Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker- und Cd-player-Kauf

+A -A
Autor
Beitrag
van_Dyck
Neuling
#1 erstellt: 10. Jan 2004, 00:05
Hallo,

ich möchte mir einen Cd-Player plus Verstärker kaufen, welche zusammen ungefähr 150-200 Euro kosten dürfen. Es kann auch ein Receiver sein, falls es sich lohnt.
Nun beim durchstöbern des Forums nach geeigneten Tipps scheiterte ich immer wieder an den hohen klanglichen und preislichen Ansprüchen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar gute Modelle sagen könntet, nach denen ich bei ebay suchen kann.

Danke


Gruss Dusan
StefanTA99
Stammgast
#2 erstellt: 10. Jan 2004, 12:46
Hallo Dusan,

150EUR - 200EUR für beide zusammen ist wirklich schwierig. Gebraucht sollte sich da aber was machen lassen.

Verstärker:
Hier ist das Alter meistens nicht so das Problem. Sehr gute Geräte baut NAD oder Marantz. Die sind allerdings meist auch gebraucht nicht unter 150EUR zu ersteigern.

Ansonsten such mal nach Yamaha, Onkyo oder Denon Verstärkern oder Receivern. da sind auch die "kleinen" Modelle nicht schlecht.

Wenn Du bei ebay welche gefunden hast, kannst Du mit der Modellbezeichung ja nochmal die Suchfunktion des Hifi-Forums ausprobieren.

Ein bestimmtes Gerät kann ich Dir aber nicht empfehlen. Die oben beschriebenen Marken haben aber eigentlich noch nie wirklich schlechte Geräte produziert.

CD-Player:
Hier spielt das Alter schon ein bisschen mehr eine Rolle.
Es gibt zwar auch über 10 Jahre alte CD-Player, die noch problemlos funktionieren, aber die sind dann auch gepflegt wurden.
Bei Einigen hilft eine Reinigung und Neujustierung der Laser-Einheit, bei Anderen leider nichts mehr.
Das Problem bei ebay ist, dass du die Geräte eben nicht vorher anhören und testen kannst.

Bei Neugeräten sind die Sony-Player mit die günstigsten und sicher für den Preis auch nicht schlecht. Alternativ sind gebrauchte Yamaha-Player neueren Typs ganz ok.

Noch eine Möglichkeit sind die Billig-DVD-Player, die man so ab 70EUR bekommt. Klanglich nicht der Reißer, aber dafür fressen die meistens alle möglichen CD´s.
ichhalt33
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Jan 2004, 17:45
Also ich habe ein Zeit lang meinen DVD Player als CD Player genutz aber ich will mir jetzt auch nen richtigen CD PLayer holen, da der DVD Player doch recht lang braucht bis er die CD fertig gelesen hat und anfängt abzuspielen.

(Hab keine Ahnung ob das generell bei DVD playern so ist oder ob das an meinem Gerät liegt.)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Player bei Ebay?!
grimm am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  22 Beiträge
CD-Player < 150?
jetblack am 26.07.2004  –  Letzte Antwort am 27.07.2004  –  3 Beiträge
Verstärker und CD-Player gesucht
Schick1983 am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  13 Beiträge
LS-Paar, Verstärker, CD Player für Musik -> max. ?3000
Matthias1972 am 14.01.2014  –  Letzte Antwort am 14.01.2014  –  6 Beiträge
Neukauf CD-Player/Verstärker
Petip am 09.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  9 Beiträge
CD-Player+Verstärker für Wharfedale???
chris-chros85 am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 04.07.2005  –  10 Beiträge
Gesucht --> Verstärker und CD Player
am 26.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  36 Beiträge
welche CD-(DVD) player kaufen ?
vischnja am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2008  –  4 Beiträge
Verstärker und CD-Player
surah am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  8 Beiträge
Kompaktboxen + Verstärker + CD Player
hummer2000 am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.259