Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sub-sat combi für 800€

+A -A
Autor
Beitrag
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 19. Feb 2008, 20:20
Hallo zusammen

Da mein "kleiner"langsam in das krabbelalter kommt müssen meine Klipsch für die nächsten 1-2Jahre im Keller eingemottet werden

Jetzt möchte ich mir übergangsweiße ein kleines 2.1 System zusammen stellen.Bestehend aus kleinen regalboxen (Regalboxen da klang volumen braucht)und einen Subwoofer(Ruhig etwas größer).Angetrieben werden sie von einer luxman vor-end combi.

Preislich sollte das Set zwischen 500-800€ liegen.

Gehört wird hauptsächlich

Hard rock über heavy metal bis hin zu black metal.

Und Möglichst pegelstark sollte das ganze auch noch sein.
Anderst ausgedrückt:Meine Cornwall kann ich ohne Probleme bis in die Grenzen treiben

Gruss

Robert
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Feb 2008, 19:33
Von Klipsch gibt es auch Sub+Sat Systeme und die können für Ihre Größe ganz schön laut!
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 20. Feb 2008, 20:22
Die Sata´s sind mir aber wieder zu klein Da könnte ich mir scho fast was von der bösen marke mit B kaufen

Gruß

Robert
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Feb 2008, 20:32
Na wie groß sollen denn die Satlautsprecher sein, etwa so wie ausgewachsene Regalboxen?
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 20. Feb 2008, 20:37
Sie sollten bis mindestens 90Hz hinab spielen können,dammit ich nicht so hoch trennen muss das der Subwoofer ortbar wird.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 20. Feb 2008, 20:52
Um bei Klipsch zu bleiben:
RB 51 oder RB 61 mit dem Subwoofer RPW 10 macht ca. 800€

oder deutlich besser, aber etwas teurer je nach Verhandlungsgeschick:

RB 81 mit Subwoofer RW 10d ca. 1.100€

Da geht die Post aber schon richtig ab, natürlich gibt es auch Alternativen von anderen Herstellern. Da Du aber schon vorbelastet bist, habe ich Kombinationen der Marke Klipsch gewählt! Ich selbst besitze auch welche und bin sehr zufrieden damit!
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 20. Feb 2008, 21:02
Die Kombination rb51 und RPW 10 gefällt mir ganz gut Und ich kann bei meiner "Lieblingsmarke" bleiben

PS:Was Lautsprecher betrifft hast du einen guten Geschmack
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 20. Feb 2008, 21:33
Na ja, ich muß zugeben, meine Klipsch sind nicht Bestandteil meiner Hauptanlage, die besteht aus einer anderen Marke! Trotzdem bin ich von meinen "kleinen" Klipsch absolut überzeugt und der Klang ist für Ihre Größe gigantisch, ist auch der Verdienst meines Hifihändlers!

Also viel Spaß mit Deinen neuen Lautsprechern!
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 20. Feb 2008, 21:38
Vielen dank

Was hängt denn an deiner Hauptanlage?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 20. Feb 2008, 22:02
Lautsprecher: 4x Infinity Kappa 400, 1x Kappa Center, 2x Kappa 200, 2x Kappa Surround und 2x Nubert AW 1000!

AV-Receiver Marantz SR 7002, DVD-Spieler Denon DVD 3910,
Mediacenter Sonavis One, HDTV-Receiver Humax iCord HD,
Aaron 2-Kanal Endstufe, Aaron 3-Kanal Endstufe und Multiroomsystem Sonos!

Projektor Benq W9000 und LCD TV Samsung LE 46 N 87 BD

Meine Klipsch 5800 In Wall sind zur Beschallung gedacht, ohne immer das ganze Equipment anschalten zu müssen! Diese Arbeit erledigen sie mit Bravour und man kann sogar mit Ihnen regelrecht Musik geniessen! Die beiden Nubert AW1000 sind auch mit den Klipsch in Betrieb, das geht ab!

Grüsse Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo für ingesamt max. 800?
sincerius am 03.06.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  7 Beiträge
Aktivweiche für Home Hifi (Sub/Sat)
Andi78549* am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  5 Beiträge
welcher Sub für Heco (C)Elan 800?
Master62 am 10.05.2006  –  Letzte Antwort am 11.05.2006  –  2 Beiträge
Sub-Sat-Kombi oder Standboxen?
Fraggle1606 am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  20 Beiträge
Hifi-System für 800?
schoko_1 am 28.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  3 Beiträge
Verstärker für vitas 800
patatas am 15.08.2007  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  2 Beiträge
Denon PMA 860 und Sat/Sub System?
Calis2003 am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  6 Beiträge
Lautsprcherberatung Creek Evo Combi
dvd78 am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  10 Beiträge
Standlautsprecher oder Sub-Sat-Kombi für ca 750?
Waschhausernst am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  13 Beiträge
Lautsprecher für 600-800/Paar
unique16 am 15.06.2010  –  Letzte Antwort am 22.06.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Infinity
  • Humax
  • Denon
  • Benq
  • Marantz
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.544