Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Elac BS 53 oder Magnat Supreme 200

+A -A
Autor
Beitrag
dumeineguete
Neuling
#1 erstellt: 14. Feb 2011, 22:45
Guten Abend ins Forum mit einer Frage:
Ich habe zwei Frontlautsprecher Elac BS53 und einen Elac Center. Einen Sub oder mehr möchte ich nicht. Alles läuft über den Denon 1911 (PS3 für DVD/CD und Fernseher). Würden die Magnat 200 als Frontlautsprecher eine -bessere Akustik- erzeugen als die alten Elac? Mehr als die Magnat bei Amazon kosten wollte ich nicht investieren.
Wichtig ist mir das Hören bei Zimmerlautstärke oder etwas leiser.....Bässe sind sekundär und 5.1 brauche ich nicht. Zimmergröße ca. 20 qm.

Danke im voraus für Antworten
Stang302
Stammgast
#2 erstellt: 14. Feb 2011, 23:11
Also meines Wissens nach, sind die Elac doch auch erst maximal 4 Jahr alt und haben neu ca. 150 € das Stück gekostet. Derzeit bekommt man ein Paar für etwa 200 €. Also ohne beide gehört zu haben, würde ich mal ganz stark mutmaßen, dass du deine Akustik eher verschlechtern würdest...

Beste Grüße
Thomas
dumeineguete
Neuling
#3 erstellt: 14. Feb 2011, 23:26
ja, 200 war der preis für das paar.....ich wollte noch schreiben, dass ich beim denon die EQs ausgeschaltet habe und mehr auf sterobasis mit center höre (multi mch stereo).und radio nur stero...mit EQ ist mir alles zuviel an power.
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 15. Feb 2011, 08:17
Denke mal mit den Magnat würdest Du Dich eher verschlechtern. Kenne zwar nur die ELAC BS52 die ich selbst besitze, jedoch klingen schon die nicht übel und die BS53 dürften von den Daten nochmal deutlich besser sein und somit sicher besser klingen als die Monitor Supreme 200. Wenn Du Dich verbesseren wolltest, müsstest Du schon zu den Quantum 603 greifen, die es in manchen MM schon für 198€/Paar in schwarz gibt. Allerdings hättest Du ja dann wieder einen komplett anderen Center. Vielleicht taugt aber auch einfach Dein Denon nicht für Stereowiedergabe, aber sag mal, was fehlt Dir denn eigentlich genau klanglich?
dumeineguete
Neuling
#5 erstellt: 15. Feb 2011, 08:50
"was fehlt dir klanglich genau" ist eine sehr gute frage. eigentlich hätte mir ein steroreceiver genügt für mein hörverhalten, aber da hdmi und auch usb für itouch sein sollte (auch wegen der direktansteuerung des itouch über fernbedienung) habe ich mir dann den denon für 349 euro zugelegt. ich denke, dass mich die vielen einstellungen irgendwie überfordern; insbesondere die entfernungseinstellungen. jede bewegung im raum ergeben eine andere hörsituation und das ist irgendwie zuviel des guten. klanglich habe ich subjektiv den eindruck, dass das holzgehäuse der elac die tonausgabe etwas zur "garagensituation" herunter reduzieren. vielleicht brauche ich noch ein paar tage um doch eine geeignete einstellung am denon zu finden, damit ich die elac dann so akzeptiere wie es eure antworten schon bestätigen. irgendwie fehlt mir bisher die neutralität des tones in den höhen....schwer auszudrücken.........falls doch noch eine andere empfehlung von euch kommt: beim budget denke ich jetzt mal, dass es bis 300 euro für das paar gehen könnte.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ELAC BS 244 oder Magnat Quantum 673
alterelektroniker am 13.11.2015  –  Letzte Antwort am 15.11.2015  –  13 Beiträge
Vollverstärker für Magnat supreme 200
Senfmann am 21.04.2014  –  Letzte Antwort am 24.04.2014  –  10 Beiträge
Denon PMA 500AE & ELAC BS 53
!Jojo! am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.12.2007  –  10 Beiträge
Elac BS 53 + Marantz PM 4001?
JohKraus am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  5 Beiträge
Magnat Monitor Supreme 800 oder 200
BladeTNT am 15.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.11.2012  –  12 Beiträge
Magnat Monitor Supreme 200 oder Vector 201?
*captaincook* am 07.10.2013  –  Letzte Antwort am 07.10.2013  –  13 Beiträge
Heco Victa 200 oder Magnat Monitor Supreme 200
Peter.1997 am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.03.2013  –  23 Beiträge
Denon PMA 510 + Magnat Monitor Supreme 200?
hollarf am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 09.02.2013  –  11 Beiträge
Pionier VSX-515 und Magnat Supreme 200
tomadv am 09.09.2014  –  Letzte Antwort am 11.09.2014  –  20 Beiträge
Magnat Vector 203 vs. Monitor Supreme 200
eztam89 am 29.12.2014  –  Letzte Antwort am 26.12.2015  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitgliedjohan96
  • Gesamtzahl an Themen1.345.543
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.800