Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Jamo 570 D Probehören Raum Bremen

+A -A
Autor
Beitrag
locoroco
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Apr 2007, 09:24
Hallo,
ich möchte unbedingt mal ne Jamo D 570
Probehören !!!
Bloß ich find kein Händler der diese hat würd mich sehr freuen wenn sich irgendwer erbarmen würde und ich die mal Irgendwo anhören könnte !!

Bitte bitte bitte

Mfg
Sockelfreund
Inventar
#2 erstellt: 03. Apr 2007, 10:01
Hallo,

dein Vorgehensweis ist völlig korrekt, probehören sollte man immer vorher.

Aber für den Preis der 570er kann man imo ruhig n Risiko eingehen, was besseres wirste in dieser Preisregion kaum finden.

Wie viel sollen die in deinem Fall kosten?

Ich rede nämlich vom Preis, den ich für die Jamos bezahlt hab und der betrug 99 € das Stück.

Für LS dieser Güte ein Oberhammerpreis, nicht von dieser Welt.

mfg
Sockelfreund
locoroco
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Apr 2007, 10:53
Moin
also ich würde/müsste 350 incl. Versand zahlen !!!
locoroco
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Apr 2007, 10:56
Ach ja meine Priorität ist es vor allem
gute LS zu bekommen egal ob 350 € oder 500 € !!!

Nicht das ich die unbedingt loswerden will aber wenn´s noch was besseres gibt ?!

Hifi-Tom
Inventar
#5 erstellt: 03. Apr 2007, 13:00
Hallo,

Händler sind nicht nur zum Probe hören da, deshalb findet man bei der Jamo wahrscheinlich keinen. Kaufen wirst du sie doch eh bei H+I, oder?


Ach ja meine Priorität ist es vor allem gute LS zu bekommen egal ob 350 € oder 500 € !!!


Dann würde ich mir in besagter Preisklasse einfach mal einige Probanden bei einem kompetenten Händler in aller Ruhe anhören. Da gibt es ja wirkl. genug Auswahl.
Sockelfreund
Inventar
#6 erstellt: 03. Apr 2007, 13:16
350 € ist ebenfalls ein sehr guter Preis für die Jamos. Bessere und hochwertigere Stand LS dürfte es in diesem Preissegment kaum geben.

Aber bei 500 € würd ich über gute Kompakte nachdenken und da wird das Probehören wieder zur Pflicht.

mfg
Sockelfreund
burnerle
Stammgast
#7 erstellt: 03. Apr 2007, 13:33

Hifi-Tom schrieb:
Hallo,

Händler sind nicht nur zum Probe hören da, deshalb findet man bei der Jamo wahrscheinlich keinen. Kaufen wirst du sie doch eh bei H+I, oder? ;)



Wo findest du die denn bei H+I? Ich weiß von dem krassen Angebot vor ungefähr nem halben Jahr für die Limited Edition der D 570 bei H+I. Die gibts doch da aber schon lange nicht mehr?

Tobias
Sockelfreund
Inventar
#8 erstellt: 03. Apr 2007, 13:47

burnerle schrieb:

Hifi-Tom schrieb:
Hallo,

Händler sind nicht nur zum Probe hören da, deshalb findet man bei der Jamo wahrscheinlich keinen. Kaufen wirst du sie doch eh bei H+I, oder? ;)



Wo findest du die denn bei H+I? Ich weiß von dem krassen Angebot vor ungefähr nem halben Jahr für die Limited Edition der D 570 bei H+I. Die gibts doch da aber schon lange nicht mehr?

Tobias

Ja, gibts nimma, stimmt.

Dürften auch nich da rumstehen; und selbst wenn, wärs von Bremen etwas weit weg.

mfg
Sockelfreund
locoroco
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Apr 2007, 18:35
@ Hifi-Tom ja das würd ich gern

@all beim MM war mein Favorit die Magnat Quantum 505, der hatte allerdings ziemlich wenig Auswahl !!
Die anderen Märkte hier haben auch kaum welche und der einzig gute Laden hier vertreibt irgendwie so gut wie nur AM und B&W

Ach ja also der Canton Klang gefällt mir nicht so sehr !!!

Würd gern mehr Probehören aber wo ?

Mfg

Ach ja kaufen würd ich nicht beim besagten Händler sondern von
Privat !!!

ooops AM = MA = Monitor Audio


[Beitrag von locoroco am 03. Apr 2007, 19:53 bearbeitet]
Richard_Strauss
Stammgast
#10 erstellt: 03. Apr 2007, 20:31
Hallo!
Ich würde dir auf jeden Fall Kompaktboxen empfehlen. Meine Eltern haben die D570 im Wohnzimmer und ich meine Monitor Audio S1+Klipsch sw sind wesentlich besser.
Wenn du jedoch Partys machen willst dann nim die Jamo. Hatte die letztens im einsatz und die haben unser Haus bis in den 2. Stock zum vibrieren gebracht. Das sind schon gute Boxen, aber erst mal was für Musik hörst du?
Die MA S1 hab ich letztens noch bei nem Händler für 350€ gesehn. Außerdem gibts die neueren RS1 auch bei Ebay und hier im Forum öfters mal für nen guten Preis. Wenn du dir dann noch nen Subwoofer holst hast du in der Preisklasse keine Wünsche mehr offen.
locoroco
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 04. Apr 2007, 16:42
Moin,
Warum Kompacktboxen ?
Sie sollten auf jeden fall auch für´n 5.1 System geeignet sein
n kleinen Sub hab ich schon, allerdings wollte ich den im Stereobetrieb nicht nutzen !!!

Musik hör ich sehr viele Richtungen also denke ich sollte es- sie sozusagen ein Allrounder sein


[Beitrag von locoroco am 04. Apr 2007, 16:42 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker oder Receiver zu Jamo D-570?
mklang05 am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  19 Beiträge
Jamo D 570 oder S 708?
verres am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  2 Beiträge
Kef Q5 besser als Jamo D 570?
niederwaldwohni am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  4 Beiträge
Verstärker für Jamo D-570
nummerouno am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  4 Beiträge
jamo d-590/ d-570 & welcher amp ?
RemoteControl am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.06.2006  –  4 Beiträge
Onkyo TX-8522 mit Jamo D-570
Konic am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.09.2006  –  6 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5 oder JAMO D 570
pavelle am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  12 Beiträge
Passender Verstärker zu Jamo D-570
Tomax77 am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 31.10.2008  –  2 Beiträge
Alternativen zu Jamo D 570 Stand-LS
Pauliernie am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  12 Beiträge
HK 675 + Jamo D ?
coKo am 30.06.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Jamo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedKaebbi
  • Gesamtzahl an Themen1.344.797
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.063