Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Stereolautsprecher für 200€

+A -A
Autor
Beitrag
ICH1992
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Feb 2008, 14:57
hallo,

Ich suche Stereo Lautsprecher für ca. 200€. ich habe einen Pioneer VSX-804 RDS. Ich weiß nicht genau wieviel Leistung dieser hat, aber ich glaube sie müsste ausreichen.
Ich höhre eigentlich alles durch was mir gerade so gefällt. Außerdem liebe ich bässe über alles, das heißt die boxen können ruhig etwas Basslastig sein.
Ich hoffe das sich da etwas finden lässt.
Ich habe schon länger hier bei zu verkaufen geschaut aber ich habe einfach nicht so viel ahnung was gut ist und was nicht.Also wenn jemand gute gebrauche hat einfach mal anbieten.

mfg paddy
ciorbarece
Inventar
#2 erstellt: 15. Feb 2008, 16:11
Nimm die hier, die dürften unter 200€ weggehen.

http://cgi.ebay.de/w...parms=tab%3DWatching

Imo sind das immer noch Spitzenklasse-Lautsprecher, die Chassis werden bis heute immer noch hergestellt (Vifa Classic Line) und wurde auch in 3000€ Lautsprechern verwendet (Hales Revelation Three).

Ich hab selber die P22, die machen schon ordentlich Druck (18 qm Zimer), die angebotenen P33er haben nen noch fetteren Basstreiber , sieht aus wie ein 25cm Chassis oder sowas. Der Bass bei den T+As ist trocken und ultrapräzise.

Dafür sinds halt keine Designerteile, aber mag die Optik sogar

Grüße,

Chris
ICH1992
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Feb 2008, 18:40
hi,
also bin leider nicht in ebay angemeldet, und darum kann ich auch nich nach dem Standort fragen. Man kann diese Boxen ja nur selbst abholen. Außerdem finde ich das Aussehen nicht so toll.
Aber ich glaube das ist bei so einen budget auch nicht so einfach.
Ich würde jetzt mal schauen was die anderen noch anbieten. und meinen. Aber trotzdem danke.

ps.: zu den Farben würde ich helles Ahorn und schwarz ganz gut finden aber ich bin auch für andere farben offen.

gruß paddy
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 15. Feb 2008, 18:47
Hi,
vielleicht Mordaunt-Short Avant 902i für 199€?
Testauszüge

Gruß
Robert


[Beitrag von Schwurbelpeter am 15. Feb 2008, 18:47 bearbeitet]
ICH1992
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Feb 2008, 19:05
hi,
danke mir fällt gerade auf dass ich danz vergessen hab dass ich gerne Standlautsprecher hätte. Tut mir echt leid, dass ihr euch jetzt mühe gemacht habt für nichts.

gruß
schramme74
Stammgast
#6 erstellt: 15. Feb 2008, 19:23
Also das mit der Farbeinschränkumg wird schwierig, solltest dir mal überlegen wie wichtig das ist.

Ansonsten

KEF Cresta 3

Magnat Altea 5

Heco Victa 500

Magnat Quantum 505


MFG
Tom
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 15. Feb 2008, 19:32

Tut mir echt leid, dass ihr euch jetzt mühe gemacht habt für nichts.

Macht nix, im verlinken habe ich mittlerweile Übung.

Stimme den Vorschlägen von Tom zu.
Man kann auch für kleines Geld was solides an Boxen bekommen. Die Victa 500 habe ich auch schon gehört. Bemerkenswert saubere Wiedergabe für die paar Euros.

Gruß
Robert
ciorbarece
Inventar
#8 erstellt: 15. Feb 2008, 19:34

ICH1992 schrieb:
hi,
danke mir fällt gerade auf dass ich danz vergessen hab dass ich gerne Standlautsprecher hätte. Tut mir echt leid, dass ihr euch jetzt mühe gemacht habt für nichts.

gruß


Ach was , überhaupt kein Thema !

Boah, die Magnat sind ganz schön gefallen vom Preis her, frühen haben die so knapp das Doppelte gekostet ! Also ich würd die nehmen, hab sie vor 1 Jahr oder sowas Mal gehört, und die klingen echt gut. Hab die damals gegen wesentlich teurere Canton Ergos probegehört, dabei haben die Magnats wirklich keine schlechte Figut gemacht.

Grüße,

Chris
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 15. Feb 2008, 21:41

Hab die damals gegen wesentlich teurere Canton Ergos probegehört, dabei haben die Magnats wirklich keine schlechte Figut gemacht.

Die Victa 500 gegenüber meinen Ergo 700 auch nicht.
Gehört hatte ich Jazzmusik, die Bühne und Durchhörbarkeit der Aufnahme gefällt mir bei beiden Boxen.
Einzig die Wiedergabe der Mitten klingt imho bei den Ergos natürlicher, da war die Victa für meinen Geschmack etwas unsauber.

Gruß
Robert
Macdieter
Stammgast
#10 erstellt: 15. Feb 2008, 22:04
also ich würde dann diese hier nehmen...
Brauchst dann auch keinen Verstärker mehr :-)
Zapfe das Signal an deiner Vorstufe ab und rein damit.
http://de.m-audio.com/products/de_de/StudiophileBX5a-main.html

Gibt es auch für 205 ero. aber dann kein Bi-Amp.
schramme74
Stammgast
#11 erstellt: 15. Feb 2008, 22:23

ich habe einen Pioneer VSX-804 RDS



dass ich gerne Standlautsprecher hätte


Damit fallen aktive Monitore wohl aus dem Raster

MFG
Tom
ICH1992
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 17. Feb 2008, 13:58

ciorbarece schrieb:

ICH1992 schrieb:
hi,
danke mir fällt gerade auf dass ich danz vergessen hab dass ich gerne Standlautsprecher hätte. Tut mir echt leid, dass ihr euch jetzt mühe gemacht habt für nichts.

gruß


Ach was , überhaupt kein Thema !

Boah, die Magnat sind ganz schön gefallen vom Preis her, frühen haben die so knapp das Doppelte gekostet ! Also ich würd die nehmen, hab sie vor 1 Jahr oder sowas Mal gehört, und die klingen echt gut. Hab die damals gegen wesentlich teurere Canton Ergos probegehört, dabei haben die Magnats wirklich keine schlechte Figut gemacht.

Grüße,

Chris


welche magnet meinst du jetzt??
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 17. Feb 2008, 19:11
Hi,

ich nehme an die Magnat Quantum 50x-Serie ist gemeint.
Das sind Auslaufmodelle die zur Zeit günstig zu haben sind (aktuell: Quantum 60x).
Sowas machen andere Hersteller aber auch.

Beispiele:
KEF Q-Serie (aktuell: KEF iQ)
B&W DM 60x (B&W 68x)

Gruß
Robert
ciorbarece
Inventar
#14 erstellt: 17. Feb 2008, 23:44
Yepp, genau die mein ich.
M@$tEr
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 19. Feb 2008, 11:00
Ich verkaufe zur Zeit meine Monitor Audio BR2, sehr gute Lautsprecher mit einem unschlagbaren Prei/Leistungsverhältins, bei Interesse PM an mich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Stereolautsprecher
Manu85 am 25.11.2013  –  Letzte Antwort am 25.12.2013  –  15 Beiträge
stereolautsprecher
data-freak am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  3 Beiträge
gebrauchte Stereolautsprecher unter 200?
troglo am 08.10.2016  –  Letzte Antwort am 11.10.2016  –  10 Beiträge
Stereolautsprecher gesucht
georg123 am 23.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  33 Beiträge
Stereo-Anlage ~200 €?
m0rK am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  4 Beiträge
Weiße (Computer)Stereolautsprecher, maximal 200?
schsslr am 19.03.2015  –  Letzte Antwort am 19.03.2015  –  2 Beiträge
Standlautsprecher 200€: Magnat Soundforce!
Cybey am 22.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  37 Beiträge
Brauche Kaufberatung für StereoVerstärker 100-200€
adenosin am 16.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  8 Beiträge
Stereolautsprecher aktiv 200-500?
Fisch606 am 23.08.2013  –  Letzte Antwort am 24.08.2013  –  2 Beiträge
Stereolautsprecher für Musik im Wohnzimmer
milakunis am 08.06.2015  –  Letzte Antwort am 10.06.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Magnat
  • Pioneer
  • KEF
  • Mordaunt Short

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 92 )
  • Neuestes Mitglied-Juns-
  • Gesamtzahl an Themen1.345.613
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.614