Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon PMA-880R oder PMA-915R?

+A -A
Autor
Beitrag
Black-Crack
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Jan 2008, 00:00
Hallo,

Möchte einen dieser Verstärker an meinen Canton Karat M 30 DC betreiben.
Beide kosten ca. 200 Euro.
Leider weiß ich nicht wie alt diese Geräte sind - ist auch irgendwie nirgends zu finden.
Welcher dieser Verstärker würdet ihr mir empfehlen?

Daten zu den LS:

3-Wege, Bassreflexsystem
Nenn-/Musikbelastbarkeit 120/200 Watt
Wirkungsgrad (1 Watt/1m) 86 dB
Übertragungsbereich 25...30.000 Hz
Übergangsfrequenz 180/3.200 Hz
Impedanz 4...8 Ohm

PMA-915R:

* 130W je Kanal
* Anschlüsse: CD, Tuner, Phono, 2x DAT/Tape, Aux
* Phono MM/MC schaltbar an der Rückseite
* Anschlüsse für 2 Lautsprecherpaare(getrennt schaltbar)
* 3x Stromausgänge (davon 2x geschaltet, 1x permanent)
* Loudness
* Source Direct
* Rec Out Selector
* Fernbedienung
* Kopfhörer-Anschluss
* Abmessungen (B/H/T): 434 x 160 x 351 mm
* Gewicht: 9 kg

PMA-880R:

120W je Kanal
Anschlüsse: CD, Tuner, Phono, 2x DAT/Tape, Aux
Phono MM/MC schaltbar
Anschlüsse für 2 Lautsprecherpaare(getrennt schaltbar)
3x Stromausgänge (davon 2x geschaltet, 1x permanent)
Loudness
Source Direct
Subsonic
Rec Out Selector
Fernbedienung
Kopfhörer-Anschluss
Abmessungen (B/H/T): 434 x 160 x 353 mm
Gewicht: 8,2 kg

Gruß Tobias
LowDepth
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 17. Apr 2008, 20:41
Gehüpft wie gehechtelt würde ich meinen.

Ein Posten hier aus dem Forum:

Delta8 schrieb:
Richtig, ein neuer Verstärker muss nun wieder her, denn die Magnat Standboxen mussten nun großen Axton AX80 weichen, was einen Fortschritt bedeutet, wenn auch keinen so großen, wie man vermuten könnte. Der Verstärker der nun kam war der erste richtig gute, ein Denon PMA-860. Der Anfang einer großen Liebe und herzzereißenden Szenen, als er nach Jahren einem PMA-915R weichen musste, was ich schnell bereuen sollte!


200€ klingt mir mittlerweile etwas viel. Bei Ebay gehen die Dinger für ca. 120€ weg.


Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon PMA-860 oder Denon PMA-915R ? HÜLFE!
*Sandrine* am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  8 Beiträge
Entscheidunghilfe=> Verstärker? Denon PMA-1510 oder 2010AE ?
figdafoz am 11.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  25 Beiträge
Denon PMA-1500R MKII oder PMA-1500R?
avoda am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  37 Beiträge
Denon PMA 700 oder PMA 1500 ?
hans53 am 07.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.03.2007  –  6 Beiträge
Denon PMA-500AE oder PMA-700AE?
DunK am 31.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  6 Beiträge
Denon PMA 1055R oder PMA 700AE
Loserfish am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  6 Beiträge
Denon PMA 700 oder PMA 1060 ?
Marius02 am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  4 Beiträge
PMA-510AE oder PMA-700AE
John55 am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  7 Beiträge
Denon PMA-655 R
cyrus822 am 01.07.2008  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  3 Beiträge
Denon PMA-1560 Mosfet
Olillo am 08.06.2004  –  Letzte Antwort am 09.06.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.751