Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


RX-V 540 auch gut für Stereo?

+A -A
Autor
Beitrag
Clayman
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Dez 2003, 22:10
´n Abend zusammen!

In meinem letzten/ersten Thread (http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=46&thread=1212&z=1#1)
hatte ich ja um Hilfe bei einem AV-Receiverkauf gebeten. Nach
durchforsten des Netzes und den Forenbeiträgen hier, bin ich allerdings etwas skeptisch geworden. Ich höre im Moment hauptsächlich Musik (fast ausschließlich Metal!), möchte auf meinen (13 Jahre alten) Bose 201 aufbauen, um irgendwann in der Zukunft auch mal in den Surroundgenuss zu kommen. Liebäugle nun mit einem Yamaha RX-V 540 oder 640 (Wo ist da eigentlich der Unterschied außer der Leistung?), kann den jemand für den Stereobetrieb empfehlen? Ich möchte halt jetzt einen Surround-Receiver kaufen, um nicht in 2,3 Jahren nochmal einen Verstärker kaufen zu müssen (hoffe, das der nächste ähnlich lange hält wie mein alter Marantz).Außerdem denke ich, daß ich bei Musik-DVD´s doch auch schon ganz gut mit einem Surround-Receiver fahre, wenn ich dann die entsprechenden Boxen dazukaufe, oder? Danke für Eure Meinungen! Grüsse,

Clayman
Peter_Wind
Inventar
#2 erstellt: 19. Jan 2004, 17:13
Der Unterschied liegt - so weit ich es weis - nicht nur an der Ausgangsleistung. Der 640er hat zwei optische
Eingänge + mehr Vorverstärkerausgänge (nicht nur SUB sondern auch Center, Front und Rear). Damit sind m.E. aber auch die Unterschiede schon genannt.
wolfi16
Inventar
#3 erstellt: 19. Jan 2004, 19:30
Hallo Clayman,

nutze selbst den 640er von Yamaha und bin bisher
sehr zufrieden - gerade auch was die Stereowieder-
gabequalität betrifft ! Habe bisher mit Yamaha die
letzten 15 Jahre nur gute Erfahrungen gesammelt.

Einen sehr ausführlichen, und auch aus meiner Sicht
objektiven Testbericht findest Du unter www.areadvd.de
und dort unter Hardware und AV-Receiver.

Viel Spass beim lesen - und nicht auf ein paar Euro
schauen, das Teil soll ja länger Freude bereiten ...


Gruß ... Wolfgang
sss
Stammgast
#4 erstellt: 19. Jan 2004, 19:50
Hallo,

ich hatte den RX-V740 und war mit der Tonqualität im Stereo sehr unzufrieden. Im Filmbereich war er jedoch spitze.
Madmission1
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 20. Jan 2004, 12:32
Habe alle Komponeten von Yamaha. Sie Aufstellung
Bin sehr zufrieden auch, wenn einige der Meinung sind es geht auch mit anderen Boxen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 361 für Stereo+Subwoofer?
seb85 am 29.06.2008  –  Letzte Antwort am 29.06.2008  –  2 Beiträge
Welche Boxen für Yamaha RX-V 640
uweschlicki am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  5 Beiträge
Kaufberatung Stereo Receiver Yamaha RX-V 477
Dragonfly2012 am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 06.01.2015  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V773 für Stereo ?
Zaunei am 22.10.2012  –  Letzte Antwort am 24.10.2012  –  39 Beiträge
Yamaha RX-V 461: passend?
Dora am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  26 Beiträge
rx-v 730+welche lautsprecher
Tischkante am 03.08.2003  –  Letzte Antwort am 08.08.2003  –  7 Beiträge
Yamaha RX 497 (Hifi) vs. RX V 365 (5.1) für Stereo?
cocacola-light am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  13 Beiträge
Yamaha RX-797 vs. RX-V 765 > Unterschied hörbar?
micha41 am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 14.11.2010  –  3 Beiträge
yamaha ax 540+ quadral amun mk v? bitte schnell antworten...!
derbensen am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.07.2005  –  11 Beiträge
günstiger Subwoofer für Stereo-Anlage
Casyy am 15.09.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitgliedfotochili
  • Gesamtzahl an Themen1.345.267
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.178