Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Karat M90 & HK610 ?

+A -A
Autor
Beitrag
beomuex
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Okt 2007, 18:53
Hi ich hab ja kürzlich meine M90 bestellt und nun brauch ich noch einen Verstärker: Buget : 120€

Habe bei Ebay welche gesehen z.B der Harman Kardon HK 610 :

Nun die Frage: harmoniert der mit der M90 und wieviel Euronen sind für den gebraucht angemessen?

Danke schonmal


Gruss beomuex


[Beitrag von beomuex am 02. Okt 2007, 15:24 bearbeitet]
beomuex
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 03. Okt 2007, 12:34
*push*
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 03. Okt 2007, 14:35
Hi,

ich würde für die Karat ein kräftigeres Gerät empfehlen.
Bestimmt ein guter Verstärker, aber für Standboxen darf´s gerne etwas mehr Leistung sein (meiner Meinung).

Beispiele:
HK 670
Sony 920 QS
Onkyo Integra

Gruß
Robert
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 03. Okt 2007, 14:49
Hi beomuex!

Ich denke Canton M 90 und HK 610 passen.

Für den HK 610 würde ich bis 100 EUR bieten. Er hatte Mitte der 90er einen Neupreis von 500 DM. Er gehörte zu der letzten Reihe von Stereoverstärkern, bevor der AV-Boom begann.

Carsten
beomuex
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 03. Okt 2007, 15:05
Ok

@ aol-fuzzi:

Der HK670 geht immer so bis 170 € weg.....

das ist mir zuviel für das der Verstärker max. 2 Jahre am Werk
ist....danach hab ich vor 2 kleine Karat und ein Center zu kaufen um ein 5.0 System zu erhalten.....

die anderen Beiden....werden sicher auch nicht unter 130 weggehen

@CarstenO:

Ich hab ein Preisvorschlag von 70 € der geht aber nur noch 2 Std also ist eine schnelle Entscheidung angesagt!

Es gibt noch HK620 in den nächsten Tagen die haben 10 Watt an 4 Ohm mehr.... lohnt sich das Warten und der (sicher) höhere Preis?

Mfg beomuex
CarstenO
Inventar
#6 erstellt: 03. Okt 2007, 15:28
Auf das Leistungsplus des 620 wärst Du nicht angewiesen. Für 70 EUR wäre der 610 okay.
beomuex
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 03. Okt 2007, 15:36
"Leistung: 2x160 Watt Sinusleistung an 4Ohm oder 2x115 Watt Sinusleistung an 8Ohm" beim dem Onkyo.....also ich denk da mein Zimmer wie im M90 vs Quantum 507 Beitrag bereits gesagt nicht sonderlich groß ist wird der HK610 wohl reichen.

Eine Sache nur noch:

Kann es sein , dass die Reserven bei höherer Lautstärke zur Neige gehen?

Mfg beomuex
CarstenO
Inventar
#8 erstellt: 03. Okt 2007, 15:43
Da ist aber jetzt einiges durcheinander geraten:

"Leistung: 2x160 Watt Sinusleistung an 4Ohm oder 2x115 Watt Sinusleistung an 8Ohm" beim dem Onkyo.....also ich denk da mein Zimmer wie im M90 vs Quantum 507 Beitrag bereits gesagt nicht sonderlich groß ist wird der HK610 wohl reichen.

Meine Aussage bezog sich auf Leistungsbedarf der Boxen vs. Verstärkerleistung.

Kann es sein , dass die Reserven bei höherer Lautstärke zur Neige gehen?

Du meinst, dass die Transistoren von der Steckdose über Netztrafo und Netzteil nicht mehr versorgt werden? Das halte ich für unwahrscheinlich.

Carsten
beomuex
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 03. Okt 2007, 15:46
Mir schon klar....sry wollte nur nochmal sagen das der Onkyo zu viel hat und dass ich das selbe über den Hk610 denke....

Mfg beomuex
CarstenO
Inventar
#10 erstellt: 03. Okt 2007, 15:48

beomuex schrieb:
Mir schon klar....sry wollte nur nochmal sagen das der Onkyo zu viel hat und dass ich das selbe über den Hk610 denke....

Mfg beomuex


Zu viel Leistung gibt es nicht, sondern nur zu wenig.


[Beitrag von CarstenO am 03. Okt 2007, 15:48 bearbeitet]
beomuex
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 03. Okt 2007, 15:53
Gut...

Aber der Onkyo hat doch zu viel wenn man sich überlegt ,dass die Boxen in einem 15 qm Raum stehen....

Und ja das ist und war meine einzige Befürchtung , dass der HK610 den Karat zu wenig Leistung bietet.

Aber anscheinend hat er ja genug, oder?

Mfg beomuex
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 03. Okt 2007, 16:08
Meiner Meinung nach reicht der HK für Deine Raumverhältnisse.
Hatte selbst einen kleineren Harman-Receiver an Canton-Standboxen, Leistung soweit ok.
Bei größeren Hörräumen und entsprechendem Hörabstand zu den Boxen wäre ein kräftigerer Verstärker vorteilhafter, aber das ist bei Dir nicht gegeben.
Und wie Du selbst sagt ist der Verstärker nur ein Übergangsgerät.
Passt schon.

Gruß
Robert
CarstenO
Inventar
#13 erstellt: 03. Okt 2007, 16:09

beomuex schrieb:
Gut...

Aber der Onkyo hat doch zu viel wenn man sich überlegt ,dass die Boxen in einem 15 qm Raum stehen....

Und ja das ist und war meine einzige Befürchtung , dass der HK610 den Karat zu wenig Leistung bietet.

Aber anscheinend hat er ja genug, oder?

Mfg beomuex


jaha.
beomuex
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 03. Okt 2007, 16:49
Gekauft!!!!

Danke für euren Rat

Mfg beomuex
armindercherusker
Inventar
#15 erstellt: 03. Okt 2007, 18:16
Glückwunsch !

... und Viel Spaß damit !
CarstenO
Inventar
#16 erstellt: 03. Okt 2007, 20:59
Herzlichen Glückwunsch!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Testbericht Canton Karat M90 DC
Gramaleif am 11.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  7 Beiträge
Vollverstärker für Canton Karat M90
moffarocker am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  16 Beiträge
Quantum 507 oder Canton Karat M90?
beomuex am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 26.09.2007  –  16 Beiträge
Canton Karat m90 und Creek EVO IA?
chefk0ch am 11.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.10.2007  –  10 Beiträge
Suche Verstärker für Canton Karat M90 DC
Ajari am 05.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  2 Beiträge
Verstärker für Canton Karat M90 DC
apologix am 12.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  7 Beiträge
Wechsel von Canton Karat M90 zu Heco Celan 800?
kuck-ei am 18.04.2011  –  Letzte Antwort am 18.04.2011  –  4 Beiträge
Verstärker für Canton M90 / bzw. 709 DC
patw6622 am 19.05.2007  –  Letzte Antwort am 27.05.2007  –  5 Beiträge
Canton Karat-Serie: Verarbeitung / Klangcharakter ???
ZweiKanal-Fetischist am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  12 Beiträge
Welchen Verstärker für Canton Karat?
janfranzen am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 01.01.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedmcamme
  • Gesamtzahl an Themen1.345.936
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.003