Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kassettendeck/Tapedeck für bequemes Digitalisieren gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
michaelbarrero
Neuling
#1 erstellt: 04. Apr 2007, 17:59
Ich digitalisiere gern Sprachkassetten (Hörspiele), die ich zum großen Teil nicht mehr bekomme. Da ich doch eine nicht ganz unerhebliche Zahl Kassetten habe, überlege ich mir, ob sich der Kauf eines hochwertigen, gebrauchten Decks nicht lohnen könnte. Ich habe im Moment ein Sony TC K490, mit dem ich auch sehr zufrieden bin. Allerdings wäre die Line-Aufnahme möglicherweise etwas einfacher mit folgenden Funktionen:

1. Anstatt immer das Band umdrehen zu müssen, sollte das Kassettendeck einfach das Band "von der anderen Seite" aus weiterspielen. Ich glaube, man nennt das "Auto Reverse", bin mir aber nicht sicher (ich bin in diesen dingen leider nicht so gewandt).

2. Ich weiß von einer Freundin, die früher die Kassetten bequem (damals von Kassette auf Kassette) mit "Double Speed" überspielen konnte.

Die Kombination von Auto Reverse und Double Speed wäre sehr hilfreich. Könnt Ihr mir Modelle nennen, die beide Funktionen haben oder

-nur Auto Reverse
-nur Double Speed?

2a. Ergänzend: Kann man sich Double Speed überhaupt bei der Übertragung auf PC (Cinch-Line) zu Nutze machen?

Schließlich: Falls es Geräte gibt, die meinen Anforderungen genügen: Was kosten die heute noch schätzungsweise?

Vielen Dank für alle Hilfe und Gruß
Michael
springer750
Stammgast
#2 erstellt: 04. Apr 2007, 19:07
wenn es wirklich nur für Hörspiele ist, dann mag das sogar gehen, wenn Du HiFi-Ansprüche hast...geht das nicht!!!

Guck Dich bei Aiwa um...fürchterliche Plastik-Schüsseln, aber Klang und Ausstattung waren immer Spitze (für Doppel-Tapes... )...bis sie kaputt waren...und das geht bei Doppel-Decks sehr schnell!

Alternativ gab es das auch bei Kenwood und ich glaube Technics. Kauf, was vom Erhaltungszustand gut ist, wie gesagt, klanglich ist das nichts wirklich dolles! Preis? nicht die leiseste Ahnung...ich würde sie nicht geschenkt nehmen...

Doppel + Auto-Reverse ist mir unbekannt, was nicht heißt, daß es das nicht theoretisch auch gegeben haben mag...dann ist da nur noch mehr Mechanik, die kaputt gehen kann...ich würde nicht im Traum darüber nachdenken...

Double-Speed beim Tape für Hörspiele wird wohl auch gehen...für HiFi eher nicht. Natürlich auch nicht zum Aufnehmen auf PC, allerdings glaube ich auch nicht, daß Du den Ton beim Double-Speed am Ausgang hast...somit entfällt die rein theoretische Aufspielung auf den PC eh...und Du hättest auch kein PC-Programm, welches auf die Grundgeschwindigkeit zurückkonvertiert.

Falls HiFi doch ein Thema ist, kauf Dir lieber 2 Tapes und überspiele klassisch...oder eine Bandmaschine oder einen DAT-Rekorder...so, habe ich jetzt alle Oldies?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
tapedeck kassettendeck kaufberatung
JohnnyRa am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  5 Beiträge
Solides Tapedeck ?
Sergeant999 am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 29.11.2004  –  8 Beiträge
Kassettendeck für Pianocraft E410
wavelab am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 02.06.2008  –  3 Beiträge
Kassetten digitalisieren
Sarmak am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  4 Beiträge
Suche Kassettendeck und Subwoofer
tormentor_666 am 25.06.2011  –  Letzte Antwort am 28.06.2011  –  6 Beiträge
Schallplatten digitalisieren
6er-Alf am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  9 Beiträge
Audiokassetten digitalisieren
am 06.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  5 Beiträge
leises Kassettendeck gesucht!
Black-Devil am 17.04.2011  –  Letzte Antwort am 09.05.2011  –  19 Beiträge
Plattenspieler für Digitalisieren
-Sushi- am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  15 Beiträge
Neues Tapedeck gesucht
loundly am 12.04.2015  –  Letzte Antwort am 13.04.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedLocke1312
  • Gesamtzahl an Themen1.345.739
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.193