Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marantz PM7001 gute Wahl?

+A -A
Autor
Beitrag
KernKraft
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jun 2008, 19:35
Hallo Forum!

Ich bin gerade dabei mich über Stereo Verstärker zu informieren. Dabei geht es mir daum, dass der Verstärker möglichst viel Leistung (etwa 100W an 4 ohm pro Lautsprecher)fürs Geld (ca. 500 - 600€) bietet, und dass man 4 Lautsprecher anschließen kann. Außerdem sollte es noch möglichst kein Noname - Schrott sein. Der einzige Verstärker den ich gefunden habe, der das halbwegs bietet ist der Marantz PM7001. Alles andere was ich gefunden habe ist entweder viel teurer, oder hat nicht die Leistung.
Außerdem frage ich mich, warum man PA - Verstärker mit viel höheren Leistungen für VIEL weniger Geld bekommt. Wäre so ein Verstärker eine Alternative? Oder was für einen Nachteil hat ein PA Verstärker? Könnte man so einen Verstärker einfach wie einen HIFI Verstärker betreiben?

Ich hoffe jemand kann mir einen guten Tip, oder ein paar antworten geben. Danke.
DrRock
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Jun 2008, 21:49
Hm, Die Verstärker von Yamaha bieten auch relativ viel
Leistung und sind auch noch günstiger.
Vielleicht der AX-479...
KernKraft
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Jun 2008, 07:02
Hmmm... Hab mal danach gegooled, aber kein einziger Treffer. finde GARnichts dazu.
DrRock
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Jun 2008, 08:57
Sorry mein Fehler,
es ist natürlich der Yamaha AX-497
DIN-Ausgangsleistung (4Ohm, 1kHz, 0,7%THD): 2 x 120W
Ausgangsleistung RMS (8ohm, 20-20.000Hz): 2 x 85W

Hier ein Link AX-497
KernKraft
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Jun 2008, 17:28
Also ich habe mir den Yamaha angeschaut, is aber nicht so das was ich will. Hat zu wenig leistung. Ich habe aber 2 gefunden die halbwegs passen sollten. Harman Kardon HK 3480 und Marantz PM7001. Kann mir jemand sagen, welcher der bessere ist?
Es besteht ein Preisunterschied von 200€ zugunsten von HK. (dachte immer HK wäre die bessere Marke...)
Kann mir noch jemand sagen was mit PA Verstärkern ist? Ich hab keine Ahnung davon...
armindercherusker
Inventar
#6 erstellt: 13. Jun 2008, 17:48
Ich tendiere auch eher Richtung HK.

Welche LS hast Du denn ?

Gruß
KernKraft
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Jun 2008, 19:53
Bisher habe ich nur 2 Dreiwege-lautsprecher unbekannter Marke mit jeweils 40 W Sinus, scheinen aber relativ hochwertig zu sein. Das sind aber auf jeden Fall nicht die Lautsprecher für die der Verstärker gedacht sein soll. Ich spiele mit dem Gedanken mir entweder Lautsprecher zu bauen, oder evtl. große von Canton zu besorgen... Das werde ich aber erst machen wenn ich den Verstärker habe.
armindercherusker
Inventar
#8 erstellt: 13. Jun 2008, 19:55
Du solltest beim Betrieb von 4 Lautsprechern darauf achten,
daß die Impedanz eines LS möglicht 8 Ohm hat.

Sollten die nur 4 Ohm haben, wird der Verstärker mit 2 Ohm pro Kanal belastet.
Und das kann / wird bei hohen Peglen kritisch für den Verstärker.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Boxen für MARANTZ PM7001
Werner-Ernst am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  15 Beiträge
Marantz SA7001,PM7001 + Quadral Certo ?
butnotforme am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  19 Beiträge
Marantz PM4001OSE oder PM7001 ohne OSE?
xlupex am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  7 Beiträge
Yamaha RX-797 oder Marantz PM7001 ?
chrisviper am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  20 Beiträge
Ersatz für Marantz PM7001 mit Netzwerkfunktkionen
relax4you am 21.01.2016  –  Letzte Antwort am 21.01.2016  –  3 Beiträge
Gute Wahl?
The_Mars_Volta am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  2 Beiträge
Gute Wahl?
karsten20 am 26.07.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  8 Beiträge
Lautsprecher.die Qual der Wahl
u-brot am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 17.07.2008  –  16 Beiträge
Marantz
ostseematze am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  2 Beiträge
Marantz PM7001, Denon PMA700AE o. NAD C320 BEE?
Itchy78 am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 122 )
  • Neuestes Mitgliedfhsgm
  • Gesamtzahl an Themen1.344.918
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.012