Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Entscheidungshilfe für Receiver + Boxen für max. 1500 €

+A -A
Autor
Beitrag
Stui
Neuling
#1 erstellt: 12. Dez 2007, 22:32
Hallöchen,

brauche mal Hilfe, weil ich langsam am verzweifeln bin.
Suche nach einer Lösung für mein Problem und das besteht in folgendem (nachdem ich immernoch nicht weiß, weiß ich kaufen soll, das Forum durchforste ich schon seit gut einer Woche):

Erst dachte ich an ein 5.1 System + Receiver (Onkyo 605er nachdem dieser schon von mehrer Forenmitglieder empfohlen worden ist) Dann ist mir aufgefallen, dass ich eigentlich garkein Platz für ein solches System habe... Es stehen so um die 18-19qm zur Verfügung (nach Abzug der Möbel) Und es kommen Schrägen zu meiner linken dazu, da es sich um eine Dachgeschoßwohnung handelt. Es würde also schwierig, bis gar unmöglich werden, in gleichen Abstand Rearboxen nach hinten auszurichten. Einer Centerbox ist auch nicht einfach, da ich über, sowie unter dem LCD Fernseher keinen Platz habe, oder hinbekomme, es sei den die Box wäre nur 17cm hoch...
Also suche ich jetzt ein Stereosystem + Sub (wenn nicht integriegt) und evtl. einer Centerbox (aber nicht zwingend, viellicht auch erst später zum aufrüsten) Je nachdem, was ich benötige. Ich sehe gerne DVD (HD oder Blueray), Zocke PS3 und höre natürlich auch Musik, aber das eine schließt ja fast das andere aus, bei der Systemwahl, oder liege ich da falsch? Muss noch dazu sagen, dass ich totaler Anfänger bin, was Hifi angeht. Also... ich bin verzweifelt.
1500€ Stehen zur Verfügung, und ich möchte schon was anständiges haben für das Geld. Wäre der Onkyo 605 auch für ein Stereosystem gut, oder würde ich da etwas besseres für den Preis bekommen (mal angenommen, ich würde nicht auf eine 5.1 System aufrüsten?
Habe ich überhaupt mit einem Stereosystem gefallen am Filme gucken, bzw. es geht mehr um das PS3 Zocken. Ist die Sprachausgabe, da noch eindeutig zu verstehen?
Was empfehlt ihr mir??? Was Boxen und Receiver angeht? Oder wäre das für meine Einsatzzwecke völlig ungeeignet?
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 13. Dez 2007, 07:10
Hallo Stui ... und Willkommen im Forum !

Du solltest Dir erst mal im Klaren darüber sein, was Du wirklich willst.

Also : ProbeHören ProbeHören ProbeHören

18-19qm netto sind auch für ein 5.1 - System ausreichend.

Allerdings kommst Du um intensives Probehören nicht herum.
Hierbei mußt Du Dich natürlich zuerst entscheiden, ob´s nun Stereo oder Surround sein soll.
Deshalb die anzuhörenden Surroundsysteme auch im Stereobetrieb testen !

Und wenn Du hier dann schilderst, welches System Dir gefallen hat oder nicht ( und warum ),
können wir gezieltere Hilfen geben.

Gruß
Hifi-Tom
Inventar
#3 erstellt: 13. Dez 2007, 13:54
Also,

die Sprachverständlichkeit wird mit einem Center deutlich besser. Ich würde Dir also in Deinem Falle zu 5.1 + Onkio 605 raten, dazu eine BR5 od. BR6 von Monitor Audio u. den passenden Center dazu. Als Rear kannst Du auch die Bronce RFX nehmen, die kann man direkt an die Wand hängen.

http://www.monitoraudio.de/range.php?range=8
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche StandLS+Receiver max. 1500
fissel am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2007  –  9 Beiträge
Brauche Entscheidungshilfe Standboxen+Receiver
Asuras am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 09.05.2012  –  7 Beiträge
Kaufberatung: Vollverstärker für max. 1500?
RichardS am 03.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  3 Beiträge
Verstärker/(AV)Receiver + Boxen für 1000 - 1500 ?
ShadowAlien am 14.08.2009  –  Letzte Antwort am 07.10.2011  –  9 Beiträge
Allroundmusikanlage für max. 1500?
vwrocco am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 22.12.2013  –  5 Beiträge
Entscheidungshilfe
Pandur am 12.12.2002  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  4 Beiträge
Entscheidungshilfe für Receiver und LS
audio_neuling am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  13 Beiträge
Anlage max 1500 euro
Iife am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 15.08.2008  –  23 Beiträge
Boxen + Receiver max. 800 ?
studman am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  4 Beiträge
Entscheidungshilfe
deivel am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.797
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.183