Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauch ne Kaufberatung für einen Vollverstärker (ca. 300-400 Euro)

+A -A
Autor
Beitrag
proph3cy
Neuling
#1 erstellt: 11. Sep 2007, 12:18
Hallo,

Zunächst einmal wollte ich bekannt machen, dass ich neu hier bin und kein wirkliches umfangreiches Fachwissen habe.

Also nun zu meinem Problem:

Ich schaue mich nach einem neuen Verstärker um. Wobei die Bezeichnung "neu" natürlich auch alte Geräte mit einschließt. Momentan nenne ich einen Pioneer A-447 mein eigen. Daran ist an dem Speaker A Kanal ein JBL SAT 20 Subwoofer und als dazugehörige Sateliten habe ich die Studiomonitore Auratone 5C Super Sound Cube. Als zweiten Subwoofer an dem Speaker B Kanal habe ich lediglich einen Magnat Integra S3. Mit dieser Kombination liege ich sicherlich im ganz unteren Bereich, das ist mir schon klar Aber ich möchte gern so nach und nach meine Anlage erweitern bzw. austauschen.

Ich habe mir überlegt bei eBay einen gebrauchten Pioneer A-878 zu kaufen, da ich mit dieser Serie irgendwie groß geworden bin und den Sound auch eigtl. immer Recht gut fand. Mein Dad besitzt für sein Home Studio einen A-858 und ein Paar Yamaha NS10M...von daher kenn ich Stereo-Sound technisch von zu Hause nichts anderes als diese Pioneer A-
XXX Geräte und Studiomonitore

Würde gerne von euch eine kleine Beratung und ggf. ne kleine Rezension über meine Anlage haben. Würde mich wirklich riesig freuen

Hoffe auf Antworten.

Chris.
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 11. Sep 2007, 20:03
Hallo proph3cy ... und Willkommen im Forum !

Warum willst Du denn eigentlich einen neuen Verstärker ?

Der Klang wird in erster Linie von den LS und dem Raum bestimmt.

Also würde ich zuert dort etwas investieren, um den Klang zu verändern.

Gruß
proph3cy
Neuling
#3 erstellt: 13. Sep 2007, 09:26
Mhm...

Kann mir denn jemand ein paar gute Lautsprecher im Rahmen zwischen 300 und 400 Euro sagen?

Und wie sieht es mit der Qualität meiner anderen Boxen aus? Sind die eher schlecht oder kann man es durchgehen lassen?
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 13. Sep 2007, 09:51
Moin Chris ! ... ich schon wieder ...

Zunächst hast Du lediglich Folgendes geäußert :

...und den Sound auch eigtl. immer Recht gut fand...
...von daher kenn ich Stereo-Sound technisch von zu Hause nichts anderes als diese Pioneer A-
XXX Geräte und Studiomonitore...

Aber Deine JBL´s würde ich nicht als Studio-Monitore bezeichnen.

Daher sind folgende Info´s hilfreich :

- welche Musik hörst Du ?
- wie groß ist der Raum ?
- Kompaktboxen oder Stand-LS ?
- was gefällt Dir an den JBL´s und was nicht so ?
- was gefällt Dir an den NS10 und was nicht so ?
- welche grundsätzlichen Klangeigenschaften erwartest Du ?

Aber : selbst wenn wir hierdurch Vorschläge herausarbeiten, wirst Du um´s ProbeHören wohl nicht herumkommen.

Ich würde Dir empfehlen, Dich parallel zu diesem Thread mal in einem xyz-Markt oder im Fachhandel umzuhören.

Sofern Du auch gebrauchte LS nehmen würdest : dann höre Dir vorwiegend die Preisklasse 600 - 800 Euro +/- an

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
[Kaufberatung] Steroanlage ca. 300 Euro
nicfreak am 16.09.2009  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  6 Beiträge
Kaufberatung Boxen ~400 Euro
hapsen am 21.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  5 Beiträge
Kaufberatung 300 Euro System für XBOX zocken
Saubi am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  9 Beiträge
Kaufberatung Vollverstärker bis 400?
ben374 am 30.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  4 Beiträge
Kaufberatung Endstufe ca [200-400]Euro
fanathysm am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  16 Beiträge
Kaufberatung Verstärker/CD 300-400?
ramarc am 13.02.2013  –  Letzte Antwort am 20.02.2013  –  21 Beiträge
Kaufberatung Einsteigeranlage ca. 300-400?
--Q--- am 30.06.2012  –  Letzte Antwort am 05.07.2012  –  11 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler ca. 300 Euro
flying-egg am 21.08.2012  –  Letzte Antwort am 05.09.2012  –  55 Beiträge
kaufberatung Vollverstärker
wanderameise am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  2 Beiträge
Kaufberatung für Einsteiger, bis ca. 400 Euro
Miggo am 27.03.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 111 )
  • Neuestes MitgliedAisworld
  • Gesamtzahl an Themen1.345.908
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.786