Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


welcher verstärker für klipsch rf 52 ?

+A -A
Autor
Beitrag
thermopunk
Neuling
#1 erstellt: 03. Mrz 2008, 22:24
moin aus hh-st.pauli,
auf dem weg zu mir befinden sich die klipsch rf 52 .....habe aber nur ein langweiligen kenwood amp........gibt es bis 400€ wirklich lohnenswerte alternativen.höhre überwiegend platte.(denon dp 37 f,ortofon mc 25 e).p.s. zähle die std. bis zum anschliessen der boxenhttp://www.hifi-forum.de/images/smilies/hail.gif
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 03. Mrz 2008, 23:03
TIP
Hallo, höre Dir die Klipsch mal an einer Röhre an .
Gruß
Richard3108
Stammgast
#3 erstellt: 04. Mrz 2008, 10:18
Bis 400 Euro gibt es wohl kaum Alternativen zu deinem jetzigen Amp. Ich könnte dir jetzt was von Marantz, Yamaha etc. erzählen, aber klanglich tut sich in dieser Preisklasse nicht viel. Ich war selbst überrascht, wie wenig sich ein neuer Marantz 7001 von einem vergleichbaren Technics aus den 80ern unterscheidet.
Jonny_der_Depp
Stammgast
#4 erstellt: 05. Mrz 2008, 13:05
klipsch und röhre ist wirklich was feines, allerdings für 400 euro? mhhhhh
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 06. Mrz 2008, 15:12
Hi,in der Bucht gibt es für 400 schon ein paar tolle Amps.

MfG
Jonny_der_Depp
Stammgast
#6 erstellt: 06. Mrz 2008, 19:16
WO?
Thomas_Progrado
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Mrz 2008, 19:59
Aus China den Dynavox VR 70
Janophibu
Stammgast
#8 erstellt: 06. Mrz 2008, 20:42
Wie immer an dieser Stelle meine Empfehlung:

Probiere es mal mit einem Trends Audio TA-10.1 oder ähnlich gutem TA2024 Chip Verstärker.

Es gibt hier im Forum und gerade in englischsprachigen Foren sehr viele glückliche Besitzer der Kombi Klipsch/Trends.
Alex58
Stammgast
#9 erstellt: 06. Mrz 2008, 21:17
Neben dem schon genannten Trends Audio wäre der KingRex T 20 in diesem Preisbereich noch zu nennen. Scheint ein sehr interessanter Verstärker mit etwas Röhrentouch im Klang zu sein. Der KingRex lässt sich später bei Bedarf mit einem zusätzlichem Netzteil ausrüsten. Selbst habe ich ihn allerdings noch nicht gehört.
Jonny_der_Depp
Stammgast
#10 erstellt: 07. Mrz 2008, 08:47
es gibt auch nen thread für klipsch liebhaber, wenn du den durch hast weißt du alles
Gelscht
Gelöscht
#11 erstellt: 07. Mrz 2008, 14:36
sorry bei ebay
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Klipsch RF-52
germanunit am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  2 Beiträge
Verstärker für Klipsch rf-52
framus666 am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  2 Beiträge
Verstärker für Klipsch RF-52 gesucht
norc am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  13 Beiträge
Welcher Verstärker für Klipsch Rf 7?
Robin_h_18 am 26.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.07.2010  –  15 Beiträge
Boxenkauf: Klipsch RF-52 oder F-3
Metzo am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  4 Beiträge
Verstärker für Klipsch RF-62
christiand am 07.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  10 Beiträge
Klipsch RF-52 II geeignet?
Christoph03 am 25.04.2013  –  Letzte Antwort am 25.04.2013  –  10 Beiträge
Passender Verstärker zu Klipsch RF-52 gesucht.
Boerm am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  4 Beiträge
Passender Stereo-Verstärker für Klipsch RF 62
panzerpaul am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  10 Beiträge
passender Verstärker für Klipsch RF 63
uncj5 am 13.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2011  –  114 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBenz190E
  • Gesamtzahl an Themen1.344.989
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.003