Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Nubert Nuwave 35 + ATM

+A -A
Autor
Beitrag
Martin.ne
Stammgast
#1 erstellt: 14. Sep 2008, 19:16
Hi,
möchte gerne wissen, welchen Verstärker ihr zum genannten Set empfehlen würdet.
Und zwar braucht der doch bestimmt etwas mehr Leistung mit diesem Modul, sofern man eine Tiefbassanhebung vornimmt.

Wie siehts mit Yamaha 1070 aus? Gefällt mir persönlich sehr gut. Kann man sagen dass ich da Leistungsmässig gerüstet bin, oder ist so viel Leisung gar nicht so gut?.

Welcher Yamaha ist evtl. besser?


mfg Martin


[Beitrag von Martin.ne am 14. Sep 2008, 19:16 bearbeitet]
MarantzSR
Stammgast
#2 erstellt: 15. Sep 2008, 16:58
Yamaha AX-596 passt gut zu den LS und hat auch genug Leistung. Hatte diese Kombination und war sehr zufrieden. Lautstärkeregler war mit eingeschaltetem ATM nie über 11Uhr. Würde ihn dir zum probehören empfehlen.
Martin.ne
Stammgast
#3 erstellt: 15. Sep 2008, 19:35
Ah. Den hab ich auch in Betracht gezogen. Aber wie ist denn das mit der Mehrleistung eines 1070 von Yamaha?

Hört man den Unterschied, zB im Bassbereich?
Wenn die Nubies Watt brauchen würd ich ihnen das auch gönnen.



mfg martin
MarantzSR
Stammgast
#4 erstellt: 15. Sep 2008, 20:31
Zu dem 1070 kann ich dir leider nichts sagen. Die Nuberts können Leistung schon gut abhaben. Mit dem AX-596 sind die sehr gut bedient. Einfach mal probehören.
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 16. Sep 2008, 00:42
Der 1070 ist auch völlig ausreichend.
Alles 100 Watt aufwärts sollte genügen.
Martin.ne
Stammgast
#6 erstellt: 16. Sep 2008, 19:41
Naja der 1070 hat ja mehr Leistung als der 596.
Ist das "besser". Ich weisses doch nicht.

Ich schwanke zwischen 1070 gebraucht 300 Euro
und 596 neu für so um die 250 Euro.

Was soll ich nur machen?

mfg martin
MarantzSR
Stammgast
#7 erstellt: 16. Sep 2008, 20:14
Ob die Mehrleistung sich lohnt?? Wenn du in absehbarer Zukunft dir Lautsprecher kaufen möchtest, die sehr viel Leistung brauchen, dann nimm den 1070. Ich persönlich würde mir den AX-596 kaufen. Da hätte ich noch zwei Jahre Garantie und er wäre nagelneu. Hatte den Lautstärkeregler nie über 11Uhr und ich bin keine Leisehörer. Leistung ist beim 596 mehr als genug. Es ist jedoch deine Entscheidung. Kannst du dir die beiden vielleicht ausleihen und gegeneinander probehören? Da der 1070 ein höheres Modell ist, kann es sein, dass dieser klanglich auch mehr zu bieten hat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Nubert nuWave 35
Penneth am 21.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2008  –  12 Beiträge
Passender Verstärker für Nubert NuWave 105 + ATM
eLw00d am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  7 Beiträge
Verstärker für NuWave 35
aldaron am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2006  –  8 Beiträge
Denon + NuWave 35 + ATM
Neuling82 am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  7 Beiträge
NuWave 35 + Cambridge Audio 340A?
agadez am 23.09.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  6 Beiträge
geht das technisch? Nubert NuWave 35 mit Denon PMA-700AE
kriskind am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.12.2006  –  9 Beiträge
Nubert nuWave 35 + Denon PMA-500AE
jb-net am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 01.01.2007  –  2 Beiträge
Neuer Verstärker für Nubert Nuwave 10 gesucht
markus7111 am 26.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  9 Beiträge
Alternativen zu Nubert NuWave 35?
ta am 01.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  11 Beiträge
Welcher Verstärker f. Nubert NuWave 125?
fantom28 am 22.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 119 )
  • Neuestes MitgliedJspring
  • Gesamtzahl an Themen1.345.157
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.237