Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Stereo Receiver Yamaha RX-V 477

+A -A
Autor
Beitrag
Dragonfly2012
Neuling
#1 erstellt: 06. Jan 2015, 06:19
Hallo zusammen!

Nachdem ich mir ein paar neue Stereo Lautsprecher gegönnt habe, soll nun der vorhandene Kenwood KRF-V5060D Verstärker ersetzt werden (Netzteil brummt...).

Aktuell gibt es den Yamaha RX-V 477 für rund 300,- und die Bewertungen sind überwiegend gut.
Manche sagen allerdings, dass er im Stereo-Betrieb nicht so dolle ist und den möchte ich ja nutzen.
Hat jemand Erfahrungen mit diesem Receiver im Stereo-Betrieb oder habt Ihr in der Preisklasse alternative Kaufempfehlungen?

Gewünschte Funktionen sind "begrenzt", Webradio/Netzwerkfähigkeit wäre ganz nett, Leistung des Yamaha sollte durchaus reichen, also um die 100W. Rest meiner Anforderungen sollte "Standard" sein (Kopfhörer-Anschluss, digitaler Chinch-Eingang, Speicherung der Sender auch bei Netztrennung etc).

Viele Grüße,
Martin
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 06. Jan 2015, 10:24

Dragonfly2012 (Beitrag #1) schrieb:
Nachdem ich mir ein paar neue Stereo Lautsprecher gegönnt habe, ... Yamaha RX-V 477 für rund 300,- ... oder habt Ihr in der Preisklasse alternative Kaufempfehlungen?


Hallo Martin,

Onkyo TX-8050.

Grüße,

Carsten
Doktor_Mabuse
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Jan 2015, 11:22

CarstenO (Beitrag #2) schrieb:

Dragonfly2012 (Beitrag #1) schrieb:
Nachdem ich mir ein paar neue Stereo Lautsprecher gegönnt habe, ... Yamaha RX-V 477 für rund 300,- ... oder habt Ihr in der Preisklasse alternative Kaufempfehlungen?


Hallo Martin,
Onkyo TX-8050.
Grüße,

Carsten


Sehe ich genauso wie Carsten. Der Onkyo TX-8050 klingt im Stereobetrieb deutlich besser als der Yamaha RX-V 477.
Falls es doch ein Kino-Receiver sein soll, legst noch ein paar Euro drauf und kaufst dir den Onkyo TX-NR 636.

http://www.de.onkyo.com/de/produkte/tx-nr636-98892.html
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 06. Jan 2015, 11:59

Doktor_Mabuse (Beitrag #3) schrieb:
Der Onkyo TX-8050 klingt im Stereobetrieb deutlich besser als der Yamaha RX-V 477.


Wenn da mal nicht die Gleichklang- und Marketingpolizei, sowie die Audyssey-Innerarchitekten noch mitreden wollen ...


[Beitrag von CarstenO am 06. Jan 2015, 12:01 bearbeitet]
TKCologne
Inventar
#5 erstellt: 06. Jan 2015, 13:51
Für etwas mehr Geld gibt es den R-N500 von Yamaha.
http://de.yamaha.com...r-n500_g/?mode=model
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 361 für Stereo+Subwoofer?
seb85 am 29.06.2008  –  Letzte Antwort am 29.06.2008  –  2 Beiträge
Kaufberatung Mittelklasse-Stereo-Receiver
tino205 am 01.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 461: passend?
Dora am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  26 Beiträge
Stereo-Kaufberatung ca. 5000?
Josh_Kabosh am 30.01.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  11 Beiträge
Kaufberatung Stereo Verstärker/Receiver ~200?
Zig-Zag am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  9 Beiträge
Kaufberatung Stereo Receiver oder Vollverstärker
timboros am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  11 Beiträge
Kaufberatung
marcellüb am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX V 440
zsesib am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  2 Beiträge
Yamaha Rx-v 1600
Braker99 am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 550
mmmm am 15.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedTallisker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.378
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.337