Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Unlösbares Problem? Laute Lautsprecher bis 100 euro.

+A -A
Autor
Beitrag
emi
Inventar
#1 erstellt: 26. Jun 2007, 15:58
hi



mein kumpel hat mich vor folgendes problem gestellt:

laute lautsprecher für sein 20m² zimmer. sie dürfen aber maximal 100 euro kosten. vielleicht auch einen tucken darüber.

- ich habe ihm schon die "viecher" vorgeschlagen. habe ich auch und sind für insgesamt ca. 120 euro zu bekommen. selbstbauen will er aber nicht.

- dann sind mir die JBL control one eingefallen. sind ihm aber zu klein und evlt zu leise.

nun wollte er sich raveland kaufen für 30€ das stück. nun wollte ich ihn vor diesem fehler bewahren und ihm gesagt, dass ich ihm was finde. nun such ich schon den ganzen nachmittag nach brauchbarem was laut spielt und nicht selbst zusammengebaut werden muss aber ich finde nichts.

habt ihr vielleicht einen tipp für mich? will ihm keine raveland zumuten.

musik: house, hip hop, rock. wobei das in der preisklasse wohl keine rolle spielen wird...


wäre für jeden tipp dankbar.
cannonball_add
Stammgast
#2 erstellt: 26. Jun 2007, 17:36
Hi emi,

für den Preis bleibt nur ebay. Da wird einiges von Jamo, Heco, Quadral, Magnat und Canton angeboten - allerdings gebraucht. Da müsste was zu finden sein, z.B. hier:
http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Und Finger weg von Pure Acoustics, Dragon und sonstigem "1000 Watt für nur 69 Euro!" Schrott!!

Grüße aus München
Michael
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 26. Jun 2007, 17:51
@Michael
zustimm

Magnat Vector wäre ein Tip.
Hier läuft soeben eine Auktion.

Gruß
Robert


[Beitrag von Schwurbelpeter am 26. Jun 2007, 17:53 bearbeitet]
schramme74
Stammgast
#4 erstellt: 26. Jun 2007, 18:12
Sowas wäre auch noch eine Möglichkeit.

Magnat Motion 880

MFG
Tom
emi
Inventar
#5 erstellt: 26. Jun 2007, 20:35
dank euch für die antworten. ich werde die mal beobachten.

neues gibts also für 100 € gar nicht, was laut und einigermaßen passabel spielt?

hab ich mir schon fast gedacht
Searge69
Stammgast
#6 erstellt: 27. Jun 2007, 10:08
Hmmm...

die Control 1 sind nicht laut?

Also ich habe die schon einen riesigen Saturn-Verkaufssaal beschallen sehen.
Man sollte sich vieleicht mal die technischen Daten ansehen und mit Wirkungsgrad und max. Pegel im Vergleich zu anderen Lautsprechern argumentieren.
dexxtrose
Stammgast
#7 erstellt: 27. Jun 2007, 11:15
Neu, groß und laut geht für knapp über 100:
Eltax Millennium 300 (110€)
JBL Balboa 30 (140€)
AHtEk
Inventar
#8 erstellt: 27. Jun 2007, 11:58
er meint sicherlich 100€/paar nicht stück...
emi
Inventar
#9 erstellt: 27. Jun 2007, 12:10
@ Searge69: ich habe selbst eine control one. ist nicht schlecht, aber soo laut sind die nicht. kommen halt lange nicht an meine viecher ran

die lautsprecher die ich mir, bzw er sich , vorstellt, sollten schon lauter spielen als die control one.

und ja, er möchte sie für 100euro pro paar haben
dexxtrose
Stammgast
#10 erstellt: 27. Jun 2007, 13:57
Hallo AHtEk,

ich dachte auch, dass er den Paarpreis meint.

Millennium 300 Angebot

Balboa 30 Angebot

Letzteres Angebot ist aber wohl doch der Einzelpreis, sorry.

Gruß
Stefan
dexxtrose
Stammgast
#11 erstellt: 27. Jun 2007, 13:58
Dafür hier noch ein Paarpreis:
Balboa 10 für 129€
dexxtrose
Stammgast
#12 erstellt: 27. Jun 2007, 14:09
Auch schön laut und "neu":

Magnat Soundforce 128€

Und als letztes noch ein Paar Standlautsprecher für 98€:

Quadral Quintas 300

Also: Machbar ist (fast) alles
emi
Inventar
#13 erstellt: 27. Jun 2007, 21:50
danke aber sollen die soundforce nicht richtig schlecht klingen/sein ?
AHtEk
Inventar
#14 erstellt: 27. Jun 2007, 21:56
in der preisklasse hört sich alles "schlecht" an..
dexxtrose
Stammgast
#15 erstellt: 28. Jun 2007, 05:35
Ich kenne nur die Millennium-Reihe von Eltax und die sind für den Preis ziemlich Klasse.
Badezimmer und Dachboden habe ich mit den kleineren Modellen beschallt.

Natürlich braucht man keine Wunder erwarten, aber sie sind ausgewogen und pegelfest. Ferner haben sie keine großen Ansprüche, was die Verstärker angeht.

Magnat, die ich kenne, sind eher brüllig/bassig ausgelegt. Wer die Wunschlautsprecher mit dem Adjektiv "laut" belegt, könnte aber auf so etwas stehen.

Zu den größeren Quintas (immerhin 180€/Paar) schreibt Stereoplay: "Betont preiswerte Standbox ... Musikalisch eher belanglos und leicht diffus, beherrscht exorbitante Pegel."

Gruß
Stefan
eay
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 28. Jun 2007, 08:01
Hi!
Kann Eltax Tangent SR-500 verkaufen.In Buche. Stehen bei mir rum.
Obwohl man sagt, dass alles von Eltax s... ist, ich persönlich finde die LS sehr gut ( in diesem Preissegment, natürlich ). Habe selber ausprobiert ( mit Pioneer A757 ), wie die klingen.
Grüße!


[Beitrag von eay am 28. Jun 2007, 08:07 bearbeitet]
emi
Inventar
#17 erstellt: 28. Jun 2007, 08:32
ok vielen dank. ich werds ihm mal vorschlagen und dann mal schauen was dabei raus kommt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstige laute lautsprecher
energy771 am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 29.12.2012  –  29 Beiträge
Lautsprecher für Werkstatt bis 100 Euro
o.f.2003 am 05.09.2014  –  Letzte Antwort am 07.09.2014  –  4 Beiträge
lautsprecher bis 100?
16v am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  23 Beiträge
Suche Verstärker bis 100 Euro
brainkiller100 am 12.07.2013  –  Letzte Antwort am 12.07.2013  –  2 Beiträge
welche lautsprecher für 100 euro?
bassblaster am 02.10.2011  –  Letzte Antwort am 04.10.2011  –  13 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher bis 1000 Euro!
zuglufttier am 08.05.2003  –  Letzte Antwort am 13.05.2003  –  34 Beiträge
Preisgünstige Regallautsprecher (bis ca. 100 Euro) gesucht!
MartyK am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  13 Beiträge
Suche gebrauchte Kompakt-LS bis 100 Euro
V3841 am 24.08.2012  –  Letzte Antwort am 25.08.2012  –  10 Beiträge
Vorstufe bis 100 Euro
fiedbaam am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  15 Beiträge
WLAN-Lautsprecher bis max. 100? mit Netzbetrieb
Elwynn am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.03.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Eltax
  • JBL
  • Magnat
  • Quadral
  • Tangent
  • Grundig

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedBassSlaughter
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.556