Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marantz gegen Rotel

+A -A
Autor
Beitrag
CK84
Neuling
#1 erstellt: 03. Jan 2008, 01:59
Hallo,
bin neu hier, heiße Chris und habe mich in der Hoffnung registriert hier sachkundige Auskunft zu HiFi Fragen bekommen.
Womit ich auch gleich zur Sache kommen will.
Ich bin Besitzer eines Marantz PM7200 und klanglich sehr zufrieden damit.
Habe bereits viele Geräte gehört,
darunter Yamaha, Denon, Cambridge, Onkyo, Sony, Vincent, H/K etc... aber noch nie Rotel.
Nun habe ich aber durch einen Bekannten die Möglichkeit günstig die Rotel Vor/Endstufen Kombi RC972/RB980 BX zu bekommen.
Meine Frage wäre nun ob sich dieser Umstieg klanglich lohnen würde?
In allen Rezis die ich im Netz gefunden habe wurde Rotel im allgemeinen immer in den höchsten Tönen gelobt.
Es ist mir leider aufgrund großer Entfernung und mangelnder Zeit nicht möglich mir die Kombi erstmal anzuhören.
Ungaro
Inventar
#2 erstellt: 03. Jan 2008, 02:38
Hallo Chris und herzlich Willkommen!


CK84 schrieb:

Meine Frage wäre nun ob sich dieser Umstieg klanglich lohnen würde?


Verzeih' mir bitte, aber ich glaube nicht dass hier irgendjemand Dir raten würde die Geräte blind zu kaufen. Rotel ist tatsächlich kein schlechter Wahl, aber ob sie Dir klanglich besser gefallen werden als dein Marantz dass kann ausser Dir hier keiner wissen!

Wir wissen nicht einmal was für Lautsprecher Du hast!

Also, viel Spass beim Probehören!

Anton
PhaTox
Inventar
#3 erstellt: 03. Jan 2008, 09:37
Wenn es ein Bekannter ist: kaufe nicht!
Das kann nur schief gehen. Stell dir vor, da ist ein Defekt an den Geräten, das wird dann für beide Parteien unangenehm. Kaufe lieber von einem Fremden, da lassen sich eher Ansprüche mit Nachdruck durchsetzen. Glaube mir, ich spreche aus Erfahrung, das kann nur die Freundschaft vermiesen, wenn man Pech hat. Suche diese Geräte in Deiner Nähe, dann kansst Du ohne Zeitdruck und ausreichend probehören. So selten sind die Dinger ja nicht...


[Beitrag von PhaTox am 03. Jan 2008, 09:37 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Vincent & Rotel Vor-End Kombi
FaustdesNordsterns am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  9 Beiträge
Neuer Marantz oder doch alter Rotel
Distelo am 06.11.2013  –  Letzte Antwort am 07.11.2013  –  2 Beiträge
Vincent , Rotel oder Marantz?
404fan am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  6 Beiträge
Onkyo, Rotel und ....?
reFiddler am 16.03.2004  –  Letzte Antwort am 18.03.2004  –  27 Beiträge
NAD/Rotel/Marantz
hardbernie am 20.11.2003  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  16 Beiträge
Marantz / Arcam oder Rotel ? Fragen über Fragen :-)
NADSparky am 16.03.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Rotel-Kombi
Kubayashi77 am 11.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  9 Beiträge
(Suche) kopfhöhrer zu pm7200 marantz
indensiff am 09.07.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  12 Beiträge
Rotel RA 9858x und Marantz 74pm66
lluketheduke am 10.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Marantz/Rotel Kombi
Exilzebra am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.12.2012  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 128 )
  • Neuestes MitgliedJacky_Stiefel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.339
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.481