#12 erstellt: 27. Mrz 2007, 19:04
richtig....sollte es nur für musik sein ,also stereo..würd ich eher einen stereoreceiver holen.

Die Nubert nubox 311 sollen da auch gut sein ;)..spielen zwar nicht sehr tief....sollen aber wie gesagt toll sein...

und zu dem Sony receiver. Wie hier vertreten ist, ist Sony erst "gut" in höheren preisregionen. D.h. in der kategorie gibt es beserre für das selbe geld sozusagen.

Und Soundforce ist eine billigbox. Da wirst du kaum details raushören. Und dröhnbass und der geht einen auf dem senkel sprich wörtlich.
Wilder_Wein
Inventar
#13 erstellt: 27. Mrz 2007, 20:22

AHtEk schrieb:
und zu dem Sony receiver. Wie hier vertreten ist, ist Sony erst "gut" in höheren preisregionen. D.h. in der kategorie gibt es beserre für das selbe geld sozusagen.


Hallo,

also meines erachtens war Sony früher mal richtig gut, mittlerweile würde mir von diesem Hersteller kein wirklich empfehlenswertes Stereogerät einfallen, auch nicht im Hochpreisigen Segment. Die älteren Geräte hingegen genießen fast schon einen Kultstatus.

In deinem Preisbereich würde ich mir eventuell auch mal diese hier anschauen.

http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=396457

http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=402384

Gruß
Didi
HighEnderik
Inventar
#14 erstellt: 27. Mrz 2007, 21:05
Hi, wenn du eh nur Msuik hörst, warum kaufst du dir dann keinen Stereoverstärker?


Henrik
lil_diaz
Neuling
#15 erstellt: 28. Mrz 2007, 09:11
Ja also da war schon gutes Dabei. Danke.



@Delu.XE: Wäre auch ne Möglichkeit weil ich Nur DVD-Player dranhabe und eventuell nen CD-Spieler mit Mp3 mehr nicht. Evnetuell noch Radio .

Wäre den ein Reciever oder ein Verstärker dann besser?

mfg
HighEnderik
Inventar
#16 erstellt: 28. Mrz 2007, 09:13
Hi, also wenn du 100€ für einen reihnen Verstärker ausgiebst bekommst du mehr Verstärker als bei einem Reciever für 100€.


Henrik
Wilder_Wein
Inventar
#17 erstellt: 28. Mrz 2007, 09:18

lil_diaz schrieb:

Wäre den ein Reciever oder ein Verstärker dann besser?

mfg


Hallo,

also wenn wir von einem AV Receiver sprechen, dann ist in deinem Preisbereich ein Stereo Verstärker um Welten überlegen.

Aber auch im reinen Stereobereich wirst Du für dein Geld mit einem Stereoverstärker besser fahren. Wenn Du allerdings gerne Radio hörst, dann kannst Du dir auch einen Stereoreceiver kaufen, der Unterschied ist hier nicht ganz so groß.

Ich würde einfach nur von einem AV Receiver die Finger lassen, besonders wenn Du sowieso mehr Stereo hörst.....die billigen Dinger taugen einfach nicht für eine gute Stereowiedergabe.

Gruß
Didi
lil_diaz
Neuling
#18 erstellt: 28. Mrz 2007, 09:55
Kann mir dann jemand nen guten Stereoverstärker empfehlen wo nich so teuer ist?


mfg


PS: Mein großer Bruder hat gesgat er hätte Boxen von ner unterstufe von Magnat also so Partyboxen die echt gut sind, er hat damals für eine 500DM bezhalt. Kennt jemand eventuell diese untermarke?
HighEnderik
Inventar
#19 erstellt: 10. Apr 2007, 23:08
Hi, könnte dir die 7 Monate alten qaudral AS 2255 von meinem Cousin anbieten, da er aufsteigen will. Dazu hätte ich noch einen Grundig Fine Arts V1. Für 160€ zzg Versand kannst du die Kombi haben. (100€ Boxen + 60e Verstärker)

Die Boxen sehn aus wie neu.


Henrik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Verstärker soll ich mir holen
Dr.Schmerz am 27.06.2015  –  Letzte Antwort am 27.06.2015  –  7 Beiträge
Fragen zu Verstärker und Boxen für PC
Mr_Bair am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  46 Beiträge
ik wollte nen neuen verstärker jetzt vielleicht doch neue boxen?..
mugnok am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  27 Beiträge
Was sollte ich mir holen ?
OneSep87 am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  4 Beiträge
Verstärker/Boxen - aber welche?
slike23 am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.06.2004  –  11 Beiträge
welche boxen nehm ich jetzt?
Calvin&hobbes am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2005  –  8 Beiträge
Welche Boxen und welcher Verstärker?
polte am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  4 Beiträge
Stereolautsprecher
OOooOO am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  8 Beiträge
Boxen und Verstärker gesucht
Waterpipe am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 24.10.2003  –  31 Beiträge
Verstärker und Boxen für 14m²
Leipniz am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  23 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • I.Q
  • Marantz
  • Nubert
  • Quadral
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedwebmauler
  • Gesamtzahl an Themen1.344.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.108