Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


preisgünstiger Verstärker gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
scurio
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Mai 2007, 23:55
Hi leute ^^
Hab heut morgen mal nen bissel in der Abstellkammer
rumgestöbert und bin dabei auf 2 Boxen der Marke
Euraton(Modell SL 3120) gestoßen. Die Boxen
haben schon einige Jahre aufm Rücken und leider ist
der erstgenutzte Verstärker anderweitig im Einsatz.

Deshalb wollte ich euch mal Fragen ob ihr günstige
Verstärker kennt [Preis<100€] , da es sich meiner
Meinung nach nicht mehr lohnt einen teuren
Verstärker für Boxen zu kaufen, die damals zusammen
c.a 600DM gekostet haben ( über 15 Jahre her ^^ )

Am liebsten wär es mir wenn der Verstärker relativ
kompakt wäre wie z.B der SV 2803 den ich bei ebay
gesehn habe ( und der auch optisch sehr schön ist),
der aber leider keine positiven feedbacks bekommen hat. Hier mal ein link um der
Optik willen Link

Ausserdem noch die Daten der Boxen:
Hersteller : Euraton
Modell : SL 3120
Musikleistung : 120 Watt
Nennleistung : 80 Watt
Impendanz : 4 Ohm
Übertragungsbereich : 25Hz - 25kHz

Vielen Dank schon mal im vorraus!

-----------------------------------------------------
EDIT: 13.05.2007 14.39
Also ich wurde von meinem Umfeld überzeugt, sodass
ich nun auch gewillt wäre mir einen älteren Verstärker
zuzulegen ( Auch ohne Garantie). Slim-Case ist jedoch
immer noch erwünscht, genau so wie die Farbe Silber
(Schwarz wäre auch möglich). Hoffe die auswahl fällt nun
ein bisschen größer aus ^^.
P.S wenn es Gerate gibt die meinem zweck genügen
ruhig posten auch wenn sie schon nen paar Jahre aufm
Drehregler habn ^^ ( wie z.B der zuvor gepostete
Telefunken)

Danke schon mal im Vorraus für eure Ratschläge


[Beitrag von scurio am 13. Mai 2007, 12:39 bearbeitet]
Observer01
Inventar
#2 erstellt: 13. Mai 2007, 06:05
Hallo,

der von dir gelinkte Verstärker ist ein Surround-Verstärker der billigsten Art.

Für unter 100 Euro käme nur Gebraucht in Frage.

Sowas zB: http://cgi.ebay.de/K...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Wenn du den in einer normalen Auktion ersteigern würdest, kämst du auch mit 40-50 Euro hin.
Radio:aktiv
Stammgast
#3 erstellt: 13. Mai 2007, 06:26
Erstmal Willkommen im Hifi-Forum!

@ Topic: Muss es ein Surround-Verstärker sein? Es sind doch nur zwei Boxen und Stereo ist sicher leichter mit deinen Anforderungen zu bekommen
(müssen ja nur 2 Kanäle verstärken ==> leichter klein zu bauen, weil schon früher am Markt gibt es für 100€ auch schon besseres als Surrounder).


[Beitrag von Radio:aktiv am 13. Mai 2007, 06:27 bearbeitet]
scurio
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Mai 2007, 08:52

Observer01 schrieb:
Hallo,

der von dir gelinkte Verstärker ist ein Surround-Verstärker der billigsten Art.

Für unter 100 Euro käme nur Gebraucht in Frage.

Sowas zB: http://cgi.ebay.de/K...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Wenn du den in einer normalen Auktion ersteigern würdest, kämst du auch mit 40-50 Euro hin.


Hallo, erstmal vielen dank für die Antwort ^^
Der von mir verlinkte Verstärker wurde lediglich wegen des
Aussehens beigefügt . Habe mich ja schon im vorraus über ihn informiert und zu meinem Leidwesen hat er bei allen
Käufern einen schlechten Eindruck gemacht.
Es wäre mir auch lieber ein neues Gerät anzuschaffen ( wegen der Garantie usw. )



Radio:aktiv schrieb:
Erstmal Willkommen im Hifi-Forum!

@ Topic: Muss es ein Surround-Verstärker sein? Es sind doch nur zwei Boxen und Stereo ist sicher leichter mit deinen Anforderungen zu bekommen
(müssen ja nur 2 Kanäle verstärken ==> leichter klein zu bauen, weil schon früher am Markt gibt es für 100€ auch schon besseres als Surrounder).


Hallo, erstmal danke für die Begrüßung ^^
Und nun zu der Frage : Nein es muss nicht unbedingt ein
Surrounder sein =), das Beispiel hab ich lediglich
wegen dem guten Aussehen beigefügt.
Es wäre mir eigentlich sogar lieber wenn es kein Surrounder wäre ^^


[Beitrag von scurio am 13. Mai 2007, 08:53 bearbeitet]
Observer01
Inventar
#5 erstellt: 13. Mai 2007, 09:08
Hallo,

ach so, du willst also etwas in silber, was am besten noch flach ist ("Slim-Design") und das ganze für unter 100 Euro...
Neu wird es unmöglich sein da etwas vernünftiges zu finden.

aber gebraucht: http://cgi.ebay.de/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem

ist schon etwas älter, hat DIN-Stecker aber dafür gibt es Adapter.


[Beitrag von Observer01 am 13. Mai 2007, 09:09 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 13. Mai 2007, 10:10
Hallo,

ich muß mich meinen Vorrednern anschließen. Unter 100 Euro wirst Du nur auf dem Gebraúchtmarkt etwas brauchbares finden. Der oben verlinkte Kennwood ist doch schonmal nicht schlecht und hat auch 1 Jahr Garantie.

Der billigste, einigermaßen brauchbare neue Amp den ich kenne, wäre der Pioneer A109. Ab 130 Euro incl. Versand

Gruß
Bärchen
Tunbes
Stammgast
#7 erstellt: 13. Mai 2007, 10:12
also ein gebrauchtes markengerät wird in gutem zustand hundert jahre länger halten, als so ein plastikteilchen...

der telefunken dürfte passen, von dual gäb's da auch noch den 1140, 1150, 1160 etc.
baerchen.aus.hl
Inventar
#8 erstellt: 13. Mai 2007, 10:25
@tunbes mit solchen Pauschalaussagen sollte man vorsichtig sein.

Ich gebe dir aber in sofern recht, das man für um und bei 100 Euro schon richtig gute und solide gebrauchte Amps bekommt, die den Pio oder den Kennwood mächtig alt aussehen lassen. Nur sind die meißt von Privat und ohne Garantie.

Hier wird etwas möglichst neu für max 100 Euro mit Garantie gesucht. Kannst ja mal bei Onkel Ebay auf die Suche gehen.

Gruß
Bärchen
Tunbes
Stammgast
#9 erstellt: 13. Mai 2007, 11:49

baerchen.aus.hl schrieb:
@tunbes mit solchen Pauschalaussagen sollte man vorsichtig sein.


prinzipiell haste ja recht... was ich damit sagen wollte war auch nur, dass ein solider gebraucht amp in gutem technischen zustand einem miserablen neugerät auf jeden fall vorzuziehen ist, trotz fehlender garantie. noch dazu, wo ein verstärker nach meiner erfahrung - ausser bei grober mißhandlung - mehr oder weniger unkapputbar ist...

die tatsächliche lebensdauer beider geräte mag mööööglicherweise ja die gleiche sein, aber an ersterem gerät wird man deutlich länger seine freude haben.

aber ich möchte ja fast wetten, in dem punkt sind wir uns sowieso einig..;)


baerchen.aus.hl schrieb:

Ich gebe dir aber in sofern recht, das man für um und bei 100 Euro schon richtig gute und solide gebrauchte Amps bekommt, die den Pio oder den Kennwood mächtig alt aussehen lassen. Nur sind die meißt von Privat und ohne Garantie.


wiegesagt, wenn der zustand gut ist, der verkäufer seriös und man das gerät möglicherweise sogar persönlich abholen kann seh ich da keine großen nachteile...


baerchen.aus.hl schrieb:

Hier wird etwas möglichst neu für max 100 Euro mit Garantie gesucht. Kannst ja mal bei Onkel Ebay auf die Suche gehen.


also neu und mit garantie wird die auswahl winzigklein. da bleibt m.e. tatsächlich an brauchbarem equiment nur der von dir vorgeschlagene pioneer übrig...
scurio
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Mai 2007, 12:29
Also ich wurde von meinem Umfeld überzeugt, sodass
ich nun auch gewillt wäre mir einen älteren Verstärker
zuzulegen ( Auch ohne Garantie). Slim-Case ist jedoch
immer noch erwünscht, genau so wie die Farbe Silber
(Schwarz wäre auch möglich). Hoffe die auswahl fällt nun
ein bisschen größer aus ^^.
P.S wenn es Gerate gibt die meinem zweck genügen
ruhig posten auch wenn sie schon nen paar Jahre aufm
Drehregler habn ^^ ( wie z.B der zuvor gepostete
Telefunken)

Danke schon mal im Vorraus für eure Ratschläge
Observer01
Inventar
#11 erstellt: 13. Mai 2007, 14:41
Der Telefunken dürfte preislich recht gut weggehen...

der wäre noch interessant: http://cgi.ebay.de/G...QQrdZ1QQcmdZViewItem

9 Euro über dem Budget aber mit 1 Jahr Garantie: http://cgi.ebay.de/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem


[Beitrag von Observer01 am 13. Mai 2007, 15:08 bearbeitet]
scurio
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 13. Mai 2007, 19:47

Observer01 schrieb:
Der Telefunken dürfte preislich recht gut weggehen...

der wäre noch interessant: http://cgi.ebay.de/G...QQrdZ1QQcmdZViewItem

9 Euro über dem Budget aber mit 1 Jahr Garantie: http://cgi.ebay.de/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem


Also der GRUNDIG SV 2000 ist wirlich einwandfrei!
Genau so sollte mein Traumverstärker aussehen ^^
Leider scheinen die bei eBay sehr rar zu sein was
mich zu der Frage führt ob es noch ähnliche Produkte
( insbesondere von Aussehen her) gibt die technisch ungefähr auf dem selben Stand sind.

Danke schon mal im Vorraus ^^
Observer01
Inventar
#13 erstellt: 14. Mai 2007, 14:01
Hallo,

na, so selten ist der Grundig SV2000 jetzt nicht. Geht auch meistens für unter 100 Euro weg.
Einfach mal dranbleiben.
CarstenO
Inventar
#14 erstellt: 14. Mai 2007, 14:52

Tunbes schrieb:
noch dazu, wo ein verstärker nach meiner erfahrung - ausser bei grober mißhandlung - mehr oder weniger unkapputbar ist...


Hallo Tunbes,

ohne eine Klassiker-/Neugeräte-Diskussion anzetteln zu wollen, aber ich glaube Deine Aussage trifft auf neue wie alte Geräte zu.

Insofern:

Observer01´s Tipp mit dem Telefunken RA-100 kann ich voll und ganz unterstützen. Den gibt´s auf den zahllosen Trödelmärkten meist für unter 20 EUR. Und der läuft und läuft und läuft. Und klingt!

Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstige verstärker
R4ff am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  3 Beiträge
Verstärker und Boxen gesucht
deforce am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  12 Beiträge
Verstärker für JBL Boxen
Neptuns am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  2 Beiträge
Verstärker gesucht + Boxen
pwnger08 am 05.03.2009  –  Letzte Antwort am 07.03.2009  –  18 Beiträge
Verstärker Boxen und co
child am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  16 Beiträge
Verstärker gesucht
pilzomanic am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  4 Beiträge
Boxen und Verstärker gesucht
Waterpipe am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 24.10.2003  –  31 Beiträge
Stereo Verstärker + Boxen
hubihead am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2005  –  7 Beiträge
verstärker??
techniklaie@rock am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  2 Beiträge
Boxen und Verstärker ??
Firebomb am 29.04.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • AFK

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 68 )
  • Neuestes MitgliedAlgub
  • Gesamtzahl an Themen1.345.872
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.755