Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher für den kleinen Geldbeutel

+A -A
Autor
Beitrag
Manfred_die_Rakete
Neuling
#1 erstellt: 06. Apr 2008, 15:27
Hallo!

Ich bin wegen meines Studiums umgezogen und brauche nun ein paar Lautsprecher für mein neues Zimmer.
Der Raum ist ca. 22qm groß, Deckenhöhe 3 Meter.
Der Amp/Reciever ist ein Onkyo A-SV610PRO.
Mein Problem ist nur, dass in ca. eine halben Jahr ein weitere r Umzug ansteht (ziehe mit meiner Freundin zusammen :)), und dann wollte ich selber welche bauen. Das kommt nur im Moment noch nicht in Frage, da ich noch garkein Werkzeug hier habe.

Daher wollte ich nun nicht so viel Geld ausgeben (max. 150€).
Ich erwarte auch absolut kein High-End, aber schon etwas brauchbares. Natürlich gerne auch gebraucht, konkrete Angebote aus dem Biete-Forum interssieren mich auch.
Vor allem aber wäre es mal interessant zu wissen, nach welchen Marken/Typen man da ausschau halten sollte.

EDIT: Oder meint ihr, dass bei dem Raum auch noch Regalboxen ausreichen würden?


Gruß, Manni.


[Beitrag von Manfred_die_Rakete am 06. Apr 2008, 15:28 bearbeitet]
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2008, 15:55
In Sachen Stand-LS wird da nur gebraucht was gehen.

Ob Stand-LS oder Kompakte, das hängt mehr vom Hörabstand als von der Raumgröße ab. Kompakte bringen für gewöhnlich weniger (unverzerrten) Maximalpegel im Baßbereich und stoßen damit auf größere Entfernungen schneller an ihre Grenzen. Wie sieht es denn in diesem Fall damit aus?

Bei etwas (aber nur etwas) Budgetdehnung wären in Sachen Kompakte die Behringer B2031P drin. Die kommt wohl erst ab 2 m richtig in Schwung, müßte eigentlich für 2-3 m genau richtig sein, und von der Abstimmung her ist die ohnehin mehr "HiFi" als "Monitor". Da wäre der spätere Vergleich zum Selbstbau reizvoll, denn so einen Waveguide macht man im DIY-Bereich nicht mal eben schnell.


[Beitrag von audiophilanthrop am 06. Apr 2008, 15:56 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 06. Apr 2008, 16:08
Hallo,

ich würde sagen schau dich nach ein paar gebrauchten Kompaktboxen um. Ältere Canton Quinto, Ergo, Fonum, Karat sind da nicht verkehrt und für den Übergang bis zum DIY-Projekt sicher mehr als ausreichend

Gruß
Bärchen
Manfred_die_Rakete
Neuling
#4 erstellt: 07. Apr 2008, 14:42
Hi, ihr habt Recht, Regalboxen sollten ausreichen. Der Raum ist recht lang (ca. 6 Gitarren mal 4 Gitarren, was anderes hatte ich gerade nicht zum messen da :D). Die Gitarre ist aber ca. halb so lang wie eine Tür, also sollte sie ca. einen Meter lang sein


Und die Tür teilt den Raum auf ca. 1/3, die LS sollten sich im größeren Teil, also auf 4m befinden. Da sollten Regallautsprecher ausreichen.

Also werde ich jetzt mal die Augen offen halten.

Gruß
Manni
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker für den kleinen Geldbeutel
Shalan am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  8 Beiträge
Stereo kleinen Geldbeutel.
sensimilija am 29.10.2016  –  Letzte Antwort am 31.10.2016  –  10 Beiträge
Stereo Verstärker für kleinen Geldbeutel
norman am 08.08.2003  –  Letzte Antwort am 11.08.2003  –  5 Beiträge
gute Anlage für den kleinen Geldbeutel (~600?)
rudimenT am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  13 Beiträge
guter klang für den kleinen geldbeutel?
RemoteControl am 09.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.10.2006  –  11 Beiträge
Verstärker und Boxen für den Kleinen Geldbeutel
Waldchiller am 28.08.2007  –  Letzte Antwort am 29.08.2007  –  10 Beiträge
Röhrenverstärker für den kleinen Geldbeutel gesucht!
OrtAeonFluxx am 02.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2012  –  20 Beiträge
Anlage für kleinen Geldbeutel? Harman und Magnat!
wise_one am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 25.03.2006  –  7 Beiträge
Erbitte Hilfe bei Verstärker für den ganz kleinen Geldbeutel !
micha.barni am 02.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  5 Beiträge
Suche CD-Player für den kleinen audiophilen Geldbeutel
TvdN am 28.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  36 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitglied*meSo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.666
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.585