Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wechsel von Canton Karat M90 zu Heco Celan 800?

+A -A
Autor
Beitrag
kuck-ei
Stammgast
#1 erstellt: 18. Apr 2011, 10:09
Hallo zusammen

Wie dem Titel zu entnehmen ist, betreibe ich momentan ein Paar Karat M90. Das Ganze an einem Kenwood KA-8300. Im Grunde bin ich mit dem Klang sehr zufrieden, speziell das Auflösungsvermögen gefällt mir sehr gut. Oder war ich zufrieden? Ich hatte die Tage ein paar Heco Metas 300 hier und empfand den Klang ( speziell bei den immer wichtiger werden Rock Songs a la Dire straits ) als sehr viel angehmer, auch der Bass war in Realtion zur Größe beachtlich.
So kommt bei mir die Frage auf, ob ich eventuell eine Investition in diesen wärmeren Lautsprecher tätigen sollte.
Angedacht war eine Heco Celan 800. Denn wenn mir die kleine Metas schon gefällt, wozu sollte denn die große Celan 800 im stande sein? Was ich mich nur Frage, ist ob die Celan der Canton im Bassbereich das Wasser reichen kann? Speziell was die Basstiefe angeht würde mich ein Vergleich interesieren, denn man liest ja häufig, dass die Celans recht tief spielen und den Bass der Canton empfinde ich teilweise ehr Kick-lastig! Hat jemand diese Boxen schon einmal verglichen? Wie würdet ihr das Auflösungsvermögen der Lautsprecher sehen?

Lg aus Essen
Marcel


[Beitrag von kuck-ei am 18. Apr 2011, 10:12 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 18. Apr 2011, 12:28
Nun, das entscheidende sind deine eigenen Ohren. Mein Tipp: sattel die Hühner und fahre nach Willich zu Schluderbacher und höre dir die Boxen an.......
Detektordeibel
Inventar
#3 erstellt: 18. Apr 2011, 13:02
Bestell sie dir nach Hause, ist in dem Fall am sinnvollsten.
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 18. Apr 2011, 13:30

Detektordeibel schrieb:
Bestell sie dir nach Hause, ist in dem Fall am sinnvollsten.


Auch eine Variante
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton karat dc 711 oder Heco celan 800
mtmapollo1 am 14.07.2006  –  Letzte Antwort am 17.07.2006  –  13 Beiträge
Canton Karat m90 und Creek EVO IA?
chefk0ch am 11.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.10.2007  –  10 Beiträge
Testbericht Canton Karat M90 DC
Gramaleif am 11.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  7 Beiträge
Zwei Welten? Canton Karat 770 oder Heco Celan 700
classiphil am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  4 Beiträge
Canton Chrono 509 DC oder Heco Celan 800
imperator18 am 09.10.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  4 Beiträge
Quantum 507 oder Canton Karat M90?
beomuex am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 26.09.2007  –  16 Beiträge
Verstärker für Canton Karat M90 DC
apologix am 12.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  7 Beiträge
Canton Karat M90 & HK610 ?
beomuex am 01.10.2007  –  Letzte Antwort am 03.10.2007  –  16 Beiträge
HECO Celan 501XT oder Celan 800?
nerdcraft am 04.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  13 Beiträge
Verstärker für Heco Celan 800
18Freddy18 am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliedBrainleecher
  • Gesamtzahl an Themen1.345.594
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.384