Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Harman Kardon + Welche Boxen? Bis 700€

+A -A
Autor
Beitrag
null_brain
Stammgast
#1 erstellt: 26. Jan 2008, 00:49
Hallo,

ich habe ein älteren Harman Kardon AVR 85 und suche jetzt einen Ersatz für meine JBL Standlautsprecher. Ich hätte gern was schönes zum Ansehen, wobei die Qualität vom Klang eine Verbesserung zu meinen JBL TL4 sein sollten.

Ich fand schon immer die B&W Klasse, doch leider sprengen die mien Budget. Bass ist mir nicht so wichtig, da ich einen aktiven Subwoofer anschließen werde.

Verwendungszweck wird 80% Homecinema sein und 20% Stereo Betrieb.

Ich habe da ein paar Boxen im Auge, was haltet ihr von denen und habt ihr vielleicht noch andere Vorschläge?

- KEF IQ7
- Wharfedale Diamond 9.6
- Infinity Beta 50
- MISSION M35i
- DALI CONCEPT 6

Hab ihr noch andere Lautsprecher, die ich mir ansehen sollte? Wie gesagt Preis sollte bis max 700€ liege. Aber je günstiger, desto besser natürlich.

Gruß Eduard
null_brain
Stammgast
#2 erstellt: 28. Jan 2008, 00:01
Hab mir jetzt die Wharfedale 9.5 bestellt. Es handelt sich um diese Boxen hier

Hab sie mir angehört und war vom Klang her sehr begeistert. Bin ja gespannt, wie sie sich in meinem Heim machen werden.


[Beitrag von null_brain am 28. Jan 2008, 16:26 bearbeitet]
xhutzelx
Stammgast
#3 erstellt: 28. Jan 2008, 17:15
Bei einem Budget von 700 EUR hätte ich sofort die Canton Karat M80, M90 oder die Canton Ventos GEBRAUCHT gekauft.
Habe Heco und diverse andere bekannte Marken im Bereich Standboxen für die Cantons abgeschrieben.
Bin sehr begeistert.

Die Karats sind für Heimkino meiner Meinung nach besser geeigent. Haben etwas mehr Dampf und das merkt man bei 5.1. Musikvideos klingen auch verdammt gut. Bei 80% 5.1 würde ich die Karats nehmen.

Aber täusche Dich nicht, es kann sein, dass Dein SUB zu Deinen neuen Boxen (welche das auch immer sein werden) überhaupt nicht passt. Was ist das denn für ein SUB? Und was hast du als Center und Surround?

Ich hatte mal einen Wharfedale SUB, der "passte" grottenschlecht zu meinem System...uahhh...habe ihn nach ein paar Tagen gleich wieder umgetauscht!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
harman\kardon 335 aber welche Boxen?
friedrich81 am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 19.09.2006  –  2 Beiträge
harman kardon hk338 welche boxen?
lupe7000 am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  2 Beiträge
Harman & Kardon bis 1000?
ice.6reaker am 12.10.2013  –  Letzte Antwort am 13.10.2013  –  15 Beiträge
Welche Boxen für Harman Kardon Verstärker?
ReaperRich am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  3 Beiträge
Boxen für Harman Kardon AVI200
SatanHimself am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  7 Beiträge
Harman Kardon HK 970 + boxen ?
xs1 am 05.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.10.2008  –  11 Beiträge
Harman Kardon HK670
Reinhard am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  6 Beiträge
Harman Kardon HK 3470
Poggelcup am 12.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  8 Beiträge
harman kardon hk 6500
Tommes47 am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  4 Beiträge
Wie gut ist der Harman/Kardon 7500???
Ghost7 am 10.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Dali
  • Wharfedale
  • Infinity
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedxformi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.297
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.755