Blinder Wechsel sehr riskant?

+A -A
Autor
Beitrag
Ludolf
Stammgast
#1 erstellt: 12. Feb 2008, 23:42
Moin Moin!

Ich habe Folgendes zu Hause stehen:

NAD C 320 BEE

NAD T 533 DVD Audio/Video als einzige Quelle,also auch als CD-Player

Dynaudio Audience 40

Ich bin auch echt zufrieden mit allem,nur es fängt gerade an zu jucken,der Reiz des Neuen,weisse Bescheid?

Also,mal angenommen ich hätte Lust auf ein Paar neue LS,wären die Audience 52SE ne gute Wahl um nen Sprung nach vorne zu machen,ohne den ( ich nenne es mal ) Grundcharakter der Anlage über Bord zu werfen?
Die kleinen Dynaudios gefallen mir nämlich sehr gut,aber es geht bestimmt noch besser.
Der Haken an der Sache ist folgender:ich könnte günstig an ein Paar rankommen,nur leider wäre Probehören zu Hause nicht drin.
Kann ich da viel falsch machen?

Der Ludolf
xutl
Inventar
#2 erstellt: 12. Feb 2008, 23:47
Riskier es einfach mal.

Das Leben ist soooo langweilig....







Oder bist Du auf der Suche nach den Hosenträgern zum Gürtel
armindercherusker
Inventar
#3 erstellt: 12. Feb 2008, 23:55

Ludolf schrieb:
...wären die Audience 52SE ne gute Wahl um nen Sprung nach vorne zu machen,ohne den ( ich nenne es mal ) Grundcharakter der Anlage über Bord zu werfen?...

ja

Ludolf schrieb:
...Kann ich da viel falsch machen?...

nein

Gruß
Ludolf
Stammgast
#4 erstellt: 13. Feb 2008, 00:08
Na,dann werd ich wohl mal den Finanzjongleur Zwegat von RTL
konsultieren und Leergut abgeben
Ludolf
Stammgast
#5 erstellt: 19. Feb 2008, 00:21
So,der Finanzplan steht!
Ich kann so ca. 1000,- Euro investieren.
Allerdings weiss ich noch nicht so recht an welcher Stelle ich ansetzen soll.
Das o.a. Angebot für die 52 SE liegt bei 800,- für ein neues Paar.
Oder lieber doch den DVD Player durch nen "richtigen"
CDP ersetzen?
Mein Hörraum ist bescheidene 3,6 x 3,6 m groß,bzw.klein.
Könnten die 52 SE da schon zu groß sein?

Was würdet ihr machen?


Der Ludolf
armindercherusker
Inventar
#6 erstellt: 19. Feb 2008, 00:24

Ludolf schrieb:
...
Mein Hörraum ist bescheidene 3,6 x 3,6 m groß,bzw.klein.
Könnten die 52 SE da schon zu groß sein? ...

Mein Dachbodenzimmer hat ca. 15qm gemäß DIN und etwa 35cbm Volumen.

Da machten sich die 52STP ( entspricht der 52 SE ) wunderbar ; der Raum ist "gut gefüllt".

Gruß
PhilFS
Stammgast
#7 erstellt: 19. Feb 2008, 00:31
Hallo,

was du hast nur 1000 € an Leergut zusammen gebracht? Dann musst du auch die anderen Flaschen wegbringen und nicht nur die unterm Tisch

Lass den Player - der NAD ist ja kein 30€ Player ausm Supermarkt - somit würdeich den Schritt zu einem extra CD Player eher als gering ansehen.

Wenn du die Boxen nicht zu dicht an die Wand oder in die Ecke stellst sollte es keine Probleme mit der Raumgröße geben.

Grüße
xutl
Inventar
#8 erstellt: 19. Feb 2008, 11:12
Besorg Dir die LS und probier es aus.

Wird sicher funktionieren

Sollte es Dir doch nicht gefallen, sollte es kein Prob. sein, die LS wieder zu verkaufen.
Wenn Du dann noch einen kleinen Verlust (Lehrgeld, oder doch Leergeld? ) einkalkulierst, WAS kann dann noch schiefgehen?

Im Zweifelsfall hör auf das, was Dein Bauch sagt:
"...haben wollen..."-----> KAUFEN
"...tjaaahh, also eigentlich..."----->LASS ES


PS:
ICH würde mir immer einen zusätzlichen CD-Player hinstellen.
Aber im Moment ist das für Dich zweitrangig.
Ludolf
Stammgast
#9 erstellt: 19. Feb 2008, 22:11
So,nu is Schicht im Schacht!

Habe Heute die LS bestellt!
Der Händler schickt sie per Nachnahme raus,und sagt wenn alles glatt läuft, sind sie am Wochenende bei mir.

Dann gibt's erstmal ne ausgiebige Hörsession!

Ja,ich weiss,die müssen erstmal eingespielt werden,aber um einen Vergleich mit den alten kommen sie natürlich nicht herum.
Die "alten" ( Audience 40 ) will ich dann in absehbarer Zeit
für 200,- im Bekanntenkreis unterbringen,ich denke mit diesem Preis können beide Seiten gut leben.

Ich werde dann an dieser Stelle berichten, ( hoffentlich nur Gutes! ) wie es klingt.

Danke nochmal für Eure Tips!

Der Ludolf


PS Das ist Romantik pur!
armindercherusker
Inventar
#10 erstellt: 19. Feb 2008, 23:30

Ludolf schrieb:
So,nu is Schicht im Schacht!

Habe Heute die LS bestellt!

Ich werde dann an dieser Stelle berichten ...


bin gespannt
Wilder_Wein
Inventar
#11 erstellt: 20. Feb 2008, 10:26
Guten Morgen Ludolf,

schöne Komponenten hast Du da!

Ich denke auch, die 52SE wird dich ein ganzes Stück nach vorne bringen, der Unterschied zur Audience 40 ist in meinen Augen schon gewaltig.

Deinen DVD Player kannst Du ohne Probleme weiterverwenden. Den T533 hatte ich auch schon, er brauch sich z. Bsp. nicht hinter einem NAD C 542 verstecken, er ist klanglich absolut ebenbürtig.


Wenn Du irgendwann mal einen weiteren Schub nach vorne machen möchtest, könnstest Du eher über den Verstärker nachdenken. Ein NAD C 352 zum Beispiel legt ebenfalls noch mal ne Schippe drauf.

Ich wünsche Dir auf alle Fälle schon mal viel Spaß mit Deinen neuen Dynis.

Gruß
Didi
Ludolf
Stammgast
#12 erstellt: 26. Feb 2008, 22:47
Moin Moin!

Die Boxen kamen leider nicht mehr zum Wochenende,aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude!

Nun,sie kamen gestern,und was soll ich sagen?
Schon beim ersten Anblick war zu sehen:Das ist ein ganz anderer Schnack
Das Kirschfurnier ist richtig gut anzuschauen und passt 1A zu meinem Rack und dem CD-Regal ( beides Handarbeit;mein bester Kumpel ist Tischler und hat mir zum Geburtstag mal ein Rack von geschätzten 40 kg gebaut ).
Die Verarbeitung ist ne glatte 1. Der kleine Bassreflextunnel z.B.,ist bündig in die Rückwand eingelassen.Ja,ich weiss,sieht man eh fast nie,ist aber trotzdem schön zu wissen .
Und der Sound?
Auch wenn die LS erst ein paar Stunden gelaufen sind,der Unterschied ist imho schon jetzt so deutlich,daß ich mich frage,was da noch kommen soll.
Die Bühne ist viel grösser und tiefer,alles klingt völlig entspannt und souverän,ohne daß Details unterbelichtet würden.
Und dann die Bässe...,habe ich bis jetzt ja noch nicht vermisst ( die Audience 40 machen für ihre Grösse schon richtig was her ),aber als ich DAS gehört habe,wusste ich:Alles richtig gemacht!
Nun bin ich weiss Gott kein Techno/Electro/House Fan,aber ne gesunde Portion Bass ist wohl nie verkehrt.( Stones,SRV,
Dire Straits/Knopfler,Blues,Rock,Pop).
Kurz gesagt,ich bin jetzt schon hochzufrieden,und bin gespannt,wie sich die Sache nach ein paar Wochen Einspielzeit entwickelt...

Ein Hoch auf die "Contour des kleinen Mannes"

ein glückseliger

Ludolf

P.S. Ich hab sehr an den 40ern gehongen,aber die 52SE sind Romantik pur für mir
PhilFS
Stammgast
#13 erstellt: 27. Feb 2008, 00:19
Hallo,

da kann ich nur gratulieren!

Und möchte dich garnicht mit viel Gelaber aufhalten und wünsche einfach nur viel Spass beim hören und genießen!

Grüße
armindercherusker
Inventar
#14 erstellt: 27. Feb 2008, 00:20
Glückwunsch

Viel Spaß noch - hier und mit Deiner Musik
Wilder_Wein
Inventar
#15 erstellt: 27. Feb 2008, 09:25
Guten Morgen,

na da schließe ich mich doch gerne an!

Glückwunsch und viel Spaß mit den kleinen Dynis.

Gruß
Didi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lohnt sich der wechsel?
mksilent am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  2 Beiträge
Wechsel vom HK670 zu.....???
PeteKl am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  9 Beiträge
Yamaha AX 492 wechsel! Bite um Beratung ;)
Jetmanfx am 11.07.2013  –  Letzte Antwort am 12.07.2013  –  9 Beiträge
Wechsel von Canton Karat M90 zu Heco Celan 800?
kuck-ei am 18.04.2011  –  Letzte Antwort am 18.04.2011  –  4 Beiträge
Wechsel von Naim Nait5i auf Röhrengerät in vergleichbarer Preisklasse?
max_samhain am 20.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.09.2010  –  25 Beiträge
Player, Wechsel....
TMaa am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  8 Beiträge
Lohnt der Wechsel von einem HK PM655 auf einen HK PM665 Vxi?
DeluxeReverb am 27.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.11.2011  –  4 Beiträge
Wechsel von Yamaha-Surround zu Stereo: Suche Budget-Verstärker für die Ewigkeit (bis 500 ?)
Huo am 12.07.2014  –  Letzte Antwort am 28.07.2014  –  13 Beiträge
NAIM-Endstufen wechsel
andre' am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  5 Beiträge
Boxen-Wechsel - Verbesserung ?
Nanook05 am 28.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedZeitlos-
  • Gesamtzahl an Themen1.380.098
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.287.842

Hersteller in diesem Thread Widget schließen