Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Stereoverstärker bis 5oo€ ?

+A -A
Autor
Beitrag
moinmac
Neuling
#1 erstellt: 22. Jul 2008, 11:34
Moin Moin
ich bin neu hier und habe natürlich auch sofort eine Frage. Ich möchte für mein Wohnzimmer eine neue Hifi-Anlage zusammenstellen, diese soll nur für Musik sein und deshalb Stereo und nicht Dolby. Ich habe mir schon ein paar Verstärker angeschaut und darunter fallen zur zeit Folgende Modelle, Marantz PM7001 und Denon PM-700AE (wobei diese ja den Fehler haben soll das er öfters aussteigt).
Vielleicht könnt ihr mir ja sagen welches Modell besser ist ,oder gar ein anderes empfehlen sollte aber den Preisrahmen von 500 € nicht überschreiten. Ach ja die Musikrichtung ist von 60`s bis 80`s Pop rock und auch ruhigere stücke.
danke für eure Hilfe
MfG
Hifi-Tom
Inventar
#2 erstellt: 22. Jul 2008, 11:42
Hallo,

schau Dir alternativ mal Geräte von NAD, Rotel, Cambridge u. Advanve Acoustic, den MAP 105 an.
PhilFS
Stammgast
#3 erstellt: 22. Jul 2008, 13:41
Hallo,

welche Lautsprecher möchtest du damit betreiben?

Grüße
moinmac
Neuling
#4 erstellt: 22. Jul 2008, 14:16
es steh noch nicht genau fest welche lautsprecher dran kommen
PhilFS
Stammgast
#5 erstellt: 22. Jul 2008, 14:55
Hallo,

warum möchtest du dann mit dem Verstärker anfangen? Sinnvoller ist es mit den Lautsprechern zu beginnen, da bei ihnen die größten Klangunterschiede auszumachen sind und dann dazu einen passenden Verstärker zu wählen.

Grüße
moinmac
Neuling
#6 erstellt: 22. Jul 2008, 15:18
Ich möchte mir das System nach und nach aufbauen.Ich habe jetzt hier noch ein paar alte Noname Stanboxen die ich erst mal weiter betreibe . Ich fange mit dem Verstärker an, da mein Sony TAF-550es sich leider verabschiedet hat . Ich möchte einfach dann auf einen qualitativen Verstärker wieder alles nach und nach aufbauen .
PhilFS
Stammgast
#7 erstellt: 22. Jul 2008, 15:50
Hallo,
na dann hast du ja klanglich keine Wahl, denn auf zukünftige unbekannte Lautsprecher abstimmen ist wie Lotto spielen
Kaufe dir, was optisch, haptisch, von der Fernbedienung, Lautstärkeregelung und preislich gefällt.
Zu der Liste von Hifi-Tom möchte ich noch den Vincent SV-121 sowie den Pioneer A6 ergänzen.

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Stereoverstärker für Focal Onyx?
Alex6y am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  2 Beiträge
Welcher Stereoverstärker bis 250 Euro
sdz am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2012  –  8 Beiträge
Welchen der 3 Stereoverstärker?
Nogla am 22.07.2012  –  Letzte Antwort am 24.07.2012  –  27 Beiträge
Stereoverstärker bis 300?
lostie am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 05.06.2007  –  2 Beiträge
Stereoverstärker-Kaufberatung bis 250?
Geipello am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 24.02.2011  –  9 Beiträge
Stereoverstärker (gebraucht) bis 100?
space2001odyssey am 01.01.2014  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  6 Beiträge
Stereoverstärker bis 450?
Chrissi269 am 09.07.2014  –  Letzte Antwort am 10.07.2014  –  11 Beiträge
Stereoverstärker bis 1000 Euro
eppic am 10.09.2014  –  Letzte Antwort am 10.09.2014  –  13 Beiträge
welchen verstärker?
Bokuden am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  6 Beiträge
Digitaler Stereoverstärker
BlackMirror am 09.10.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Vincent
  • Advance Acoustic
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.463