Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon PMA 500AE & ELAC BS 53

+A -A
Autor
Beitrag
!Jojo!
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Dez 2007, 23:04
Gute Tag,
da ich täglich min. 2 Stunden Musik höre aber lediglich zusammengewürfelte Hardware meiner Familie besitze, wollte ich nach der Weihnachtszeit mal was neues anschaffen.

Gedacht hatte ich wie die Überschrift sagt an einen Denon PMA 500AE als AMP und 2x ELAC BS 53 als LS.
Ich höre größtenteils HipHop jedoch nach Stimmung auch die komplette Bandbreite (Von Metallica bis Cat Stevens). Deshalb sollte es klare Höhen und druckvolle Bässe wiedergeben (Bei nicht viel lauter als Zimmerlautstärke da ich ja auch noch Nachbarn habe ;-))
Ich werde in nächster Zeit versuchen bei diversen Händlern die Boxen probezuhören.

Jedoch würde ich gerne eure Meinung haben und auch gerne Kritik in meine Entscheidung miteinbeziehen.

MfG Johannes
i560
Stammgast
#2 erstellt: 18. Dez 2007, 23:14
Hi,

willkommen im Forum.

Wie groß ist dein Raum ungefähr?
Wieviel willst du ungefähr ausgeben?
Stand LS oder Kompakte?

Bei Kompakten ist der Bass meistens nicht so ausgeprägt als wie bei Stand LS.

Empfehlen könnte ich noch;

Marantz, Nad, Rottel, Harmann Kardon, Atoll, Advance acoustic

I560


[Beitrag von i560 am 18. Dez 2007, 23:15 bearbeitet]
!Jojo!
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Dez 2007, 23:38

willkommen im Forum

Danke


i560 schrieb:

1.Wie groß ist dein Raum ungefähr?
2.Wieviel willst du ungefähr ausgeben?
3.Stand LS oder Kompakte?


1. Ca. 20qm
2. Max. ca. 500€ (Bin Schüler)
3. Kompakt-LS
i560
Stammgast
#4 erstellt: 18. Dez 2007, 23:46
Hi,

ist mir gerade in den Sinn gekommen: B&W DM602 S3

http://www.hirschill...sprecher.html/page/3
288€

den Denon find ich gut.

http://www.hirschill...Vollverstaerker.html
180€
=468+ Versand

oder Nad und Kef

20qm ist gerade so ein mittelding Stands oder Kompakte.
Glaube aber, dass Stands in der Preisregion schwer zu finden sind.

Schüler war ich auch einmal.

i560


[Beitrag von i560 am 18. Dez 2007, 23:55 bearbeitet]
vampirhamster
Inventar
#5 erstellt: 18. Dez 2007, 23:53

i560 schrieb:
Hi,

ist mir gerade in den Sinn gekommen: B&W DM602 S3

[


Die 602 sind Truemmer aus dem letzten Hifi-Jahrhundert .
Warum keine 601 und den Denon 700AE (viel besser als der 500AE) ?
i560
Stammgast
#6 erstellt: 19. Dez 2007, 00:00

vampirhamster schrieb:

i560 schrieb:
Hi,

ist mir gerade in den Sinn gekommen: B&W DM602 S3

[


Die 602 sind Truemmer aus dem letzten Hifi-Jahrhundert .
Warum keine 601 und den Denon 700AE (viel besser als der 500AE) ?


da sieht man mal mein alter.

noch besserer vorschlag, ist deine Variante vampirhamster
, Sie pass sehr gur so finde ich.

i560


[Beitrag von i560 am 19. Dez 2007, 00:04 bearbeitet]
!Jojo!
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 19. Dez 2007, 00:24
Mhm der 700er Denon kostet ma knappe 100 Tacken mehr..
Die Boxen werde ich auch versuchen Probezuhören.

Bin auf weitere Kommentare gespannt
i560
Stammgast
#8 erstellt: 19. Dez 2007, 00:32
Hi,

stimmt der ist teurer, aber die B&W sind eine Hörprobe wert.
Sind schon ein wenig älter aber dafür recht günstig.

grüsse i560


[Beitrag von i560 am 19. Dez 2007, 00:33 bearbeitet]
!Jojo!
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 19. Dez 2007, 00:56
Mhm nach kurzem Googlen kein angebot gefunden...
Muss ich darauf hoffen das ein Händler die noch inner Ecke stehen hat?
CarstenO
Inventar
#10 erstellt: 20. Dez 2007, 17:44

vampirhamster schrieb:
Die 602 sind Truemmer aus dem letzten Hifi-Jahrhundert .
Warum keine 601 und den Denon 700AE (viel besser als der 500AE) ?


Hallo,

die 602 haben einen höheren Wirkungsgrad (zumindest wird´s beim Wechsel von der 601 auf die 602 lauter ...) und kämen auch klanglich und leistungsmäßig aus meiner Sicht mit dem PMA-500 AE hin.

Dass mit einem anderen Verstärker mehr ginge, bestreite ich gar nicht ...

Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac BS 184 am Denon PMA 500AE
kleinschmitt am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  4 Beiträge
Elac BS 53 oder Magnat Supreme 200
dumeineguete am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 15.02.2011  –  5 Beiträge
Stereo Verstärker - Denon PMA-500AE ?
Nidas_L am 13.07.2010  –  Letzte Antwort am 13.07.2010  –  9 Beiträge
Denon PMA-500AE + LS
dolandi am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2008  –  15 Beiträge
DENON PMA 500AE?
götschi1988 am 19.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  2 Beiträge
Elac BS 53 + Marantz PM 4001?
JohKraus am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  5 Beiträge
Denon PMA-500AE oder PMA-700AE?
DunK am 31.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  6 Beiträge
Denon PMA-500AE + Denon DCD-500AE + Welche Lautsprecher?
FfMBroker am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.07.2007  –  14 Beiträge
Infos zu Denon DCD-500AE und PMA-500AE?
yoss am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  9 Beiträge
Nubert nuWave 35 + Denon PMA-500AE
jb-net am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 01.01.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedchristoph.edelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.344.997
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.096