Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Günstige Boxen/Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
styleon
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Dez 2009, 02:20
Hallo erstmal im Forum!

Hätte gleich zu Beginn einen Frage, ich bin "armer" Stundent und würde mir trotzdem gerne für mein Zimmer (12 qm) eine halbwegs gut funktionierende Anlage kaufen. Hatte bisher noch keine Ahnung von der Materie, und habe mich im Fachgeschäft recht ausführlich beraten lassen. Nachträglich habe ich so mein buget von 100,- auf 200,- hochgeschraubt. Der Händer schlägt mir einen günstigen Stereo Verstärker Spark II vor mit 2 x 30 Watt und 4 Ohm...(80,-)
Des weiteren noch Onkyo Lautsprecher um 120,-, Name und Daten habe ich leider vergessen.
Hören tu ich alles zwischen Techno und Jazz, in mittlerer Lautstärke recht nahe den Boxen.
Was haltet ihr von dieser Ausstattung? Gibt es preislich ähnliches mit besserer Klangqualität? Oder ists gleich gscheiter sich was gebrauchtes zu kaufen. Wobei ich mich ja kaum auskenne und desshalb lieber die Sicherheit im Shop nütze..
Bitte helft mir, ich halt meine Laptop Lautsprecher langsam nicht mehr aus...

Danke..
wobble
Stammgast
#2 erstellt: 09. Dez 2009, 07:00
Hallo Du "armer" Student
Bei einem Preisrahmen von 200€ wird es schon knapp...
Ich würde da den Hauptteil auf die Lautsprecher legen!!
Mein bescheidener Tipp:

1 Paar Heco Victa 300 für 148€

Klick mich

Und für die restlichen 50€ einen gebrauchten
verstärker aus der Bucht !!


mfg wobble
kadioram
Inventar
#3 erstellt: 09. Dez 2009, 09:45
Hi,

ich hab grade eine in dein Budget passende komplette Anlage (Amp, Tuner und Tape) von Wega abzugeben.
Wenn es ganz günstig sein soll und du des Selbstbaus mächtig bist, könntest du auch noch einen Bausatz von Isophon für ein paar geschlossene kleine 2-Wege-LS dazu haben. Kommt mit Versand auf <100 Euro. Kannst mir bei Interesse ja eine PM schicken.


Kommilitonische Grüße
Max
styleon
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Dez 2009, 12:19
Danke soweit.
Einen Eigenbau trau ich mir nicht zu. Kennt jemand von euch die vom Händler beschriebenen Teile, taugen die was...? Leider hab ich wenig Ahnung bz. gebraucht kaufen, tu mir schwer beim herauslesen was zusammenpasst.
Hier nochmal die Daten vom spark ii verstärker:

Nennleistung 2 x 30W RMS
Übertragung 20Hz - 20KHz +/-0.5dB
Klirrfaktor <0.1% max. (1KHz, 1W)
Geräuschspannung >88dB
Eingangsempfindlichkeit Low 200mV , High 750mV
Netzanschluss 230V/50Hz
Maße 200 x 110 x 100mm
Gewicht 2,6kg
Farbe schwarz, silber

Ach ja nochwas, mein Händler hätte einen ähnlichen verstärker mit 5 watt mehr leistung, der mir allerdings vom design her nicht so gefällt. machen 5 watt einen großen unterschied?

Danke
buschi_brown
Inventar
#5 erstellt: 09. Dez 2009, 12:27
Wenn Du Musik hauptsächlich über Dein Laptop wiedergibst und relativ dicht dran sitzt, solltest Du mal über aktive Nahfeldmonitore nachdenken. Für 200€ bekommst Du bei Thomann schon ganz gute und würdest Dir den Verstärker sparen.
Grüße
Thomas
styleon
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 09. Dez 2009, 12:32
Wo ist der qualitative/praktische unterschied zwischen aktiven lautsprechern, und solchen welche ich mit verstärker betreibe?
buschi_brown
Inventar
#7 erstellt: 09. Dez 2009, 12:41
Das ist eine Glaubensfrage . Technisch gesehen ist ein aktiver Lautsprecher nichts anderes, als ein passives Model mit eingebautem Verstärker. Aber da ich hier nur über begrenztes Wissen verfüge, würde ich Dich lieber an die Kollegen in diesem Thread verweisen.
styleon
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 09. Dez 2009, 12:51
Also kann ich davon ausgehen bei aktiven Lautsprechern mehr fürs Geld zu bekommen? Wo würdet ihr eine Preisuntergrenze für halbwegs Soundqualität ansetzen? Oder ist der Unterschied zu geteilten Systemen in der gleichen Preisklasse zu vernachlässigen?
danke
buschi_brown
Inventar
#9 erstellt: 09. Dez 2009, 13:05

styleon schrieb:
Also kann ich davon ausgehen bei aktiven Lautsprechern mehr fürs Geld zu bekommen?


Das würde ich so sagen . Was das Budget anbetrifft, würde ich Dir echt empfehlen einfach mal kurz im Thread für Studiomonitore nachzufragen. Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, dass Du Dein vorher festgelegtes Budget ruhig nutzen solltest (aber wie gesagt, ist nur ein "Bauchgefühl").
kadioram
Inventar
#10 erstellt: 09. Dez 2009, 13:53

styleon schrieb:
Wo ist der qualitative/praktische unterschied zwischen aktiven lautsprechern, und solchen welche ich mit verstärker betreibe?


Der Hauptunterschied liegt darin, dass Aktivmonitore in 99% der Fälle nur einen Eingang besitzen und auch nicht "mitwachsen" können.
Falls du also beabsichtigen solltest, mal noch einen Fernseher oder sonst was anzuschließen, müsstest du halt immer "umstöpseln".
buschi_brown
Inventar
#11 erstellt: 09. Dez 2009, 14:09

kadioram schrieb:
Falls du also beabsichtigen solltest, mal noch einen Fernseher oder sonst was anzuschließen, müsstest du halt immer "umstöpseln".


Oder man nimmt einen Cinch-Umschalter.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen und Verstärker
Jailbird am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  9 Beiträge
Suche günstigen Stereo Verstärker
Morgon123 am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  10 Beiträge
Kaufberatung: Lautsprecher und Verstärker
shay am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  4 Beiträge
Stereo Verstärker im 150? Bereich
Wildnersen am 18.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  6 Beiträge
Verstärker für Infinity Kappa 100 und größeres
k4 am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 09.03.2011  –  15 Beiträge
Suche einen Verstärker für eine Hifonics Subwoofer Kiste mit 2 mal 450 Watt RMS @ 4 Ohm
max1985 am 23.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  37 Beiträge
Stereo Verstärker + Boxen
hubihead am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2005  –  7 Beiträge
Günstige verstärker
R4ff am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  3 Beiträge
Verstärker für +-100 Euro gesucht - gerne gebraucht und alt
litchblade am 02.06.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  4 Beiträge
Suche guten/günstigen (gebrauchten) Verstärker und 2 LS
martinhenze am 25.06.2011  –  Letzte Antwort am 28.07.2011  –  43 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedMaWo_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.952
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.348