Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


stereoverstärker fürs viech gesucht *mein kopf platzt bald*

+A -A
Autor
Beitrag
fatcat
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Okt 2007, 21:16
hi

bin noch ganz frisch in sachen hifi, hab mich jetzt aber dazu entschieden einfach mal die viecher zu bauen, da das vom preis/leistungs verhältnis (denke ich) ganz gut ist.


natürlich muss da auch ein verstärker davor und da bin ich als anfänger echt total überfragt. bin seit mehreren tagen in der bucht unterwegs und schau dann hier was die leute so darüber schreiben aber ich werd nicht wirklich schlau, das is zuviel information auf einmal ^^

darum wende ich mich mal hilfeschreiend an die community hier...

als quelle kommt vorerst nur pc in frage, evtl später bei geldregen ein cdp, aber im moment nicht geplant.
musik ist hauptsächlich metal, aber würde auch gerne den einen oder anderen film schauen[stereo].
budget: tja das alte problem...viel mehr als 90-100 € wollt ich net ausgeben, wenn es ein echt suuuper angebot leicht drüber gibt auch noch ok.

gibts da möglichkeiten die mich als anfänger zufrieden stellen könnten?



mfg
fatcat
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 12. Okt 2007, 21:29
Hallo fatcat !

Wie z.B. dieser Thread zeigt :

http://www.hifi-forum.de/viewthread-104-4784.html

... kannst Du praktisch jeden Verstärker ab ca. 2 * 40 Watt Sinus dranhängen.

Denn welcher nun wirklich gut klingt .... hängt vom subjektiven Empfinden ab.

Sony / Marantz / Rotel / NAD / Denon / HK ...

Gruß
fatcat
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Okt 2007, 15:57
jetzt ists passiert...

ich glaub da hab ich etwas zu viel geboten?
denon pma-380 für 66€ + 6,50 versand

aber dass da sollte ganz nett sein?
Onkyo TX-DS575X für 140,99€ + 10€versand


den denon bekommt wahrscheinlich eine freundin inkl. ein paar viechern falls es sich gut anhört.

falls jemand an nem verlgeich interesiert ist soll er sich melden, wird abre noch dauern, da die hörner noch nicht gebaut sind *g*

mfg
fatcat
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 14. Okt 2007, 10:10
Dennoch meine Prognose : der Denon klingt besser

Bin gespannt auf Deinen Bericht

Gruß
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 14. Okt 2007, 10:30
Nimm den mit der passendsten Ausstattung, der dir optisch am besten gefällt.
fatcat
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Okt 2007, 13:52
den denon find ich schön schlank und stylisch :-)
aber den bekommt wie gesagt ne freundin, für die bau ich wahrscheinlich auch noch ein paar viecher.


aber mit dem onkyo kann ich später auf sourround "upgraden", was ich gar nicht so verkehrt finde *g*
5 viecher um einen herum + ein sub [evtl auch horn, hab ich mich noch nicht eingelesen] das würd schon dampf machen denk ich *g*
ist so ne konfiguration denn überhaupt zu empfehlen für filme/sourround? *g*
Amperlite
Inventar
#7 erstellt: 14. Okt 2007, 13:58

fatcat schrieb:
aber mit dem onkyo kann ich später auf sourround "upgraden", was ich gar nicht so verkehrt finde *g*

Man darf also annehmen, dass du ihn ersteigert hast, weil die Auktion nämlich schon gelaufen ist.
fatcat
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Okt 2007, 19:39
ähm, ja *g*

mit "jetzt ists passiert..." meinte ich, dass ich beide ersteigert habe

und wie gesagt den onkyo werde ich für mich behalten, da ich sourround schon auch nett finde. nur die frage wie sich 5 viecher + eckhorn als "heimkino"-anlage anhören :-D

aber vorerst bleibts eh "nur" bei stereo.
Amperlite
Inventar
#9 erstellt: 14. Okt 2007, 20:32

fatcat schrieb:
ähm, ja *g*

mit "jetzt ists passiert..." meinte ich, dass ich beide ersteigert habe

fatcat
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Okt 2007, 18:53
*verdammt*
ich wusste nicht dass verstärker soo groß sind



sind jetzt beide da, hab den onkyo gerade angeschlossen und werd den mal test-hören

den denon hab ich jetzt schon seit ca. 4 tagen eingehört.
muss sagen ziemlich gut, und dass obwohl die treiber [beyma 8ag/n ohne dustcap mit schwingkreis] bisher erst provisorisch in kartons eingebaut wurden :-D
konnts nicht erwarten, aber holz gibts dieses wochenende.


zum vergleich:
1. sind meine ohren recht ungeschult, also kann alles stuß sein was ich erzähl *g*

2.wie gesagt sind die treiber in kartons, dh ansich kein bass, alles andere hört sich ganz nett an, geht auch VERDAMMT laut...

3.ich glaub der denon war echt besser *g* irgendwie klarer...hab die augen zugemacht und 'gehört', dass das schlagzeug direkt vor mir war...udn der eine snare linsk stand und die trommel rechts und ozzy war in der mitte...sehr genehmst *g*

aber jetzt hör ich ma n bissl musik auf dem denon und dan nabu ich die boxen fertig und dann kommt das fazit *g*

mfg
fatcat
armindercherusker
Inventar
#11 erstellt: 24. Okt 2007, 12:39


und - Fazit fertig ?

Gruß
fatcat
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 24. Okt 2007, 15:32

armindercherusker schrieb:
:prost

und - Fazit fertig ?

Gruß



wie gesagt, das holz kommt erst am wochenende *g*
dh die boxen werden frühestens montag fertig sein

was mich bis jetzt am onkyo stört ist, dass ständig ein gaanz leises rauschen zu hören ist, egal wie laut eingestellt ist.
aber das kann auch am provisorischen aufbau liegen und stört dann eh nicht wenn die boxen mal weiter weg stehn.

ich mach mal bald noch bilder von den "pappboxen" *g*
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage fürs Wohnzimmer gesucht
Scalary am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.02.2010  –  5 Beiträge
Gebrauchter Stereoverstärker gesucht
Martin7712 am 14.12.2011  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  5 Beiträge
Pegelfester Stereoverstärker gesucht
VolkerLee am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  8 Beiträge
neuer Stereoverstärker gesucht
martin.ka am 01.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  4 Beiträge
Preiswerter Stereoverstärker gesucht
schwaniel am 09.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  5 Beiträge
Günstiger Stereoverstärker
!nferno am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2008  –  6 Beiträge
Stereoverstärker gesucht (gebr, ca. 200,-)
Koka- am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.08.2011  –  16 Beiträge
Guter Stereoverstärker!
Ankou am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  5 Beiträge
welcher stereoverstärker
szymon am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  2 Beiträge
Stereoboxen fürs Zimmer gesucht
Carville am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.544