Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erste Anlage.welche Bausteine für den Anfang?

+A -A
Autor
Beitrag
dancewithme
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Okt 2007, 13:39
hi

ich möchte mir eine neue Anlage kaufen.
Ich bräuchte nur nen CD-Player und Boxen.

Ich hab an so gebrauchte Sachen gedacht,jedoch können die gebrauchten ( meist von Sony angeschaut) keine mp3 s abspielen. Da ich aber viele Cds mit mp3 datein habe wäre es super wenn dieser player das halt könnte.( muss aber nicht dringend notwendig sein).
Also ich hab da nen Player im Auge, unzwar den sony DVP-NS900V . Ist der in Ordnung? ( um die 200 euro)

Dann wären ja noch Boxen fällig....da weiß ich leider gar nicht was ich mir da kaufen soll.....budget um die 300 euro ( jaja studenten)

Musikrichtungen: rock, experimentelles, electro...basslastige sachen
Sigur ros, mogwai, placebo, yo la tengo usw

danke euch schonmal
horstilein
Stammgast
#2 erstellt: 19. Okt 2007, 14:04
Hallo!

Verstärker ist vorhanden?

Ohne mir den Sony näher anzusehen würde ich dir empfehlen, dir einen günstigen DVD Player für ~50 - 80 Euro zu kaufen und die restlichen 120 - 150 Euro in die Lautsprecher zu investieren. (wenn du ein paar Sekunden Einlesezeit nicht weiter schlimm findest)

In der Preisklasse immer eine Empfehlung wert, Nubert.
dancewithme
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Okt 2007, 14:51
vielen dank für die tips und den link....also nen halbwegs guter dvd player würde schon reichen ( würde ih nwirklich NUR für cds benutzen,da ich üebrhaupt kein Filmliebhaber bin;)) dann könnte ich mir ja bessere Boxen kaufen ( Geld beim cd-Player gespart).Hast du das eventuell so evrstanden das ich insgesamt 300 euro zur verfügung habe? also die 300 solln für die boxen sein udn so 200 fürn player.

danke schonma

achso verstärker ist nicht vorhanden. ist der notwendig?


[Beitrag von dancewithme am 19. Okt 2007, 14:55 bearbeitet]
horstilein
Stammgast
#4 erstellt: 19. Okt 2007, 20:00
Hallo,

nene, hab das mit dem Budget schon richtig verstanden.
Ja, einen Verstärker brauchst du. Es sei denn, du verwendest aktive Lautsprecher wie diese hier. Aber da bräuchtest du wieder einen Player mit Lautstärkeregelung.
Hm.. Da müsste ich jetzt mal wissen, wie groß der Raum ist, in dem die Anlage spielen soll. Ein gebrauchter Verstärker schlägt auch mit ca. 100 Euro zu Buche. Da müssen wir nochmal nachschauen.
dancewithme
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Okt 2007, 10:52
Mein zimmer ist 14m² groß.Ansonsten hätte ich jetzt an cd-Playern die Auswahl zwischen Sony CDP -XE-330, CDP-XE-700, CDP-591,CDP-791, alle jeweils für 30 Euro. Kann man davon einen gebrauchen?
Wäre super wenn ihr mir ma son paar Verstärker ,Boxen zeigen könntet/empfehlen ( wie zb die nubert).
dancewithme
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Okt 2007, 22:12
wäre super wenn ihr mir wenigstens was zu den genannten playern sagen könntet...danke
Gordenfreemann
Inventar
#7 erstellt: 20. Okt 2007, 22:56
bei deiner Preisklasse macht es keinen großen Unterschied welchen Player man käuft. In deinem Fall würde ich zu den Raten der dir optisch und technisch am besten zu sagt.

Wie magst du denn deine Lautsprecher (dynamisch, kraftig) usw, denn die Nubert klingen sehr linear was nicht allen gefällt das bedeutet aber nicht das du das auch so siehst.

Wenns wärmer sein soll: Heco Metas 300
Detailierter: Canton GLE 403

B&W, Wharefedale usw wären auch alternativen, aber weil ich gerade nicht die Preise kenne kann ich auch Modell nennen.
dancewithme
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Okt 2007, 17:18
hab die genannten hecos mal probegehört und sie haben mir auch gut gefallen. Jetzt hab ich nen Angebot bekommen indem ich 1 Paar Magnat Magnum 08 LS und den passenden Center LS für 100 euro bekommen würde. Ist das nen guter Preis?
Gordenfreemann
Inventar
#9 erstellt: 21. Okt 2007, 17:27
ich kenne die Lautsprecher zwar nicht aber der Preis für 3 Lautsprecher ist ín ordnung
dancewithme
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Okt 2007, 18:05
joa soll irgednwie nen sondermodell gewesen sein..preis pro paar damals um die 2500 DM.
Also sollte ich den etwas längeren weg fahren um die boxen mal probe zu hören?!
CD-Player hab ich jetzt auch gekauft...CDP-XE 700.
Wenn mir die Boxen dann gefallen würden,bräuchte ich nur noch nen Verstärker.
dancewithme
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 22. Okt 2007, 15:53
Boxen sind jetzt so gut wie gekauft für sage und schreibe 70 euronen . ich war sie schon probehören nur leider konnte ich sie heute noch nicht gleich mitnehmen ( auto zu klein^^). Sie gefallen mir wirklich echt gut vom klang.
Jetzt fehlt mir nur noch der passende Verstärker.
Angaben der Boxen: 3Wege Bassreflex 240W, 18-35000Hz.
Da ich leider so gut wie gar keine Ahnung davon habe,wieviel Watt der Verstärker haben muss und welcher zu den Boxen passt, frage ich nochmal hier;) Der Amp sollte nicht mehr als 100 Euro kosten, gerne etwas dadrunter;)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: Erste Bausteine für eine neue Stereoanlage
Seeefe am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  19 Beiträge
Passende Bausteine für Duetta (Eton) aus Klang + Ton
Knusperfisch am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  9 Beiträge
Kleine, feine Komplettanlage/Bausteine
Don-Pedro am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  9 Beiträge
Kaufberatung Bausteine, wie zusammenstellen?
Juno1983 am 16.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  7 Beiträge
flexible stereo-bausteine
kutips am 31.01.2013  –  Letzte Antwort am 31.01.2013  –  2 Beiträge
Vernünftige HiFi Bausteine
Timom10 am 11.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  62 Beiträge
Was für den Anfang
FaceButcher am 16.05.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  22 Beiträge
Soundsystem für den Anfang!
Darius1993 am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 09.07.2010  –  33 Beiträge
Hifi-Bausteine; Grundwissen und Hilfe
Tonjokia am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  2 Beiträge
Bausteine: LP/CD/MC/Verstärker für Musik
Greuel am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Heco
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedCeldrig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.581
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.235