Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kombi für Canton Karat M 80 gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
speedo
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Jan 2004, 19:10
Guten Abend ist Forum.

Suche nach Vorschlägen zur Verbesserung meiner Anlage , die zur Zeit aus den
Canton Karat M 80 DC +
Kenwood KFR 5060 (Receiver) +
DVD Player Kenwood DVF 3060 +
Sub Yamaha YST - SW 005
und ein paar Keinen Yamaha Surround Boxen
besteht.

Für DVDs ist mir das auch genug ,
zum Musik hören aber nicht ,
suche jetzt eine Kombi mit CD/SACD Player und Vollverstärker die den Karat gewachsen sind und möglichst gut zusammen klingen.
Habe schon gelesesen,dass man schon etwas mehr Verstärkerleistung für die M 80 braucht.

Habe so an die 2000 Euro eventuell mehr gedacht für Player , Verstärker und Kabel.

Mein Wohnzimmer ist ca. 30-35 m´2 und mein Musik geschmack ehr Rock lastig, und lauter...freue mich über jeden Ratschlag


Vielen Dank für die Tips im Vorraus


[Beitrag von speedo am 18. Jan 2004, 22:37 bearbeitet]
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Jan 2004, 23:26
Als CD Player könntest du dir mal den Sony SCD XA 333 ES angucken (ohne Swoboda). Den könntest du für 1000 Euro bekommen. Oder der Sony SCD XB 770 (ist für 400 zu haben).

Als Verstärker könnte der Unison Research Unico dienen (im Bereich Stereo/Kaufberatung gibs einen Beitrag dazu). Der kostet neu 1300 Euro. Könnte vielleicht für 1000 zu haben sein.
Oder du nimmst den NAD C 372. Der hat mächtig "Dampf". Die Optik ist geschmackssache (kann meiner meinung nach nciht mit dem Unico mithalten - aber das kann kein verstärker zu diesem Preis). Den Nad gibs für 700 anstatt 900 Euro.

Also Kabel würde ich für Rock eher was wärmeres empfehlen (z.B. das Monitor Black und White LS 602 = 150 Euro für zweimal 3 meter).

Aber wenn du kannst, dann höre beim Händler probe (aber ein richtiger High End Händler nur für hifi). Die Karat M 80 sind bekannte boxen, die viele Händler dahaben. Zur Not nimmst du sie mit zum Händler, da du ja den ganzen anderen Rest (komplette Elektronik + Kabel) erst noch kaufen willst. Und nimm eigene CD's mit.
speedo
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Jan 2004, 23:36
Ja Danke für die Tips werd den Unison Research Unico , bestimmt in meine Überlegungen mit einbeziehen. Hast du den zusammen mit den Sony CD Player schon gehört?

Und was haltet ihr von der Rotel Kombination
aus der Stereo 2/ 04 im zusammen hang mit den Karat Boxen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Canton Karat M 60 DC
Bartholomeo am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2012  –  8 Beiträge
Canton Karat M 80 - wie aufzustellen?
nunja am 27.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.01.2004  –  9 Beiträge
Suche günstige Quelle für Canton Karat M 80 DC in Buche
sapnho am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  3 Beiträge
Verstärker für Canton M 80 ??
tijer am 21.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  2 Beiträge
Verstärker für Canton Karat M 30 DC
Black-Crack am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  6 Beiträge
verstärker für canton karat m90dc
gremy am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  20 Beiträge
Canton Karat Entscheidungshilfe
Merkur am 11.09.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  5 Beiträge
Dynaudio oder Canton Karat? Empfehlung gesucht!
Tricoboleros am 03.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  63 Beiträge
Erfahrungen mit Canton Karat Boxen gesucht.
blackjack1 am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 17.06.2008  –  4 Beiträge
Reicht ein Teac A1 für KArat M 80 DC?
twister05 am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Kenwood
  • Medion

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedKaebbi
  • Gesamtzahl an Themen1.344.795
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.974