Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker gesucht + Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
pwnger08
Stammgast
#1 erstellt: 05. Mrz 2009, 14:33
Hallo, bin ganz neu auf diesem Gebiet.
Meine leisen Computer Boxen gehn mir allmählich aufem Geist.
Ich wollte mir wohl nen Verstärker + 2 Boxen kaufen (Kann auch was anderes sein, empfehlt mir einfach etwas^^). Ich schließ den Verstärker dann übern PC an. Könnt ihr mir etwas empfehlen?
Ich höre am liebsten Dance/Techno ab und zu mal R&B. Sollte nicht das feinste vom feinsten sein, sollte aber wohl nen einigermaßen guten Klang haben mit Bass.

Also Verstärker so um 150Euro und Boxen so um die 100Euro.
Wäre nicht schlecht wenns günstiger gehn würde.
expatriate
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Mrz 2009, 14:36
Bei dem Preis würd ich mich nicht eher fragen ob da bessere PC-Boxen besser wären....
Hüb'
Inventar
#3 erstellt: 05. Mrz 2009, 14:41
Hi,

wenn es rein um den Betrieb am PC geht, würde ich für 250 €/Paar ein paar aktive Monitore empfehlen. Sicherlich die beste Preis-/Klang-Relation in dieser Preisklasse.

Z. B.:
http://www.thomann.de/de/esi_near_08_classic.htm

Für ein bißchen mehr z. B.:
http://www.thomann.de/de/krk_rp5_g2_rokit.htm

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 05. Mrz 2009, 14:41 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 05. Mrz 2009, 14:42
Alternativ etwas Gebrauchtes hier aus dem Forum oder der Bucht.

Grüße
Frank
pwnger08
Stammgast
#5 erstellt: 05. Mrz 2009, 14:42
Edit: Ahh danke @Hüb´ war da etwas zu langsam. Wie funktioniert das denn mit Aktiv Boxen braucht man da keinen Verstärker für?
Mhh.. meinste?
Also..
http://www.amazon.de...id=1236260503&sr=8-1
den fand ich garnicht so schlecht.
Aber gibts ja bestimmt noch andere.
Und PC boxen, mhh naja will den Verstärker ja auch ab und zu im Sommer dann mal in unsere Hütte mit runter nehmen.


[Beitrag von pwnger08 am 05. Mrz 2009, 14:47 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#6 erstellt: 05. Mrz 2009, 15:00
Hi,

Wie funktioniert das denn mit Aktiv Boxen braucht man da keinen Verstärker für?

der Anschluss an die Soundkarte des PCs ist ausreichend. Ein Verstärker ist eingebaut. Daher spricht man von Aktiv-Lautsprechern.

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 05. Mrz 2009, 15:00 bearbeitet]
pwnger08
Stammgast
#7 erstellt: 05. Mrz 2009, 15:00
Mhh, weiß noch nicht, bin auch eigentlich nicht son großer fan von Privatverkäufen außer von ebay usw.^^ Keine Sicherheit da und ich wollte mich erstmal etwas beraten lassen.

Edit: Achso, Quasi einfach in den grünen Anschluss anner Soundkarte anschließen wo auch Computer Boxen drin sind und das läuft dann?^^
Und noch etwas, kann man die Aktiv Boxen auch woanders anschließen, sprich wenn ich jetzt draußen ne Party mache. Am CD-Spieler usw.
Kann ich die Boxen auch am Fernseher anschließen oder sowas?^^


[Beitrag von pwnger08 am 05. Mrz 2009, 15:25 bearbeitet]
pwnger08
Stammgast
#8 erstellt: 05. Mrz 2009, 18:59
Will doch eher zum Verstärker + Boxen greifen, kann ja dann nach und nach mehr Investieren, brauch erstmal nen einigermaßen guten Verstärker.
Hab mir einmal den
Pioneer A-209http://www.amazon.de/Pioneer-A-209R-A-209-R-Hifi-Verst%C3%A4rker-schwarz/dp/B00005OOJG/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1236275634&sr=8-1
den
Pioneer A-109http://www.amazon.de/Pioneer-A-109-Hifi-Verst%C3%A4rker-schwarz/dp/B00005OOJF/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1236275634&sr=8-2
und den
Sony STR-DE 197 SJ
ausgesucht. Was meint ihr zu den Verstärkern und was wäre der geeigneste für mich. Ich bin kein Freak für Musik. Möchte nur ordentliche Musik etwas Lauter hören und ab und zu mal im Garten fürne kleine Party ca. 20-30 Leute.

PS: weiß nicht warum die ersten beiden links nicht gehn


[Beitrag von pwnger08 am 05. Mrz 2009, 19:03 bearbeitet]
Altgerätesamler
Inventar
#9 erstellt: 05. Mrz 2009, 19:42
Hallo..
Ich könnte z.B einen Yamaha Ax-700 empfehlen.
Besitze selber einen und binn sehr zufrieden.

Bei Ebay gibt es z.B einen für 179€ zum soforr Kaufpreis.
Yamaha Ax-700

Dieser hat auch mächtig Power.

2* 150 Watt 4Ohm
2* 130 Watt 6Ohm
2* 110 Watt 8Ohm.


Ich habe letztes Jahr mal die Firma Yamaha angesprochen, da auf der Rückseite des Gerätes stand, dass die mindestimpedanz der Boxen 8Ohm betragen muss, ich aber 4 Ohm Boxen anschliessen möchte. Sie antworteten mir darauf, das es kein Problehm sei, 4Ohm Boxen anzuschliessen.

Also brauchst du zu diesem Verstärker nur noch ein paar Wirkungsgradstarke Boxen zu kaufen.


Kommt bei dir evtl. selbstbau in Frage?

Falls ja, könnte ich dir das Viech empfehlen.

Viech

Dafür kommst du etwa mit 100€ durcht. Die Lautsprecher kosten pro Stück 35€ und der rest sollte eigentlich für das Holz, usw ausreichen.
pwnger08
Stammgast
#10 erstellt: 05. Mrz 2009, 21:28
Danke erstmal ich werd mal schaun, was mein Kumpel zu dem selbstbau sagt.
expatriate
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 05. Mrz 2009, 21:31

pwnger08 schrieb:
Danke erstmal ich werd mal schaun, was mein Kumpel zu dem selbstbau sagt.


Ich würd mir das nicht antun. Sorry. Das Risiko ist zu gross. Manchmal kann sparen auch kontraproduktiv sein.
Altgerätesamler
Inventar
#12 erstellt: 06. Mrz 2009, 07:21
Ich habe diese Boxen mit meinem Vater zusammen gebaut.
Und ich muss sagen das wir keine Schreiner oder so sind.

Das Holz haben wir auf die Masse zuschneiden lassen und dann zuhause zusammengeleimt/geschraubt.

Ich muss sagen das das schwierigste an der Sache das anmalen wahr.

Sieht dann etwa so aus:
http://s2b.directupload.net/file/d/1725/x7w7uvub_jpg.htm

Natürlich ist es dir überlassen ob du es versuchen willst oder nicht. Und sonst musst du dir halt andere Boxen kaufen.

Was solls denn sein? Stand oder Regalboxen?


[Beitrag von Altgerätesamler am 06. Mrz 2009, 07:25 bearbeitet]
pwnger08
Stammgast
#13 erstellt: 06. Mrz 2009, 14:47
Standboxen wohl. Ich muss mir das alles echt nochmal überlegen^^
Mein Kumpel meinte auch einfach nur ne Logitech Z-2300 kaufen, die würde auch schon reichen.
Aber naja ich weiß nicht, ich hätte wohl gerne nen Verstärker.
Wodrauf muss ich denn bei einem Verstärker achten?
Weil dann schau ich mal bei ebay vorbei, was da für gute gebraucht angebote gibts.
So: Ich habs mir mal überlegt zwar ziemlich schnell, aber Verstärker wirds wohl werden. Ich möchte einen Verstärker der nicht alzu teuer ist so um die 150Euro. Und dann passende Boxen dazu die normalen schönen klang haben, wenns sein muss nen einzelnen Subwoofer und erstmal nur ein Hochtöner.
Die Boxen sollten so um 100Euro kosten.
Qualität sollte so sein das es für ein Schüler reicht, ich bin nicht gerade anspruchsvoll, mich nervt es nur wenn die Songs beim Bass kreischen also wenn die singen und dabei bass ist.

Sollte auf jeden Fall mit einem PC/Laptop kompatibel sein und mit einem CD-Player/DvD Player/Fernseher
Kosten insgesamt höchstens 250.


[Beitrag von pwnger08 am 06. Mrz 2009, 15:02 bearbeitet]
expatriate
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 06. Mrz 2009, 15:06
Gucke doch mal nach dem Marantz PM4001. Der scheint bei Ebay nicht allzu teuer zu sein. Ich hab den PM 7001 und der ist super. Vielleicht kannst du auch einen PM7000 oder PM4000 erhalten, die Vorgänger halt. Die PM7001 haben jetzt auch schon einen Nachfolger, dürften also auch ein wenig preiswerter werden.
pwnger08
Stammgast
#15 erstellt: 06. Mrz 2009, 15:36
Mhh nee nicht so, kenn die Marke nicht. Waren auch nicht sone schnäpchen bei ebay drin.
Aber hab mich für diesen Sony entschieden
Sony STR-DE 197 SR
Was haltet ihr von diesem Verstärker?
Stimmt dort das Preis/Leistungverhältnis?

Wenn ja fehlen mir dann noch Boxen
bitte um Rückmeldung
expatriate
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 06. Mrz 2009, 15:43
Hm, sei mir net böse, aber Marantz ist die Schwesterfirma von Denon - und die liegt meines erachtens über Sony. Viele Geräte von Marantz und Denon sind gleich gewesen, bis auf unterschiedliche Gehäuseformen (was vor allem auf DVd-Player und Verstärker zutraf).

Marantz ist übrigens mehr im High-End vertreten als Sony.

Aber wenn du keine Qualität magst, kannst du ruhig diese Marke aus deiner Auswahl lassen. :-)
pwnger08
Stammgast
#17 erstellt: 06. Mrz 2009, 15:49
Wie gesagt ich kenne Marantz nicht, und ich würde lieber bei amazon bestellen als bei ebay. Solange ich keine guten Angebote dort finde^^
Sprich der Preis für ein Neugerät war 170Euro.
pwnger08
Stammgast
#18 erstellt: 07. Mrz 2009, 00:12
Ok. Habe mich für den Sony Verstärer entschieden. Müsste jetzt noch passende Boxen dafür haben um die 100Euro.

Wegen dem Verstärker: Sagt mir nen anderen Tipp, mein Kumpel meinte dieser Verstärker wäre ganz gut, dort würde das Preis/Leistung Verhältnis stimmen.
mfg

Edit: Falls ihr nen spitzen Verstärker habt, sprich um die 150Euro.+-20Euro schreibts einfach. Gibt mir Gründe plz.


[Beitrag von pwnger08 am 07. Mrz 2009, 00:15 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen und Verstärker gesucht
Waterpipe am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 24.10.2003  –  31 Beiträge
verstärker+boxen gesucht
neuling2004 am 29.04.2004  –  Letzte Antwort am 30.04.2004  –  8 Beiträge
Boxen vorhanden, Verstärker gesucht...
Jan777 am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 03.06.2004  –  35 Beiträge
Verstärker/Boxen Tipps gesucht!
Switchmike am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 11.08.2004  –  4 Beiträge
Verstärker / Boxen gesucht
CHiLL_MaStA am 27.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  9 Beiträge
Verstärker u Boxen gesucht
twys am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  5 Beiträge
Verstärker und Boxen gesucht
deforce am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  12 Beiträge
Nahfeld: Boxen + Verstärker gesucht
pt0 am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  10 Beiträge
verstärker gesucht
MRyan am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 13.10.2004  –  5 Beiträge
verstärker gesucht
-toxic- am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Logitech
  • Marantz
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.466