Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuer Verstärker - Eure Meinung und Hilfe bitte!

+A -A
Autor
Beitrag
DerPit
Neuling
#1 erstellt: 08. Dez 2003, 00:35
Hallo Leute,

bin mehr oder weniger zufällig über diese Seite gestolpert und habe einiges quergelesen. Sehr interssant - vieles für mich aber schon zu kompliziert. Als Neuer erhoffe ich eure Hilfe.

Also: Ich bin dabei, mir einen neuen (oder auch gebrauchten neuen) Verstärker zuzulegen.
Meine Anlage besteht derzeit aus folgenden Komponenten: Verstärker - Toshiba SD 820 (Röhrenverstärker) / CD - Harman Kardon HD 7400 / Tapedeck - Aiwa AD F810 / Plattenspieler - Thorens TD 105 / Boxen - 2-Weg Bassreflexboxen eines Kleinserienherstellers (Name mittlerweile entfallen). Die Boxen dürften mind. 100 Watt haben.

Der Verstärker (jetzt gut 20 Jahre alt) hat mittlerweile eine Macke. Es kracht ab und an und die eine oder andere Box fällt dann auch mal ganz aus. (wenn ich mal kurz auf den Verstärker "kloppe" ist sie meist wieder da).
Ich bin aber kein Bastler und kenne auch keinen.

Bzgl. eines neuen Verstärkers habe ich bis jetzt mit HK sympathisiert. Habe mit dem CD-Player von HK sehr gute Erfahrungen gemacht (das Gerät ist, anderes als einige seiner Vorgänger, robust und zuverlässig und ohne Schnickschnack).

Den aktuelle von HK - den HK 670 habe ich mal probegehört - ich fand ihn aber zu hart im Klang.

Habe schon mehrfach gelesen, dass die aktuellen Modelle von HK nicht mehr die Qualität aufweisen, die frühere Vorgängermodelle hatten. Habe aber Gutes von HK 620 und HK 6500 gehört. Leider kann man die nicht mehr probehören.

Beim querlesen hier habe ich rausgelesen, dass HK von euch offenbar nicht so als Topmarke eingestuft wird (im "bezahlbaren" Segment). Hat mir zu denken gegeben.

Für einen Top-Gebrauchten würde ich so um die 200,- EUR geben, für einen Neuen vielleicht 350,- plus x.

Ich steh' nicht auf Dolby-Surround oder sowas - das Gerät braucht keinerlei Schnickschnack.

Der zu beschallende Raum ist ca. 4,50 x 6,00 m groß. Ich höre meist Klassik, vorwiegend Oper - aber nicht ausschließlich.

Für Vorschläge und Anregungen bin ich dankbar.
JanHH
Inventar
#2 erstellt: 08. Dez 2003, 01:57
Tja "top" für 200 bis 350 euro ist wohl schwer zu finden.. wobei ich die logik, für ein mittelmässiges neues gerät 350 ausgeben zu wollen, aber für ein "top"-gebrauchtes nur 200, etwas seltsam finde. Wenn Dir Deiner so gut gefällt dann investier das Geld doch lieber da und lass den reparieren. Ansonsten würde ich eher 350 euro (oder auch mehr) für einen "top"-gebrauchten ausgeben.. klingt bestimmt besser als ein neuer aus der Preislage.
drbobo
Inventar
#3 erstellt: 08. Dez 2003, 02:25
Hallo,
also die hier sogenannten "Einsteigermodelle" wie der HK, NAD 320BBE, Marantz PM 7200 usw., die so zwischen 350 und 450 Euro neu liegen, werden nicht als Top eingestuft. Allerdings sind die Ansprüche und die Erwartungshaltung der sog. High-End Fraktion hier auch sehr hoch. In Kombination mit deiner übrigen Anlage sind oben genannte Verstärker sicherlich völlig ausreichend.
Da du aber auch ein Plattenspieler hast und die neuren Geräte häufig keinen oder einen mässigen Phono-Vorverstärker haben, könnte auch ein Gebrauchtgerät die bessere Alternative sein.
Beim Händler gekauft hast du sogar noch eine gewisse Garantie und für 200-300 Euro gibts schon einen alten soliden NAD oder HK.
DerPit
Neuling
#4 erstellt: 08. Dez 2003, 18:05
Ich hätt' es mir denken sollen! Nun hängt euch mal nicht an dem Begriff 'top' auf.
Ich meinte damit keineswegs irgendein Gerät aus der 'High-End' - Klasse, sondern lediglich ein gebrauchtes Gerät in einem sehr guten Zustand! Mehr nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neuer verstärker/neue boxen - bitte um hilfe!
danko_j. am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  8 Beiträge
Neuer Verstärker - welcher?
PAM am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 17.12.2011  –  2 Beiträge
Neuer Verstärker
theo64 am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  3 Beiträge
Erfahrunsberichte Vollverstärker gefragt bitte um Eure Hilfe
Bobofussball am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.10.2008  –  5 Beiträge
Bitte um Hilfe bei neuer Anlage
jema am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.01.2012  –  15 Beiträge
Neue Wohnung - Neuer Sound! Bitte um Hilfe
chrissler89 am 29.07.2014  –  Letzte Antwort am 05.09.2014  –  5 Beiträge
Brauche dringend hilfe und eure Meinung.
Musicdance2013 am 27.09.2013  –  Letzte Antwort am 29.09.2013  –  11 Beiträge
neuer Verstärker, bitte.
JohKraus am 23.09.2008  –  Letzte Antwort am 24.09.2008  –  8 Beiträge
Bitte um eure Meinung
Drehwurm47911 am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  3 Beiträge
Eure Meinung bitte
mw83 am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 01.02.2007  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.422