Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klipsch RF-52 II geeignet?

+A -A
Autor
Beitrag
Christoph03
Neuling
#1 erstellt: 25. Apr 2013, 15:25
Hallo,

ich bin zwar neu hier aber habe durchaus schon einiges in verschiedenen Foren gelesen zum Thema Stereo-LS. Ich bin momentan noch in der Entscheidungsphase welche LS es werden sollen und wollte mir verschiedene anhören. Aber Heimkinowelt hat momentan ein echt gutes Angebot!!
2!! Boxen RF-52 II für nur 400€. Jetzt die Frage sind diese Boxen für mich überhaupt geeignet?
Ich komme heute leider nicht mehr dazu diese Probezuhören :/
Deswegen brauche ich euren Rat!
Preislich war ich vorher auf der suche nach Standlautsprechern die pro Stück max. 300-350 kosten würden.
Wenn dieses Exemplar aber keine großen contras aufweist denke ich ist das ein super Angebot was ich eventuell warnehmen würde.


AVR ist noch nicht gekauft der wird dann passend dazu gekauft.
Nutzen würde ich die LS 50/50 Musik und TV.
Ich höre gerne Hip/Hop(75%) aber auch mal Rock(20%) oder sogar eventuell mal ein wenig Klassik(5%).
Bin aber dass muss ich dazu sagen kein super Musik-Typ der von sich behaupten kann besonders audiophil zu sein. Anbei lege ich mal eine Skizze meines Zimmers.
Ich bin über jeden brauchbaren Hinweis zu diesen Boxen dankbar!

P.S.:Weiss jemand wie das bei Heimkinowelt.at im allg. ist bei dieser Sonderaktion bzgl. des Rückgaberechtes wenn die Boxen mir dann doch überhaupt nicht gefallen sollten?

Zimmer
Martin.P
Stammgast
#2 erstellt: 25. Apr 2013, 15:34
Der Preis ist schon ziemlich gut. Die Klipsch können auch ordentlich Bass liefern, was bei deinem Musikgeschmack sehr entgegen kommt. Leider muss man, aber den Hochtöner der Klipsch mögen.
Natürlich hängt der Klang und der Bass vom Raum, der Aufstellung und den akustischen gegebenheiten ab.
Du hast ein 14 Tage Rückgaberecht! Wie sieht denn dein Gesamtbudget aus?
Christoph03
Neuling
#3 erstellt: 25. Apr 2013, 15:39
Also eigentlich wollte ich versuchen unter 800€ zu bleiben.. das fände ich top hätte ich für 700€ Boxen gekauft wären es natürlich etwas mehr geworden. Aber bei dem Angebot wäre ich ja mit 650€ ausgestattet was das ganze für mich sehr attraktiv macht. Vorallem als Student
Martin.P
Stammgast
#4 erstellt: 25. Apr 2013, 15:40
Wie sieht es denn mit dem Verstärker aus?
Du kannst die Boxen bestellen und dann halt probe hören !
Christoph03
Neuling
#5 erstellt: 25. Apr 2013, 15:44
Ich hatte vorher mal an den Onkyo 414 gedacht..
Oder hättest du bzgl. der Boxen dann noch einen anderen Vorschlag?
Aber von dem was ich bis jetzt gelesen habe sind die Onkyos ja recht gut und den 414 gibts ja momentan recht günstig bei Amazon.
V3841
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 25. Apr 2013, 15:57
Hallo,

an Klipsch scheiden sich klanglich die Geister und der kleine Onkyo hat - glaube ich - keine Einmessautomatik. Ich würde daher z.B. den Pioneer VSX-527 vorziehen.

VG
Martin.P
Stammgast
#8 erstellt: 25. Apr 2013, 16:25
Ich würde diese zwei Geräte in betracht ziehen:
http://www.schlauers...v-netzwerk-receiver/
oder einen richtigen Vollverstärker:
http://www.ebay.de/i...&hash=item3a80275b73

Da hat man wenigstens was ordentliches;).


[Beitrag von Martin.P am 25. Apr 2013, 16:26 bearbeitet]
Christoph03
Neuling
#9 erstellt: 25. Apr 2013, 17:00
So denke dass ich mir die Lautsprecher kaufen werde..
Da ich aber momentan nicht so viel flüssig habe um direkt einen AVR hinterher zu schmeißen habe ich noch ne Frage..
Mein Dad hat mir gesagt, dass zu Hause noch ein Yamaha RX-497 steht. Kann ich die Boxen damit betreiben oder ist das eher eine schlechte Kombination.
Soll wahrscheinlich auch nur 1-2 Monate so bleiben. Außer es läuft so gut dass ich nicht tauschen will.
MaLoe2401
Stammgast
#10 erstellt: 25. Apr 2013, 17:02
Ja, den kannst du problemlos benutzen und mMn auch behalten.
Martin.P
Stammgast
#11 erstellt: 25. Apr 2013, 17:20
Ich würde auch sagen, das du den behalten kannst .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klipsch RB-81, RF-52 II oder RF-62 zu SW-115 an Marantz PM 54 II
arezz91 am 23.01.2013  –  Letzte Antwort am 25.01.2013  –  6 Beiträge
Verstärker für Klipsch RF-52
germanunit am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  2 Beiträge
Verstärker für Klipsch rf-52
framus666 am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  2 Beiträge
Klipsch rf 7 II, Kaufberatung
Christian51 am 27.08.2015  –  Letzte Antwort am 03.09.2015  –  15 Beiträge
Klipsch RF 7 oder RF 7 II
UltraViolent-Bass am 16.03.2012  –  Letzte Antwort am 27.02.2013  –  36 Beiträge
Verstärker für Klipsch RF-52 gesucht
norc am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  13 Beiträge
welcher verstärker für klipsch rf 52 ?
thermopunk am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  11 Beiträge
Passender Verstärker zu Klipsch RF-52 gesucht.
Boerm am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  4 Beiträge
Boxenkauf: Klipsch RF-52 oder F-3
Metzo am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  4 Beiträge
Klipsch RF-62 II oder 82 II
/flip/ am 30.04.2014  –  Letzte Antwort am 02.05.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Yamaha
  • Pioneer
  • Onkyo
  • HTC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedArne959
  • Gesamtzahl an Themen1.345.961
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.588