Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kann BOSE AM 5 weichen für KEF IQ 3 oder 5 ?

+A -A
Autor
Beitrag
godk3v
Neuling
#1 erstellt: 16. Aug 2008, 07:17
Guten Morgen zusammen

Möchte mir demnächst KEF IQ 3 oder 5 anschaffen, weil ich mit meiner 12 Jahre alten BOSE AM 5 einfach nicht mehr zufrieden bin. Meint ihr ich werde mit der KEF glücklich oder ist der Unterschied nur minim ? Was mit bei der BOSE AM 5 einfach fehlt ist der Räumliche Klang und etwas Tiefbass. Wäre dankbar um euren Rat auch in der Hinsicht auf IQ 3 oder 5 denn bei der IQ 5 lese ich immer wieder von schlechtem Bass ?

Gruss aus der Schweiz !
PhilFS
Stammgast
#2 erstellt: 17. Aug 2008, 11:57
Hallo,

Tiefbass darfst du von so einer kompakten Box wie der iQ3 nicht erwarten. Räumlichkeit und Stimmwiedergabe würde ich auf die positiv-Liste der Kef setzen.

Was möchtest du denn mit den Boxen machen? (Musik, Film, ...)


Grüße
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 17. Aug 2008, 12:01
Grützi (oder so)

Am besten du nennst mal für was du dein System brauchst, wie groß der Raum und das Budget ist, dann sehn wir weiter.
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 17. Aug 2008, 15:22

godk3v schrieb:
Guten Morgen zusammen

Möchte mir demnächst KEF IQ 3 oder 5 anschaffen, weil ich mit meiner 12 Jahre alten BOSE AM 5 einfach nicht mehr zufrieden bin. Meint ihr ich werde mit der KEF glücklich oder ist der Unterschied nur minim ? Was mit bei der BOSE AM 5 einfach fehlt ist der Räumliche Klang und etwas Tiefbass. Wäre dankbar um euren Rat auch in der Hinsicht auf IQ 3 oder 5 denn bei der IQ 5 lese ich immer wieder von schlechtem Bass ?

Gruss aus der Schweiz !


Hallo,

ich hatte selbst die KEF iQ 3 und kenne das Acoustimass 5 von Bose sehr gut. Mit dem weiträumigen Klang hatte Bose ja immer geworben, in der Ortbarkeit fand ich die iQ 3 aber eindeutig besser.

In der Basswiedergabe dürftest Du einen großen Fortschritt feststellen. Die iQ 3 sollte dort etwas weiter in Richtung Tiefbass gehen, was ja dem AM-Sub nicht wirklich gelingt.

Wie deutlich die Unterschiede sind, wirst Du beim Probehören sehr schnell feststellen.

Carsten
godk3v
Neuling
#5 erstellt: 18. Aug 2008, 16:20
Danke für euere Antworten.
Habe einen 30 m² Raum mit Fliesenbiden und möchte damit nur Musik hören. Höre meist House oder Rock. Habe mir heute die KEF IQ5 SE bestellt, hoffe das war die richtige Entscheidung

Kommentare erwünscht


[Beitrag von godk3v am 18. Aug 2008, 16:21 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#6 erstellt: 18. Aug 2008, 17:31

godk3v schrieb:
Habe mir heute die KEF IQ5 SE bestellt, hoffe das war die richtige Entscheidung

Kommentare erwünscht :hail


Gönne der iQ 5 SE 20 bis 25 Stunden Einspielzeit und bilde Dir ein eigenes Urteil.

Carsten
Spreeaudio
Stammgast
#7 erstellt: 18. Aug 2008, 20:36
Also ich denke Bose kann man mit fast jedem gutem Lautsprecher schlagen, nicht nur mit KEF.

Hör dir im Vergleich mal Lautsprecher von Monitor Audio an. Dann kommt die tiefe Männerstimme nicht wie bei Bose aus dem Subwoofer sondern aus dem Lautsprecher vor dir und das sehr transparent.


Gruß aus Berlin
Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose companion 5 VS KEF IQ 3 + Marantz vestärker
nvhoang am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  3 Beiträge
passende LS-Ständer für KEF iQ 3
Vince23 am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  5 Beiträge
Receiver für BOSE Accoustimass 5
alfaman am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 26.09.2006  –  11 Beiträge
IQ TED 5 oder 4180AT ?
hani76 am 29.02.2012  –  Letzte Antwort am 29.02.2012  –  3 Beiträge
Bose Acoustimass 5 Serie 2 bzw. 3
ratzec am 21.05.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  10 Beiträge
Wharefedale P400 oder KEF Q 5
muenz75 am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.01.2004  –  4 Beiträge
Bose Companion 5
rurseejola am 27.08.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  2 Beiträge
Beratung / Erfahrung KEF iQ
xyz321456u am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 21.07.2007  –  3 Beiträge
Meinungen und Ranking zu MA RS-8, JBL 890, KEF iQ-9, KEF 203, Klipsch RF-5/F-3, Platinum M
zet-tek am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2006  –  6 Beiträge
Verstärker/Receiver für Bose AM 5 S2
bolds am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedXenoxus
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.578