Ersatz für Marantz PM7001 mit Netzwerkfunktkionen

+A -A
Autor
Beitrag
relax4you
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Jan 2016, 10:57
Hallo

ich habe zur Zeit einen Marantz PM7001 Stereo-Verstärker.
An diesem hängen zwie Nubert nuLine 82 Boxen.

Des Weiteren habe ich einen Panasonic TX-49CXX759 4K mit LAN-Kabel an Fritzbox 7490, der TV hat zwei SAT-Anschlüsse über die ich das Fernsehprogramm empfange.
Am optischen Ausgang des TV habe ich einen Konverter auf Cinch, der dann in den Marantz Verstärker 7001 geht.
Ich streame über den LAN-Anschluss auch Musik, Filme, Bilder von einer Synology NAS, die ebenfalls an der Fritzbox hängt.
Auch Nutze ich Maxdome über den TV.

Leider ist die Sound-Qulität über den TV an den Verstärker schlecht...

Aus diesem Grunde möchte ich mir einen neuen Verstärker holen mit dem ich folgendes machen kann:

1. TV und Tonausgabe auf Verstärker über HDMI (nicht nicht mehr optisch)
2. Anschluss der xBox One Spielekonsole
3. Anschluss Pansonic 3D BlueRay-PLayer
4. Anschluss der beiden nuLine 82 Boxen
5. evtl später noch eine zusätzliche Centerbox für 2.1
6. Anschluss von LAN-Kabel um Musik, Film und Bild von der NAS zu streamen
7. Nutzung von InternetRadio
8. etc.

Als Preis würde ich bis maximal 600 Euro gehen wollen.
Da ich bisher Marantz hatte, habe ich mich auf deren Homepage umgesehen und diesen entdeckt:
NR-1605

Wäre das ein empfehlenswertes Gerät bzw. welche Modelle könntet ihr noch empfehlen?

Vielen Dank

Grüße
Michèle
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 21. Jan 2016, 11:24
Wenn du jetzt die neusten Austattungsmerkmale von aktuellen AVR (Atmos, WLAN, etc) nicht brauchst, dann würde ich mir einen gebrauchten AVR suchen. Empfehlenswert finde ich AVR mit dem sehr gut arbeitenden Audyssey XT32 Einmesssystem.

Darunter:
Denon AVR X4000, X4100
Marantz SR7009
Onkyo TX-NR818

Wenn Messequipment und Knowhow für manuelle Einstellungen vorhanden ist, bietet sich da ein Yamaha an, z.B.

Yamaha RX-A2010, 2020
WiC
Inventar
#3 erstellt: 21. Jan 2016, 16:26
Hallo,

mein Tipp: Pioneer VSX 930.

Mit einem Center hast du 3.0, für 2.1 brauchst du einen Subwoofer, nur der Vollständigkeit halber

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz PM7001 gute Wahl?
KernKraft am 08.06.2008  –  Letzte Antwort am 13.06.2008  –  8 Beiträge
Suche Boxen für MARANTZ PM7001
Werner-Ernst am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  15 Beiträge
Marantz SA7001,PM7001 + Quadral Certo ?
butnotforme am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  19 Beiträge
Ersatz für MARANTZ 2330
digitalo am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-797 oder Marantz PM7001 ?
chrisviper am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  20 Beiträge
Marantz PM4001OSE oder PM7001 ohne OSE?
xlupex am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  7 Beiträge
Marantz PM7001 oder Musical Fidelity M3i
bennehans am 17.08.2017  –  Letzte Antwort am 20.08.2017  –  28 Beiträge
Ersatz für Marantz CD-40
Fauntleroy am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  10 Beiträge
Marantz NR1605 Ersatz
McHill1 am 07.02.2016  –  Letzte Antwort am 29.02.2016  –  12 Beiträge
Marantz PM-40 Ersatz
Xexano am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedfraela
  • Gesamtzahl an Themen1.407.121
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.798.421

Hersteller in diesem Thread Widget schließen