Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Harman Kardon HK670

+A -A
Autor
Beitrag
Reinhard
Inventar
#1 erstellt: 10. Dez 2004, 20:03
O.K., ich geb's zu, suche gerade einen neuen Vollverstärker für 500.- bis 700.- Euro. Mir fiel auf, dass der HK670, der ja in der Hifi-Presse auch einen recht guten Ruf hat, gerade bei MediaMarkt originalverpackt für 399.- Euro angeboten wird (wohl Auslaufmodell). Hat jemand Erfahrungen mit dem Verstärker?

Gruß Reinhard
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Dez 2004, 23:01
Hallo,

harman ist ja nicht wirklich schlecht. Welche Boxen kommen denn zum Einsatz? Alternativen erwünscht?

Markus
neuman356
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Dez 2004, 02:49
Hallo!

Der hk 670 leistet mir schon seit längerem gute Dienste; früher an Visonik und momentan an meinen nuLines.
Über rein subjektive Klangcharakteristiken kann und möchte ich nichts erzählen.
Leistung ist für die meisten LS ausreichend. (eine Kappa 9.2 wird er wohl trotz der ihm bescheinigten Laststabilität nicht antreiben können)
Defekte hatte ich bis jetzt keine.
Tape Monitor ist, auch wenns auf den ersten Blick so aussehen mag, nicht vorhanden.
Mein Fazit: bin eigentlich sehr zufrieden, das Gerät werkelt ohne murren. Solide und brauchbar.


[Beitrag von neuman356 am 11. Dez 2004, 03:05 bearbeitet]
Reinhard
Inventar
#4 erstellt: 29. Dez 2004, 20:33
Nun, ich habe Dynaudio Audience 70 und suche noch nach der Lösung "Sekt oder Selters" . Mittlerweile ist das Teil bei Media originalverpackt für 299.- zu haben...

Gruß Reinhard
DerOlli
Inventar
#5 erstellt: 30. Dez 2004, 01:12
Hi,

299,- Eur ist der bekannte Tiefstpreis!
Da kann man eigentlich ruhig zuschlagen.
Mir leistete der Versterker auch immer gute
Dienste und klingen tut er auch noch.

Evtl. hörst du ihn dir vorher mal an, dass
geht sogar bei Media Markt, und vergleichst
noch mit ein paar anderen Verstärkern!?
Reinhard
Inventar
#6 erstellt: 30. Dez 2004, 07:34

DerOlli schrieb:
Hi,
299,- Eur ist der bekannte Tiefstpreis!


Ich dachte bisher nur im Versand, da käm dann ja noch was drauf. Im STEREO 2002 (Heft-Nr.?) war das Teil Verstärker des Jahres von EISA, weiß aber nicht mehr welches Heft und den Wortlaut des damaligen Textes, der den Grund erläuterte). Egal, werd wohl mal ein Ohr riskieren... ;), nachdem ich nun weiß, dass man auch an einem Mark Levinson No. 383 für 10.000 Euro was zu Mäkeln findet
http://www.hifi-foru...m_id=108&thread=1204

Gruß Reinhard


[Beitrag von Reinhard am 30. Dez 2004, 07:37 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon HK670
tux am 05.08.2003  –  Letzte Antwort am 15.08.2003  –  39 Beiträge
Harman Kardon HK670+ HD750 für 250 Euro. Gutes Angebot?
Ne am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.11.2006  –  6 Beiträge
Wechsel vom HK670 zu.....???
PeteKl am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  9 Beiträge
Neuer Vollverstärker für rund 500 Euro
Cosmotiv am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  32 Beiträge
Erfahrungen Harman-Kardon 3390/3490 und 980
muscapee am 20.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  2 Beiträge
Vollverstärker bis 500 Euro gesucht.
electricxxxx am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  2 Beiträge
Vollverstärker für Revel F30 bis 5000 Euro
Audiofan100 am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  28 Beiträge
Suche einen guten gebrauchten Vollverstärker bis 700,- Euro
terrashot am 12.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2004  –  13 Beiträge
Infinity Renaissance 90 und HK670
Stephan am 29.10.2002  –  Letzte Antwort am 30.10.2002  –  7 Beiträge
Suche Endverstärker bis 200 Euro
steppn73 am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitglieddanzit
  • Gesamtzahl an Themen1.345.368
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.130