Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erbitte Konzeptvorschlag

+A -A
Autor
Beitrag
Rader
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Aug 2007, 08:59
Hallo
Ich bin ganz neu hier und möchte die Kollegen hier grüßen und nachdem ich ein paar Tage gelesen habe auch eine erste Frage loswerden.Ob an dieser Stelle richtig?.
Ich muss innerhalb meines Wohnz. nach Umbau etwas ändern und erbitte Hilfe dabei da ich jetzt schon viele Jahre mit dem Thema HIFI abgeschlossen hatte.
Vorhanden: Fernseher Metz Spectral 72cm Tip Top ca 6J.,
Video Metz SVHS geht kapput muss raus,ISH Kabelreceiver für digitale Pr.neben Anal.Kabela., Vollverst.Linear Acoustic LH-v100 Tiptop soll raus.,Lautsprecher Dynaudio Facette gehn nie raus., vorhandene cd spieler u. Tuner unwichtig.
Der Linear soll raus gegen Receiver mit Fernb.(4m entf.)mit intgr.RDS Tuner.
1)Was könnte ein geeigneter Receiver sein .Gerne gebr.aber hochwertig,ab ca 100Watt.Wie kann ich evtl dann digitalen Rundfunk und Fernsehton einbinden.Suround(?)völlig unint.
Habe mir Rec. bei Ebay angeschaut die scheinen alle auf Beschall.ausgelegt
2.)Was für einen Festpl.Rec. sollte ich mir zulegen.den dieses Jahr oder nächst.Jahr kommt ein Flachbildsch.her
(system,Auflösung,FullHd,uswusw)
Ich erbitte ein wenig Hilfe dadurch kann ich bestimmt viel Geld u. Fehlkäufe sparen)
Gruß Gerhard
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 08. Aug 2007, 11:29
Hi und willkommen!

Wieviel kannst Du denn für den Receiver ausgeben?
Rader
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Aug 2007, 12:04
Hallo
Er darf wie geschrieben ja gebraucht und älter sein. Ich habe auch den Eindruck das da manches evtl. sogar besser war wie heute. Ich denke bis 50o.- ist drin.
Unter Rec.verstand ich bisher Kombi aus Verstärker und Tuner. Heute scheint das mehr eine Kombi aus vielen mögl.Effekten zu sein
gruß Gerhard
LaVeguero
Inventar
#4 erstellt: 08. Aug 2007, 12:19
Es gibt noch reine Stereoreceiver. Schau Dir mal den NAD 720 BEE an.
Rader
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Aug 2007, 13:59
Hallo
Es ist ja nicht schlimm wenn der so viel kann ,hauptsache er kann auch zwei reine Hifi Boxen sauber und rein befeuern. Ich habe mir bei Ebay mal einige Receiver von Denon angeschaut ,weil ich auch zutrauen zu Denon habe .Da kam mir schon der Gedanke können die auch einfach HIFI .
Wie sieht es aus mit Rundfunk in CD Quali.
Gerhard
kempi
Inventar
#6 erstellt: 08. Aug 2007, 14:14
Ich verstehe nicht, warum Du den hervorragenden Linear Acoustic LH-v100 (Neupreis knapp 3000 Euro) raus schmeißen und gegen eine Billigkiste tauschen willst.
Nach meiner Meinung reicht es, wenn Du anstelle der Metz SVHS und ISH Kabelreceiver einen DVD-Recorder mit Festplatte kaufst.
Rader
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Aug 2007, 14:22
hallo
Du hast ja recht mit der Qualität meines Verstärkers. Aber ich sitze jetzt bis 4m von dem Gerät weg. Und die Liebe zur Musik wird immer öfters gebremst ,weil die Lust aufzustehen für jede Kleinigkeit und für jedes umschalten nachläßt.
Ich will ja auch wieder was recht gutes deshalb akzeptiere ich ja auch älteres und gebrauchtes.
Rader
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Aug 2007, 07:21
hallo
So recht komm ich nicht weiter. Deshalb zwei gezielte Fragen
1) Kann ein Av Receiver einen Stereo Receiver ersetzen.Auch wenn nur 2 Lautsprecher angeschlossen werden. (Klanglich)oder kann er nur einfach mehr
2)Kann man einen Festplatten DVD Recorder auch so einbinden das er einen Cd Spieler in der HIFI Anlage vollständig ersetzen kann
Sorry für die sicherlich anfängerhaften fragen.Das Thema war seit rund 15-20 Jahren durch u. ich bin nicht mehr auf dem stand der Dinge
Gerhard
kempi
Inventar
#9 erstellt: 09. Aug 2007, 07:43
Hallo Gerhard,

zu 1)
Nach meiner Meinung kann ein AV-Receiver nicht die gleiche Qualität haben wie ein Stereo-Receiver, wenn beide Geräte gleich teuer sind. Im AV-Receiver müssen eine ganze Anzahl mehr Bauteile, Buchsen und Umschalter eingebaut werden, was dazu führt, dass die Kosten pro Bauteil geringer sein müssen und damit natürlich auch die Qualität pro Bauteil.

zu 2)
Das ist kein Problem, wenn der DVD-Recorder auch Musik-CDs abspielen kann, was nach meiner Kenntnis die Regel ist. Ich würde aber genau nachfragen.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
erbitte Hilfe
Freibiergsicht am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  10 Beiträge
klares wunschprofil, erbitte empfehlung
mobum8 am 21.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  2 Beiträge
Erbitte Kaufberatung für Lautsprecher !
cisco82 am 30.08.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  24 Beiträge
Erbitte Ratschläge/Hilfe bei meinem Stereo Wunsch
SneakYY am 24.06.2014  –  Letzte Antwort am 27.06.2014  –  11 Beiträge
Metz Anlage
WarrenGarvin am 22.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  7 Beiträge
Magnat 557 kaufen? erbitte Entscheidungshilfe!
ftorres9 am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  3 Beiträge
Erbitte Hilfe bei Verstärker für den ganz kleinen Geldbeutel !
micha.barni am 02.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  5 Beiträge
Erbitte eine Empfehlung für mein System
aktienstar am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  2 Beiträge
Erbitte Kaufberatung: günstiger Verstärker (oder Minianlage) mit integrierten Boxen
equest am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  17 Beiträge
Erbitte Kaufberatung Stereo Standboxen + Reciever
Gizeh91 am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 17.09.2014  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedListen2TheSound
  • Gesamtzahl an Themen1.345.418
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.095