Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


"HeimKino" - auf 14m² - Stereo oder doch Surround ?

+A -A
Autor
Beitrag
m0x
Neuling
#1 erstellt: 16. Jun 2008, 13:38
Hallo liebe HiFi Gemeinde

Nachdem ich einige Monate ohne mich anzumelden hier durchgesurft bin und mir schon einiges an LeseMaterial durchgestöbert habe, wollte ich mich generell erst einmal erkundigen, weil man ständig irgendwelchen anderen Kram hört, was ihr präferieren würdet, bzw zu welchen Systemen ihr tendiert.

Ja, durchaus, die Frage direkt hier im Stereo-Unterforum zu stellen ist vielleicht ein gaaanz kleines bisschen subjektiv, aber in beide Unterforen posten war mir jetzt etwas zu heikel

Also, generell geht es darum, dass ich für mein frisch eingerichtetes "Wohnzimmer" noch eine vernünftige Anlage bräuchte.

Generell ersteinmal kein großes Problem, wenn man davon absieht, dass ich mir immernoch nicht sicher bin, ob ich nun ein surround-system haben möchte, oder einen verstärker mit Stereo Standlautsprechern und dass der Raum lediglich 14m² groß ist und eine Dachschräge besitzt.


An den 37" LCD TV ist ein HomeTheaterPC angeschlossen, über den die Spiele, Filme und auch viel Musik laufen würde, "ganz normales Fernsehen" natürlich schlussendlich auch


Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ein vernünftiges Stereo-System (da habe ich noch keine genaue Vorstellung), zum Filme schauen, spielen und Musik hören nicht vielleicht in der Raumgröße und klanglich die bessere Wahl wäre, und einem Surround System wie dem Teufel Concept E² vorzuziehen wäre.

Finanziell kann ich in der Sache leider keine großartigen Sprünge machen, da ich noch studiere,müsste also in der Bucht oder hierher gebrauchte gute Boxen nehmen.
Verstärker hat mein Dad im Keller noch 1-2 stehen, die nicht benutzt werden, was für Modelle das sind, müsste ich nachschauen....


...wer sich bis hierhin durchgearbeitet hat, dem wäre ich verbunden, wenn er mir einen Rat geben könnte =)


Lg, Julian
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 16. Jun 2008, 14:27
Hallo,

nun, die Antwort ob Heimkino oder klassisch Stereo würde ich von der Quote Musik/Film abhängig machen. Erst wenn man die Anlage zu etwa 2/3 zum Filmeschauen benutzt, lohnt sich imho der Aufbau einer guten Surroundanlage. Ansonsten gilt lieber gutes Stereo als schlechtes Heimkino.

Da, wenn ich es richtig verstanden habe, der PC als Quelle dient und der Raum auf Grund seiner Größe und wegen der Dachschräge akustisch nicht ganz einfach ist, bieten sich für dich aktive Studiolautsprecher als Lösung an, da man die recht gut an den Raum anpassen kann.

Z.B.:
http://www.thomann.de/de/tannoy_reveal_aktiv_5a_02.htm
http://www.thomann.de/de/behringer_b2030a_truth_aktivmonitor.htm

hier noch dieverse weiter Angebote: http://www.thomann.d...nitore&ls=100&oa=pra

Gruß
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 16. Jun 2008, 14:28 bearbeitet]
m0x
Neuling
#3 erstellt: 16. Jun 2008, 14:35
Mhmm... anhören tut sich das ja eigentlich gut, aber preislich dachte ich eben auch eher so in richtung Concept E², also ca 150€ ...ich weis, das ist nicht viel... aber ich würde gebrauchte Boxen auch nehmen und Verstärkermäßig kann es ja sein, dass da einer von Daddys alten reicht... ^^

Ist nicht so, dass ich nicht viel investieren will, eher so, dass ich nicht mehr investieren kann... ^^
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 16. Jun 2008, 16:02
Hallo,

wenn dein Papa noch alte Amps im Keller hat, so sind das wahrscheinlich Stereoamps, da wirst mit einem 5.1 Kino Set nicht viel anfangen können. Wobei diese kleinen 5.1 Sets bestehend aus Tischhupen im Jugurtbecherformat und einem wildgewordenen Schuhkarton als Wummerkiste relativ wenig mit Hifi zu tun haben. Kauf die bei Ebay lieber ein paar gebrauchte Kompaktboxen z.B. ein paar ältere Cantin Fonum, ergo, Quinto oder Karat, da wirst Du mehr von haben

Gruß
Bärchen
m0x
Neuling
#5 erstellt: 16. Jun 2008, 16:39
Hehe, kalr sind das StereoAmps
Damit wollte ich auch sagen, wenn ich zum Stereo tendiere, brauche ich mir schonmal nicht mehr zwingend um einen Verstärker Sorgen machen

Danke für die Tips so far, ich werd mich mal einlesen was es bei Ebay alles so gibt zZ =)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo statt Surround für ca 14m²
xirro am 04.09.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  4 Beiträge
Wirklich Stereo oder doch Heimkino
Marc0705 am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  11 Beiträge
Heimkino / Stereo
/Blubb/ am 30.04.2015  –  Letzte Antwort am 30.04.2015  –  6 Beiträge
Stereolösung oder doch Surround?
josh am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.01.2008  –  41 Beiträge
Surround Stereo Problem!! HILFE!!!
Paddy_M am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  6 Beiträge
surround oder stereo?
moritzw am 10.04.2004  –  Letzte Antwort am 15.04.2004  –  33 Beiträge
stereo oder surround amp ?
heinohrkasen am 19.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  14 Beiträge
stereo oder surround?
bigben1983 am 30.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  14 Beiträge
Stereo oder Surround? Need Help =)
To4d2 am 08.06.2007  –  Letzte Antwort am 09.06.2007  –  11 Beiträge
Klangfrage: Stereo- oder Surround-Receiver?
BNbastler am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 05.05.2007  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.891 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedcglrdzgn
  • Gesamtzahl an Themen1.357.258
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.870.080