Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD-Player bis 400 euro in Silber gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
MP3Freak77
Stammgast
#1 erstellt: 03. Nov 2007, 23:33
Wie bereits im Titel beschrieben, suche ich einen neuen CD-Player, dieser sollte rein optisch ein wenig zu meinem neuen Denon AV 1908 passen, dieser ist silbern.

Was könnt Ihr empfehlen, wo stimmt das Preis/Leistungsverhältnis, gibts eventuell in absehbarer Zeit gewisse "Neuerscheinungen" oder aktuelle Geräte die hier zu empfehlen sind?

Generell eilt das Thema zwar nicht so, da ich noch einen funktionierden Player habe, dieser soll aber demnächst ruhig mal gegen ein aktuelles Gerät ausgetauscht werden[spätestens bis märz 08].

Was würdet Ihr vorschlagen?
STEREO_Fan
Stammgast
#2 erstellt: 04. Nov 2007, 08:25
moin mp3 freak77

http://www.marantz.c...&series=comp&type=cd


Der beste zur Zeit lieferbare neue CD Player fürs Geld ist meiner Meinung nach der oben genannte.(silber)

viel Spass damit Gruß Kai
Stones
Gesperrt
#3 erstellt: 04. Nov 2007, 09:36
Hallo:

Meiner Meinung nach ist der Denon DCD 500 AE unschlagbar,
was das Preis/Leistungsverhältnis betrifft.
Hör ihn Dir mal an. Ein super CD-Player für ca 200 Euro.

Viele Grüße

Stones
MP3Freak77
Stammgast
#4 erstellt: 04. Nov 2007, 09:38

Stones schrieb:
Hallo:

Meiner Meinung nach ist der Denon DCD 500 AE unschlagbar,
was das Preis/Leistungsverhältnis betrifft.
Hör ihn Dir mal an. Ein super CD-Player für ca 200 Euro.

Viele Grüße

Stones :prost


die denons[cd-player] gibts leider nur in "premium"-silber, daher haben die geräte einen leichten goldstich...


[Beitrag von MP3Freak77 am 04. Nov 2007, 09:58 bearbeitet]
Stones
Gesperrt
#5 erstellt: 04. Nov 2007, 09:59
Hry:

Dann nehme ihn doch in schwarz.Würde farblich passen,
auch wenn die anderen Geräte in silber sind.

Viele Grüße

Stones
MP3Freak77
Stammgast
#6 erstellt: 05. Nov 2007, 12:41
schwarz will ich zur zeit nicht mehr, wenn dann eher was in schwarz silber oder so...falls es da was gibt...
battmään
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Nov 2007, 14:29
hol dir nen marantz, kann aber sein, dass er dir zu silbern ist
Wilke
Inventar
#8 erstellt: 05. Nov 2007, 17:22
wo ist der Unterschied zum 5001er von Marantz? Nur die mp3 abspielfunktion?
Stones
Gesperrt
#9 erstellt: 05. Nov 2007, 17:28
Hallo:

Vielleicht solltest Du Dich mal bei Onkyo umschauen.
Die produzieren ebenfalls sehr gute Produkte.

Viele Grüße

Stones
MP3Freak77
Stammgast
#10 erstellt: 05. Nov 2007, 22:02
onkyo hört sich gut an, kann mir einer mal den unterschied zwischen den 7355 und 7555 erklären? scheinbar kann man auf deren seite geräte nciht direkt vergleichen

jedenfalls sehen die cd-player schon mal besser aus, als deren av receiver...

gebürstetes alu hört sich auf alle fälle schon mal gut an[7355]
battmään
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 06. Nov 2007, 07:55

MP3Freak77 schrieb:

jedenfalls sehen die cd-player schon mal besser aus, als deren av receiver...



Nicht das Aussehen macht die Musik, sondern das, was drin steckt! Ich würde dir zum Denon raten - auch wenn die Farbe nicht passt.
MP3Freak77
Stammgast
#12 erstellt: 06. Nov 2007, 19:28

battmään schrieb:

MP3Freak77 schrieb:

jedenfalls sehen die cd-player schon mal besser aus, als deren av receiver...



Nicht das Aussehen macht die Musik, sondern das, was drin steckt! Ich würde dir zum Denon raten - auch wenn die Farbe nicht passt.


da geb ich dir recht, jedoch scheint z.b. der neue marantz recht interessant zu sein...
Wilke
Inventar
#13 erstellt: 07. Nov 2007, 09:19
sieht der besser aus als der 5001 marantz?
MP3Freak77
Stammgast
#14 erstellt: 07. Nov 2007, 17:42

Wilke schrieb:
sieht der besser aus als der 5001 marantz?


das ist auf alle fälle der nachfolger, sofern ich da richtig informiert bin, gibt schon einen test in der aktuellen audio dazu
Stones
Gesperrt
#15 erstellt: 07. Nov 2007, 17:45
Hallo:

Du solltest den Onkyo mal mit dem Marantz Probehören.
Bin dann mal sehr gespannt auf Dein Urteil.

Viele Grüße

Stones
MP3Freak77
Stammgast
#16 erstellt: 07. Nov 2007, 17:51

Stones schrieb:
Hallo:

Du solltest den Onkyo mal mit dem Marantz Probehören.
Bin dann mal sehr gespannt auf Dein Urteil.

Viele Grüße

Stones :prost


hi,

meinst mit dem 7355? mal schauen, muss erst mal gucken, ob das überhaupt geht, bzw. der händler, von dem ich meinen av gekauft hab, führt eigentlich auch onkyo und marantz, ich weiss nur nicht, ob er auch beide geräte auf lager zum probehören hat...
Stones
Gesperrt
#17 erstellt: 07. Nov 2007, 17:58
Hey:

Nein, ich meine den DX-7555.
Habe ich für 469 Euro entdeckt:
http://www.hifinesse-shop.de/shop-biz/pd-1429952805.htm

Viele Grüße

Stones
Stones
Gesperrt
#18 erstellt: 07. Nov 2007, 18:00
AudioTrip
Stammgast
#19 erstellt: 07. Nov 2007, 19:03
Ich würde mit den Pioneer PD S603 weiter Musik hören
bis er mal kaputt gehen sollte!
Der Pioneer ist doch ein toller CD-Spieler.
MP3Freak77
Stammgast
#20 erstellt: 07. Nov 2007, 21:54

AudioTrip schrieb:
Ich würde mit den Pioneer PD S603 weiter Musik hören
bis er mal kaputt gehen sollte!
Der Pioneer ist doch ein toller CD-Spieler.


stimmt schon, bin bislang immer mit ihm zufrieden gewesen.

in sachen bedienung sind zwar hin und wieder einige freunde verwundert, wenn sie da noch nie eine cd eingelegt haben, aber ich weise dann auch immer gleich drauf hin, dass man die verkehrt herum reinlegen muss, damit man auch die cd abspielen kann...

leider gibt es solche teller heute nicht mehr..., mich würde schon mal interessieren, wie der heute im vergleich abschneiden würde, meiner meinung nach war der früher sogar mal in der stereo gar nicht so schlecht im test...

allerdings hätte ich schon gerne mal was silbernes, passend zum receiver...
AudioTrip
Stammgast
#21 erstellt: 09. Nov 2007, 14:01
Der Pioneer war in allen Tests immer sehr gut!
Meiner Meinung wäre jetzt ein neuer Player nur
für den Spieltrieb interessant um halt mal
wieder was neues zu haben!
Und die Firmen u. Händler müssen ja auch Leben
MP3Freak77
Stammgast
#22 erstellt: 09. Nov 2007, 16:56

AudioTrip schrieb:
Der Pioneer war in allen Tests immer sehr gut!
Meiner Meinung wäre jetzt ein neuer Player nur
für den Spieltrieb interessant um halt mal
wieder was neues zu haben!
Und die Firmen u. Händler müssen ja auch Leben :L


genau, in so schweren zeiten will man ja auch mal anderen menschen was gutes tun...

schade das pioneer heutzutage nicht mehr so schöne player anbietet bzw. da generell überhaupt auswahl im programm hat...
Stones
Gesperrt
#23 erstellt: 09. Nov 2007, 16:59
Hey:

Rein von der Verarbeitung waren die alten Boliden
schon eine Klasse für sich , z.B:

Denon DCD 3560
Sony XA 50 ES, 777ES usw
Marantz CD 14, CD 16, CD 10 usw.

Viele Grüße

Stones
MP3Freak77
Stammgast
#24 erstellt: 09. Nov 2007, 17:19
ich hab irgendwie das gefühl, damals gabs noch richtig auswahl an geräten aber heute
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Player gesucht
MP3Freak77 am 05.10.2009  –  Letzte Antwort am 11.10.2009  –  11 Beiträge
CD Player gesucht bis 400 Euro
muffi67 am 13.11.2012  –  Letzte Antwort am 14.11.2012  –  6 Beiträge
CD Player bis 400 Euro ???
mcrob am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  3 Beiträge
Hilfe! Neuer CD-Player bis max. 400 Euro gesucht!
Moviestar am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  6 Beiträge
Mittelklasse CD-Player bis ca. 400 Euro +/-
Sovebamse am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  64 Beiträge
CD-Player bis 200 Euro gesucht
hggehrke am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  28 Beiträge
CD-Player bis 700 Euro
sudden am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 28.04.2006  –  57 Beiträge
CD Player gesucht - bis ? 400 passend zu Denon PMA 710
roho_22 am 16.07.2011  –  Letzte Antwort am 18.04.2012  –  36 Beiträge
Stereoanlage bis 400 Euro
M.to.the.K am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  20 Beiträge
Kompaktanlage mit vernünftigem Sound bis ca. 400 Euro gesucht
nixWissa am 16.05.2013  –  Letzte Antwort am 20.05.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038