Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erste HiFi-Anlage, Technics und Nubert?

+A -A
Autor
Beitrag
Tandix
Neuling
#1 erstellt: 17. Mrz 2008, 23:54
Hallo zusammen!

Da ich seit neustem mein eigenes Geld verdiene, wollte ich endlich das Trauertal der Kompaktanlagen verlassen und mir eine HiFi-Anlage gönnen. Das Budget beträgt etwa 1000€ und aufgestellt wird die Anlage in einem rund 25m² großen, nahezu quadratischen Wohnzimmer.

Durch selbstständige Recherchen bin ich mittlerweile so weit gekommen, dass ich es auch auf gebrauchte Komponenten ankommen lassen würde. Meine Favoriten wären hierbei Technics-Geräte für den Verstärker (z.B. SU VX 920) und CD-Player (z.B. SL-PG 520A) und Nubert-Boxen (z.B. NuWave 10). Es kommt mir nur auf das hören meiner CD-Sammlung an, kein Dolbi/CD-Wechsler etc.

Die Informationen zu Technics-Geräten, die ich gefunden habe sind etwas dünn, vielleicht könnt ihr mir da Hilfestellung geben und mir sagen, ob die Komponenten qualitativ auf einem Level sind. Am liebsten hätte ich natürlich Komponenten, die auch Design-mäßig gut zusammenpassen.

Schonmal vielen Dank für eure Kommentare.
dschaen81
Stammgast
#2 erstellt: 18. Mrz 2008, 10:29
Moin!

Konntest du die NuWave 10 denn schonmal hören? Neu gibt es die ja nicht mehr. Hast du schon ein Angebot ausgemacht, wo du sie erwerben könntest? Was bliebe denn dann vom Budget für CDP und Verstärker übrig?

Die Lautsprecher bestimmen den Klang in der Anlage. Bist du da auf die Nuberts festgelegt, oder kämen auch andere Modelle in frage?
Observer01
Inventar
#3 erstellt: 18. Mrz 2008, 11:01
Hallo und willkommen im Forum.

Verstärker kann man im Grunde problemlos gebraucht kaufen, obwohl es da auch zu Überraschgungen kommen kann. Deswegen würde ich mich an relativ neue Geräte halten.
Beispiel: http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem


Bei CD-Player wäre ich vorsichtig. Die sind sensibler (zB. bei Transportschäden). Wenn ich dein Budget hätte, würde ich den Player neu kaufen.
http://www.hifi-regl...00000281-prem-si.php

Die Frage ist auch, wieviel du für die einzelnen Komponenten ausgeben möchtest und wieviel du für die Lautsprecher bezahlen willst. Standlautsprecher würden bei 25qm schon Sinn machen obwohl es auch mit größeren Kompaktlautsprecher auf Ständern funktionieren kann.
NuWave 10 habe ich nirgens finden können. Bist du dir sicher, daß die Bezeichnung stimmt?
Und warum ausgerechnet Technics? Nicht das die Sachen schlecht wären. Aber die Firma gibt es im Grunde nicht mehr. Da kann es mit Ersatzteilbeschaffung schwierig werden.

Gruß
Andreas
dschaen81
Stammgast
#4 erstellt: 18. Mrz 2008, 11:28

Observer01 schrieb:

NuWave 10 habe ich nirgens finden können. Bist du dir sicher, daß die Bezeichnung stimmt?


Die gibt es schon. Nur wie gesagt nicht mehr neu.
Diese hier isses:

http://www.nubert.de/downloads/nuwave_10.pdf
Tandix
Neuling
#5 erstellt: 18. Mrz 2008, 13:27
Erstmal danke für die schnellen Antworten!

Die Nuwave 10 hab ich schonmal gehört und bin allgemein ziemlich von Nubert angetan, die Boxen, welche ich gerade bei eBay beobachte werden wahrscheinlich noch unter 500€ bleiben. Die Vorschläge von Observer sehen auch recht interessant aus, ich hatte mich bis jetzt in meiner Suche relativ stark auf Technics konzentriert, weil mein Bruder mehrere Technics-Anlagen hat/hatte und mir die sehr gefallen haben. Würden denn die DENON-Module gut zu den Boxen passen?
(dschaen 81 war ja so freundlich den Link mit den technischen Daten zu posten)
Haiopai
Inventar
#6 erstellt: 18. Mrz 2008, 14:07

Tandix schrieb:
Erstmal danke für die schnellen Antworten!

Die Nuwave 10 hab ich schonmal gehört und bin allgemein ziemlich von Nubert angetan, die Boxen, welche ich gerade bei eBay beobachte werden wahrscheinlich noch unter 500€ bleiben. Die Vorschläge von Observer sehen auch recht interessant aus, ich hatte mich bis jetzt in meiner Suche relativ stark auf Technics konzentriert, weil mein Bruder mehrere Technics-Anlagen hat/hatte und mir die sehr gefallen haben. Würden denn die DENON-Module gut zu den Boxen passen?
(dschaen 81 war ja so freundlich den Link mit den technischen Daten zu posten)


Moin Tandix ,gegen Technics ist absolut nichts zu sagen und der Aussage von Observer kann ich nur mit Nachdruck widersprechen .

Technics gehört zu Panasonic und ist ganz und gar nicht tot ,im Gegenteil ,da Panasonic seit den 80er Jahren in Hamburg sogar eine Produktionsstätte errichtet hat ,kann man sogar sagen ,das die Teile Versorgung sogar zuverlässiger ist ,als bei den meisten anderen Japanern .

Das gleiche gilt übrigens auch für Yamaha .

Was ich mich bei deinem Budget nur frage ist ,warum du auf recht alte Geräte zurückgreifen willst ,das täte sich nur bei den größten Modellen der jeweiligen Serien rentieren .

Als Verstärker würde ich auf diese Serie setzen :

SU-A 900

Beim CD Player auf den hier .

SL-PS 7


Die beiden Geräte sind wesentlich neuer ,als das was du da rausgesucht hast .

Gruß Haiopai

P.S. Wobei der VX920 ,wenn er topp in Ordnung ist ,auch ein erstklassiges Gerät ist .
Bei CD Playern darf es auch der SL-PS 770 A-D sein ,wichtig dabei auch ,die Geräte haben eine Transportsicherung zum reindrücken für das Laufwerk fest eingebaut ,von daher ist ein Transport gut verpackt kein Problem .
Nur den Verkäufer fragen ,ob ihm dies bekannt ist und ihn bitten sie denn auch zu aktivieren .


[Beitrag von Haiopai am 18. Mrz 2008, 14:07 bearbeitet]
Observer01
Inventar
#7 erstellt: 18. Mrz 2008, 14:16

Tandix schrieb:
Erstmal danke für die schnellen Antworten!

Die Nuwave 10 hab ich schonmal gehört und bin allgemein ziemlich von Nubert angetan, die Boxen, welche ich gerade bei eBay beobachte werden wahrscheinlich noch unter 500€ bleiben. Die Vorschläge von Observer sehen auch recht interessant aus, ich hatte mich bis jetzt in meiner Suche relativ stark auf Technics konzentriert, weil mein Bruder mehrere Technics-Anlagen hat/hatte und mir die sehr gefallen haben. Würden denn die DENON-Module gut zu den Boxen passen?
(dschaen 81 war ja so freundlich den Link mit den technischen Daten zu posten)



Hallo,

nach Datenblätter kann man das nicht beurteilen, sondern nach dem Gehör.
Technisch dürfte es keine Probleme mit dem Denon Verstärker geben. Wie sich das allerdings im Endeffekt anhört, kann ich dir nicht sagen. Warscheinlich nicht schlecht, allerdings stellt sich dann immer die Frage, ob es mit dem Geld nicht noch besser (für deine Ohren) gehen würde. Du hast halt keine Vergleichsmöglichkeiten.
Ich würde mich zuerst auf die Lautsprecher konzentrieren und da ein festes Budget einplanen (600 Euro). Damit würde ich dann alle Hifi Geschäfte in meiner Umgebung abklappern und Probehören.
Nachdem ich mir ein paar schöne Lautsprecher ausgesucht habe, würde ich hier nochmal nachfragen, ob es nicht einen gebrauchten, guten Verstärker für 200 Euro gibt und den Denon CD-Player (oder einen anderen in der Preisklasse von zB. Onkyo, Yamaha usw.) neu kaufen.
Auf jeden Fall legt dich nicht jetzt schon auf einen bestimmten Lautsprecher fest, bevor du nicht einige andere zum Vergleich getestet hast.
Ist mir auch schon so passiert und richtig zufrieden war ich nie.

Gruß
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Erste Hifi Anlage
Musikwilli am 18.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.11.2007  –  70 Beiträge
Anlage zu Schallplatten hören auf Basis von Nubert/JVC/Technics
jabadahut am 03.09.2015  –  Letzte Antwort am 03.09.2015  –  2 Beiträge
Erste "echte" HiFi-Anlage
Yakstar am 20.05.2012  –  Letzte Antwort am 22.05.2012  –  6 Beiträge
Meine erste HIFI-Anlage
highwooder am 13.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2015  –  6 Beiträge
Erste HiFi Anlage !
Hansson am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  13 Beiträge
Erste HiFi Stereo Anlage
Crystos am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  4 Beiträge
Erste HiFi Anlage!
iphone3gs am 08.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.06.2011  –  3 Beiträge
meine erste hifi anlage =)
d0t am 20.01.2003  –  Letzte Antwort am 25.01.2003  –  12 Beiträge
Erste HiFi Anlage
fer0x- am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  22 Beiträge
Kaufberatung erste Hifi Anlage
Loschii am 08.09.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedHififreak1990
  • Gesamtzahl an Themen1.345.866
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.649