Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erfahrungen mit Canton Karat Boxen gesucht.

+A -A
Autor
Beitrag
blackjack1
Neuling
#1 erstellt: 09. Jun 2008, 21:07
Schönen guten Tag zusammen,

ich möchte neue Boxen erwerben, und diese sollen farblich zur Einrichtung passen. Aufstellung soll rechts und links der Schrankwand sein. Da hier nur Platz für schmale Boxen ist, habe ich die Karat Serie von Canton ausgesucht. Diese gibt es ja in Hochglanz zu kaufen.

Nun meine Fragen:

ist die Aufstellung mit ca. 3 cm Wandabstand und recht nah an der Schrankwand praktikabel? Die Basstöner müssten dann zu den Seitenwänden ausgerichtet sein.

Ich habe die Boxen 707, 709
oder die Nachfolgeserie 770 oder 790 ausgesucht.
Welche Box ist zu empfehlen?

Der Raum ist ca. 28 m2 groß.

Der Verstärker ist ein Sony TA-FA 1200 mit 2 x 120 W.

Ich habe bereits viel im Forum gelesen, aber leider kein richtig passendes Thema gefunden.

Schon mal vielen Dank für eine Antwort.

Dirk


[Beitrag von blackjack1 am 10. Jun 2008, 10:00 bearbeitet]
blackjack1
Neuling
#2 erstellt: 10. Jun 2008, 20:22
Hallo zusammen,

ich würde gerne ein Bild der Aufstellsituation einstellen,
aber das gelingt mir nicht.

Hat jemand einen Tip wie das geht?

Vielen Dank
Dirk
frankdrabin
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 11. Jun 2008, 09:23
Hallo,
im Canton Forum wird dir sicher geholfen.
Ein Wandabstand von 3cm ist allein schon vom Anschlussterminal der Kabel schwierig und die Karats neigen bei so einer wandnahen Aufstellung dann stark zu dröhnen.
Der Eindruck, dass eine Karat bauartbedingt geeignet ist, irgendwo dazwischen geschoben zu werden täuscht. Die Karats sind Bassreflexboxen, die nach allen Seiten Platz brauchen um sich zu entfalten.

Ich glaube, eine geschlossene Box ohne sidefire Anordnung dürfte klanglich besser bei dir in die Räume passen.

mfg
FD


[Beitrag von frankdrabin am 11. Jun 2008, 09:24 bearbeitet]
blackjack1
Neuling
#4 erstellt: 17. Jun 2008, 12:18
Hallo,

vielen Dank für den Tip.

Ich habe mich jetzt für die Magnat Quantum 705 in Klavierlack weiss entschieden.

Nach Herstellervorgaben benötigen die Boxen nicht so großen Wandabstand.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Karat --> Klangverteilung?
-luke- am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  10 Beiträge
Canton Karat Entscheidungshilfe
Merkur am 11.09.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  5 Beiträge
Kombi für Canton Karat M 80 gesucht!
speedo am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  3 Beiträge
Canton Karat
zwittius am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  18 Beiträge
Welchen Verstärker für Boxen Canton Karat 20?
socosocoro am 14.11.2012  –  Letzte Antwort am 15.11.2012  –  7 Beiträge
Welchen Verstärker für Boxen Canton Karat 20?
socosocoro am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  23 Beiträge
Verstärker für Canton Karat 930
kama//* am 22.12.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  2 Beiträge
Canton Karat 707 mit WELCHEM Verstärker?
n.nieberding am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  4 Beiträge
Verstärker für 2 Canton Karat 707 DC gesucht
charlybrowney am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2007  –  2 Beiträge
Canton Karat 790DC oder B&W CM9?
frey-th am 25.05.2015  –  Letzte Antwort am 25.05.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 93 )
  • Neuestes MitgliedSeppii
  • Gesamtzahl an Themen1.345.132
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.867