Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


stereo verstärker für canton m 70 dc

+A -A
Autor
Beitrag
vAMPx
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Sep 2007, 12:01
hi,
ich hab mir ein canton m70 dc paar ergattert und brauch jetzt nen stereo-verstärker dafür. der sollte max. 350 euro kosten. ich hab hier im forum schon ein wenig rumgesucht und dachte an nen "NAD Stereo Vollverstärker C 325 BEE"
oder "harman/kardon HK-3380 bzw. HK-3480".
was ist eure meinung zu diesen verstärkern? welche weiteren verstärker würdet ihr mir empfehlen?

weitere frage: ich hab ein powerbook von apple und würde gern den sound der standart onboard soundkarte ein wenig auffrischen. was sagt ihr zum xmod von creative?
http://de.europe.cre...ry=668&product=15913

freue mich auf eure antworten...
gruß vAMPx
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 26. Sep 2007, 12:22
Hi,

der NAD ist ein klasse Gerät.

Bei diesem ominösen "Klangverbesserer" würde ich wohl lieber direkt eine anständige externe Soundkarte (Audiointerface) anschaffen. Schau Dich mal bei thomann.de deswegen um.
vAMPx
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 26. Sep 2007, 13:15
sind die 2 mal 50w vom nad genug für die lautsprecher?
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 26. Sep 2007, 15:47
Hallo,

den NAD habe ich noch nie gehört.
Was den HK-3380 angeht macht er bei gehobener Lautstärke (an Canton Ergo 700) keinen kräftigen Eindruck.
Man kann ihn sehr weit aufdrehn ohne die Boxen wirklich zu fordern.
Wenn Du den NAD nicht gegen den Harman vergleichen kannst (direkter Vergleich wäre natürlich am besten) würde ich aufgrund der viele positiven Meinungen dem NAD den Vorzug geben.
Auch wenn der NAD "nur" 2*50W hat (und damit theoretisch weniger Leistung als der Harman) kann ich mir gut vorstellen dass der NAD trotzdem besser ist.
Wattangaben...

Gruß
Robert


[Beitrag von Schwurbelpeter am 26. Sep 2007, 16:35 bearbeitet]
vAMPx
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 05. Okt 2007, 15:22
...ich hab jetzt beides da stehen. den "NAD C325 BEE" und die "Canton Karat M70 DC"

UND jetzt hab ich den tipp bekommen die lautsprecher an allen 4 anschlüssen anzuschließen. hab mich nun hier im forum und im internet informiert nach den stichworten "impendanz" 4/8ohm usw..

...leider versteh ichs immer noch nicht ganz.
ich beschreib mal, wie ichs verstehe:
also, wenn ich jetzt die lautsprecher an allen 4 anschlüssen parallel (??) an den verstärker anschließe müssten die boxen dann 4ohm haben, oder?
dann müsste das mit dem verstärker ja kein problem sein, da er 4 und 8 ohm beherrscht!??
ist das richtig?

wer hat die gleichen lautsprecher und weiss, wie sie am besten klingen???

freue mich auf eure antworten..
gruß vAMPx
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 05. Okt 2007, 15:41
Hi,
erstmal Glückwusch zur neuen Anlage!

Diese "Experimente" mit vier Kabeln/Anschlüsse an der Box anschließen bringen nix.
Der Nad hat 2 Ausgänge für 2 Lautsprecher - fertig.
Sprich die Brücken zwischen den Lautsprecheranschlüssen drinlassen und die Kabel vom Verstärker an einem Anschlußpaar anschließen.

Gruß
Robert


[Beitrag von Schwurbelpeter am 05. Okt 2007, 15:44 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
canton m 70 dc
vAMPx am 07.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  13 Beiträge
Verstärker für Canton Karat M 60 DC
Bartholomeo am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2012  –  8 Beiträge
Verstärker für Canton Karat M 30 DC
Black-Crack am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  6 Beiträge
Stereo Verstärker für Canton Chrono 509 DC/507 DC
l00p!n6 am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  46 Beiträge
Verstärker für Canton Ergo 21 DC
Bartholomeo am 11.04.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  14 Beiträge
Verstärker für Canton Karat 920 DC
classiphil am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  5 Beiträge
Kaufberatung Verstärker für Canton Ergo 91 DC
DorianC am 24.08.2015  –  Letzte Antwort am 18.09.2015  –  9 Beiträge
Verstärker / Receiver für Canton Chrono 507 DC
-MaK- am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker für Canton Ergo 900 DC ?
bean35 am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  4 Beiträge
Passender Verstärker für Canton Ergo 902 Dc
effemmvier am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedRainbow86
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.628