Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stimmt die Konfiguration?

+A -A
Autor
Beitrag
ginetta
Neuling
#1 erstellt: 06. Jan 2004, 14:35
Tag beisammen!
Seit einem Jahr bin ich mit dem Hifi-virus infiziert
Da ich aber nicht der Riesen-Spezialist bin und ich mich
daher auch auf die Aussagen der Verkäufer meiner Komponenten
verlassen musste haette ich gerne mal von unabhaengiger
Seite gewusst,ob die von mir zusammengestellte Anlage so
"passt" oder wo noch Verbesserungen angebracht sind
Bei mir im Wohnzimmer stehen:
LS: Quadral Titan (die alten mit Rückgrat verbiegenden 120KG
p. ST. Vorverstaerker:RotelRC1070/Endstufe Rotel 1090,
CD-Player Rotel RCD 1070, Plattenspieler Transrotor Rotary
mit SME-Tonarm und Ortofon MC30 Super Tonabnehmer,NAD-Pre-Amp.Die LS-Kabel sind mir unbekannt,haben aber ca.4mm Durch-
messer.
Ist das so o.k.? Ich finde es vom Klang her atemberaubend,
habe aber auch keine Vergleichsmoeglichkeiten.Bei leisen
Passagen auf Vinyl muss ich teilweise mit dem Lautstärkeregler auf "voll" gehen u. habe trotzdem nur
Zimmerlautstaerke.Soll ich noch eine 1090 dranhängen oder
gibt es andere Möglichkeiten? Bedanke mich schon im Voraus
recht herzlich f.jeden Tip!
Richrosc
Inventar
#2 erstellt: 06. Jan 2004, 16:22
Hallo ginetta,

deine Kombination hört sich sehr gut an. Wenn es Titanen der Reihe MK I sind, sollte der Endverstärker schon ordentlich Dampf haben (2*400 Watt Sinus RMS). Ich kenne die Watt-Leistung deines Rotel nicht. Die MK II bis MK IV sind nicht so hungrig (2*300 Watt dürften da gut reichen). Bei der MK V ist es noch besser, da der Baß Aktiv ist.

Das mit der leisen Passage auf LP. Da würde ich eher meinen, daß dies einfach eine leise Passage ist, die eben auch bei Vollausschlag des Lautstärkereglers nicht ohrenbetäubend laut sein kann / darf.

Nachtrag:

Sehr gute Koax-, Cinch- oder XLR-Verbindugnen, sehr gute LS-Kabel und preiswerte Netzfilter (78 Euro/Stück) inkl. Netzleiste und geschirmte Netzkabel für jedes Gerät, haben bei meiner Anlage eine wesentliche Klangsteigerung gebracht.

Viele Grüße - Richard


[Beitrag von Richrosc am 06. Jan 2004, 16:33 bearbeitet]
Albus
Inventar
#3 erstellt: 06. Jan 2004, 16:46
Tag,

der Tonabnehmer Ortofon MC 30 Super ist ein absolut erstklassiger Abtaster mit sehr geringer Ausgangsspannung. Der NAD Phono-Pre (oder ist es der Rotel?) ist der Qualität des MC 30 nicht angemessen, von daher auch die geringe erzielbare Lautstärke. Beim PhonoPre (bzw. hinsichtlich des PhonoAmp-Zweiges) hat der Verkäufer leider zu tief gegriffen. - Wenn, dann böte sich an, im Hinblick auf das MC 30 nach einem geeigneten MC-Übertrager Ausschau zu halten.

MfG
Albus
wolfi
Inventar
#4 erstellt: 06. Jan 2004, 16:58
Möchte Albus unterstützen - ein T 30 wäre nicht verkehrt. Möglicherweise ist aber in der Tat die Endstufe nicht leistungsstark genug: Ich würde mir einen CD-Spieler leihen und sehen (?), ob es auch mit ihm zu leise ist. Wenn ja liegt es jedenfalls nicht nur an der Phonostufe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Quadral Titan
Zauberer am 25.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.10.2004  –  25 Beiträge
Verstärker für Quadral Titan
Strobelix am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  49 Beiträge
Quadral Titan versus Vulkan
Enthusiastenhirn am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2004  –  18 Beiträge
HIFI virus gefangen wo starten?
Vispo am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  6 Beiträge
Upgrade von Quadral Amun und Wharfedale Diamond
Chris_HRT am 06.11.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2016  –  4 Beiträge
Rotel Vor-und Endstufe?
votec1 am 03.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.10.2007  –  44 Beiträge
Rotel RA-06 + RB-1072 oder Alternative von Rotel?
sebbi1983do am 19.09.2014  –  Letzte Antwort am 19.09.2014  –  4 Beiträge
Neue Standlautsprecher oder tun's auch die ALTEN?
Red-Onion am 31.12.2010  –  Letzte Antwort am 01.01.2011  –  8 Beiträge
Aufwertung meiner HiFi-Anlage
MJay11 am 03.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  44 Beiträge
HiFi im Jahr 2015
shango am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedex-Teufel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.141