Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teac A-X 75 DC Verstärker, das richtige für mich?

+A -A
Autor
Beitrag
Steve[O]
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jul 2007, 15:26
Hallo Leute,
einige werden meinen anderen Thread gelesen haben. Ich suche nun nach einem guten gebrauchten Verstärker und habe diesen gefunden:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ih=011&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&viewitem=&item=320131883101&rd=1&rd=1

Könnt ihr mir sagen, ob das Gerät gut ist und ob es sich lohnt sich den anzuschaffen?
Soll in erster Linie für eine Party mit 20-25 Mann sein (draußen auf 50m² ca.). Danach würde ich die Kiste gerne an meinem PC anschließen. Muss keinen hammer Sound haben, aber vor allem Bass ist mir wichtig.
Lautsprecher hole ich mir nachdem ich den Verstärker habe.
Danke euch,
Gruß
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 07. Jul 2007, 20:54
Für die paar Euros kannst Du mit dem Verstärker nix falsch machen.
Besser geeignet für Deinen Zweck wäre PA-Equipment. Vor allem bei höherer Lautstärke langfristig robuster.
Was da am besten passt weiß ich nicht. Bin in dem Segment nicht vom Fach.

Gruß
Robert
Steve[O]
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Jul 2007, 21:59
Alles klar, danke.
Wenn ich noch mehr pos. zu dem Teac höre, dann denke ich, dass ich mir diesen oder einen ähnlichen kaufen werde.
Gruß
Steve[O]
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Jul 2007, 14:45
Hallo nochmal,
habe mich weiter umgeguckt.
Was haltet ihr von dem Sony F-411R Verstärker? Hat der einen guten Ruf? oder allgemein die Sony Geräte...
Sind 2x 70 Watt gut?
Mfg
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 08. Jul 2007, 15:49
Typische Defekte bei Sony-Geräten sind mir keine bekannt.
Hatte mal leihweise einen F-417R und an dem Gerät war auch noch alles in Ordnung.

Die erzielbare Lautstärkepegel ist recht beachtlich. Für ´ne Party dürfte dass für gehobene Lautstärke reichen, natürlich nicht für Diskothekenlevel.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Boxen und Subwoofer für neuen Verstärker TEAC A-X 75 DC
Steve[O] am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.07.2007  –  12 Beiträge
Teac / JBL
Audiotype am 01.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  6 Beiträge
Reicht ein Teac A1 für KArat M 80 DC?
twister05 am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  22 Beiträge
Accuphase DP-75 oder DP-80L/DC-81L
hans.obermair am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  3 Beiträge
Kaufberatung Verstärker für Canton Ergo 91 DC
DorianC am 24.08.2015  –  Letzte Antwort am 18.09.2015  –  9 Beiträge
Teac D-Verstärker für Dali Zensor5 geeignet ?
karl2871 am 02.07.2013  –  Letzte Antwort am 03.07.2013  –  10 Beiträge
Umbau für Teac A-1D Verstärker?
black70' am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  2 Beiträge
TEAC Reference H 600 oder T+A Caruso
loewefrust am 03.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  2 Beiträge
Ist ein ein Vollverstärker das richtige für mich?
Casimyr am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 04.08.2008  –  7 Beiträge
Die Richtige Anlage für mich ?
g3cko-rul3s am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.10.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliednordfriedhof
  • Gesamtzahl an Themen1.345.811
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.498