Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxenwahl - Bitte nur Rotel-Besitzer!

+A -A
Autor
Beitrag
facelift6n
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Dez 2007, 13:13
Hallo
Habe mir im Laufe des Jahres (als Student braucht sowas eben ein wenig länger) eine Rotel-Anlage zusammen gekauft und bin nun stolzer Besitzer der "kleinen" 02er-Serie.
Da nächstes Frühjahr der Boxenkauf ansteht und ich noch nicht so richtig weiss, ob es Stand- oder Regalboxen werden sollen, wäre es hilfreich mal zu sehen, was ihr so an euren Anlage hängen habt.
Einzig bei der Markenwahl bin ich bereits (durch Tests und CarHifi-Erfahrungen) etwas eingefahren:
- B&W
- Focal
- Heco
- KEF
=> UVP-Obergrenze ist dabei pro Stück max.700 Euro -> mehr ist einfach nicht drin.
Ihr braucht auch gar nicht unbedingt große Kritiken schreiben (obwohl ich selbstverständlich nichts gegen ausführliche Beschreibungen habe - im Gegenteil); einfach nur, welche Boxen ihr habt, was ihr hauptsächlich für Musik hört und wie zufrieden ihr mit euren Boxen seid.
Danke und Gruß
Micha
Hifi-Nick
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Dez 2007, 12:12
Hallo,

es geht nichts über einen Hörtest an Deiner Anlage.
Also Lautsprecher ausleihen und hören...am besten gleich mehrere, damit die Unterschiede vergleichbar sind.
Bitte nicht nach Testerfahrungen gehen, die andere gemacht haben!
Selber hören ist der Schlüssel zu Deinem Glück.

Geh zu einem Fachhändler Deines Vertrauens und erkläre ihm die Situation.
Es bringt nichst Lautsprecher im Fachgeschäft zu hören, da es weder deine Endgeräte sind noch die Akustik gleich ist.

Sollte er deinem Wunsch nicht nachkommen gehe zum nächsten Händler....

Viel Spass bei den Hörtests.

HiFi-Nick
togro
Stammgast
#3 erstellt: 07. Dez 2007, 12:50
Hallo,

ich habe T+A TS 300 an einem Rotel RSX 1067 und sie passen
super zusammen und der Preis war nur € 200,- pro Stk teurer als der von dir angedachte.

Gruss
element5
Inventar
#4 erstellt: 07. Dez 2007, 13:52
die idee mit dem probehören ist wirklich die beste - nur welcher händler verleiht schon gerne seine 1500€ teuren ls ? von 10 händlern die ich angerufen hatte, haben mir schlussendlich nur 2 ein paar übers wochenende ausgeliehen.

hör erstmal probe im hifiladen und erstell dir eine liste mit deinen favoriten. mit den meinungen und kritiken aus dem internet und deiner liste, würde ich mir dann ein paar nachhause bestellen. bestellst du nämlich über das internet hast du 14 tage widerrufsrecht. ein paar euro wirst du trotzdem verlieren (porto) aber immer noch besser als ein paar beim händler vorort zu kaufen ohne es bei dir zuvor gehört zuhaben.
wiesodenn
Stammgast
#5 erstellt: 07. Dez 2007, 16:06
neben den von Dir ausgesuchten gucke auch nochmal nach:

Audio Physic "Spark" sowie "Tempo 3i", die passen zumindest gebraucht in jedem Fall in Deinen Rahmen...und sind noch nicht alt, also keine Sorge vor "Gebrauchten"...

Was bekommst Du bei AP? Nun, erstklassige Verarbeitung und tollen Klang. Die obigen Modelle haben zudem einen recht hohen Wirkungsgrad, so daß Deinem Rotel auch die Puste reicht.
Opium²
Inventar
#6 erstellt: 07. Dez 2007, 20:55
hallo,
also ich betreibe an meiner RotelEndstufe(hatte auch schon elektronik aus der 02,06 und jetzt 10-Serie) CANTON LS-
Auch wenns ein Massenhersteller ist, hörenswert auf jeden Fall. Höre sehr viel Metal und rock, Jass und Klassik auch ma^^, auch gernen laut. Die Cantons (Karat M90) machen das locker mit.
du musst dir einfahc verschiedene Modelle anhören, denn ich könnte jetzt mindestens 8 aufzählen.
gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxenwahl??
drago am 07.11.2003  –  Letzte Antwort am 07.11.2003  –  2 Beiträge
Bitte helft bei der Boxenwahl
DeadEyeFlint am 24.07.2006  –  Letzte Antwort am 26.07.2006  –  20 Beiträge
Boxenwahl
Gordon16 am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2004  –  12 Beiträge
cambrige azur; rotel ; marantz
mamaleone am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  22 Beiträge
Eine Frage an Rotels Besitzer
nhs am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  5 Beiträge
Rotel Verstärker
inosantoka am 27.11.2013  –  Letzte Antwort am 27.11.2013  –  2 Beiträge
Rotel Kombo
Xei am 21.08.2005  –  Letzte Antwort am 22.08.2005  –  5 Beiträge
Meinungen zu Boxenwahl gesucht
nullnullnixx am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  8 Beiträge
Hilfe bei Verstärker- + Boxenwahl
Schlechter am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  4 Beiträge
Rotel RC-971+ Rotel RB-971-II
Schok~Riegelchen am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • T+A

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedSchmuff
  • Gesamtzahl an Themen1.344.842
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.986