Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


nuWave kratzen - will neuen Verstärker/CD-P kaufen

+A -A
Autor
Beitrag
piepjohann
Neuling
#1 erstellt: 29. Sep 2007, 14:30
Moin,
Habe mir jüngst ein Paar nuWave35 gekauft. Platten klingen ganz gut, aber bei CDs ist der Klang bescheiden (als wenns übersteuert, k. A. wie ichs beschreiben soll). Da mein laaangjähriger Onkyo CD-Player RI schon Macken hat (springt unschön, trotz zweimaliger Reinigung bei Fachleuten), höre ich CDs derzeit über einen marantz-DVD-Player (DV-4360 gabs günstig bei Wal*Mart, als die sich aus Deutschland verabschiedet haben). Alles ist an einen schon betagten Luxman L-116A Verstärker angeschloßen, der anscheinend auch schon etwas "lahmt". Ich lege keinen Wert auf Heimkinogeschichten, aber ein guter Hifi-Stereo-Sound ist mir wichtig. Höre vorwiegend Klassik, Rock, Metal, Hardcore und guten Pop. Will nun also CD-Player und Verstärker ersetzen. Brauche konkrete Tipps . Preislich für beides zusammen max. 2.000 EUR (arrgh) .
Danke für schnelle Antwort
Vielleicht kennt ja auch jemand Fachseiten, wo ich nicht gleich ne Zeitschrift abonnieren muß.
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 29. Sep 2007, 15:57
Hallo piepjohann ... und Willkommen im Forum !

Wenn Phono in Ordnung ist - warum CD dann nicht ?
Schließe mal an Tuner oder Aux an - kratzt es dann auch noch ?
Oder sind beide Player nicht i.O.

Zum neuen Amp + CD :

z.B. DENON PMA 2000 + DCD 700 AE

Oder NAD oder Marantz oder ...

Gruß
piepjohann
Neuling
#3 erstellt: 29. Sep 2007, 16:29
Danke für die schnelle Antwort. Das mit dem Umstöpseln werde ich mal probieren. An NAD habe ich auch schon gedacht. Oder auch an Harman/Kardon. Die Geräte sehen ganz gut aus. Aber meine Bücher kaufe ich ja auch nicht nach dem Einband . Es ist wohl kaum möglich, was konkret Verbindliches zu sagen. Ich lese hier im Forum ja auch immer wieder, daß man halt ausprobieren müsse.
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 29. Sep 2007, 23:49
Das stimmt ( leider ? ).

Aber das macht es auch so interessant ...

Gruß
whatawaster
Inventar
#5 erstellt: 30. Sep 2007, 07:16
Hallo,


Habe mir jüngst ein Paar nuWave35 gekauft. Platten klingen ganz gut, aber bei CDs ist der Klang bescheiden (als wenns übersteuert, k. A. wie ichs beschreiben soll).


Ich glaube nicht, dass dies an den Lautsprechern liegt, sondern eher, dass an einer deiner Elektronikkomponenten etwas nicht stimmt.
Dass einem der Klang bestimmter LS nicht zusagt kann schon sein, aber verzerren tun die nuWave 35 sicherlich nicht.

Ich bin echt neugierig, woran's gelegen hat.

Gruß

Peter
armindercherusker
Inventar
#6 erstellt: 30. Sep 2007, 09:44

piepjohann schrieb:
...Das mit dem Umstöpseln werde ich mal probieren. ....

Uuunnnd .... Ergebnis ?

Gruß
piepjohann
Neuling
#7 erstellt: 30. Sep 2007, 11:47
armindercherusker schrieb:

Uuunnnd .... Ergebnis ?


Nun mal nicht so ungeduldig . Derzeit informiere ich mich extrem über NAD-Komponenten und -Angebote, die in Frage kommen. Da bleibt momentan wenig Zeit zum Probehören.

Habe jetzt aber doch verschiedene Tipps (auch aus dem Nubertforum) ausprobiert.
Ergebnisse:
1. Umstöpseln von AUX nach TUNER hat nichts gebracht.
2. Höhenschalter an den nuWave ausprobiert - hat sich auf das Problem nicht ausgewirkt.
3. Statt des marantz-DVD nochmal den Onkyo-CD (trotz dessen Anfälligkeit fürs Springen) angestöpselt (auf AUX) = Klangqualität wie Himmel und Hölle.
Erstaunlich . Mit dem Onkyo macht es nun auch Spaß, mit den Höhenschaltern zu variieren. Da der Onkyo aber unzuverlässig ist, brauche ich also wohl auf jeden einen neuen CD-Player. Und der marantz war eh nur n Schnäppchen fürs gelegentliche Filmgucken und als CD-Player nur als Übergangslösung gedacht.
Also vielen Dank allen für ihre Meinungen und Hinweise.
Schönen Sonntag noch (ich stöber also noch in den Angeboten und Testergebnissen)
Torsten
armindercherusker
Inventar
#8 erstellt: 30. Sep 2007, 13:14
Sodala - das hören / lesen wir doch gern

Gruß und
piepjohann
Neuling
#9 erstellt: 30. Sep 2007, 14:12
Ein letztes kurzes Nachwort noch:

ich selbst schrieb:

Onkyo CD-Player RI

was natürlich Quatsch ist und nur der Form halber hier korrigiert werden soll. Statt links oben fand ich beim hin- und herstöpseln rechts unten auf dem Gerät die richtige Bezeichnung des Onkyo:
DX-6730
Damit alles seine Richtigkeit hat .
Und wen's interessiert, den werde ich hier zu gegebener Zeit über die Neuanschaffungen und damit verbundenen Erfahrungen informieren (sofern es diesen Threat dann noch gibt ).
Bis demnächst
Torsten
armindercherusker
Inventar
#10 erstellt: 30. Sep 2007, 18:05
Diesen Thread wird´s "ewig" geben - und ansonsten machst Du eben einen neuen auf

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DAC vs. neuen CD-P
Wheat_King am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  46 Beiträge
Newbie sucht neuen Verstärker
Symon am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 19.03.2010  –  9 Beiträge
Will mir ein Verstärker kaufen.
Altgerätesamler am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.06.2008  –  24 Beiträge
nuWave 3 sucht passenden verstärker
zwosh am 14.09.2003  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  15 Beiträge
Verstärker für Nubert nuWave 35
Penneth am 21.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2008  –  12 Beiträge
CD-Verstärker?
Rudi_der_Bärtige am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  15 Beiträge
Receiver zu Nubert Boxen Nuwave 10 gesucht
rittersmann am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.01.2014  –  5 Beiträge
Alten oder neuen cd Player kaufen?
Oliver_Twist am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  15 Beiträge
Neuer CD-P für Vaters Kette
funnystuff am 01.12.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2007  –  2 Beiträge
Onkyo Receiver, CD-P, TapeDeck + kabel + Boxen
schietegal am 03.09.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedCeldrig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.578
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.203