Regallautsprecher für ca. 600 Euro gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Endgegner
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Sep 2008, 16:11
Hallo,

ich suche Regallautsprecher für ca. 600 Euro, würde aber auch auf 800 Euro erhöhen (nur wenn es sich wirklich lohnt!). Vorallem soll damit Hip-Hop gehört werden, deswegen sollten sie einen kräftigen Bass haben, aber es wird ebenso Rock, Pop, Klassik sowie fast alles andere gehört. Das heißt, sie sollten möglichst flexibel sein und mit jeder Musikrichtung möglichst gut klar kommen.

Welche Regallautsprecher könnt ihr mir da zum probehören empfehlen?

Weiterhin sollen sie dann an einem Denon PMA-700AE betrieben werden.

Reicht dieser Vollverstärker für Boxen in der Preisklasse?

Schonmal danke für jede Antwort.
The_Todd
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Sep 2008, 21:06
Sersn,

Ragallautsprecher mit Bass? Trotzdem auch für andere Richtungen zu gebrauchen?

-wie wärs mit denen hier

werden hier im Forum oft empfohlen und währen bestimmt mal eine Überlegung wert.

Ob sie sich allerdings mit einem Denon vertragen kann ich dir nicht sagen.(Denon ist recht hell abgestimmt und die Klipsch haben auch einen etwas aggressiven Hochton, meine ich gelesen zu haben)
Wird sich aber sicher noch ein erfahreneres Mitglied an dieser Stelle finden lassen.

Gruß
Todd
Spreeaudio
Stammgast
#3 erstellt: 30. Sep 2008, 23:27
Hallo,
ein guter Allroundlautsprecher in deiner Preisklasse und Kompakt wäre der
Monitor Audio RS1, liegt bei 500EUR/Paar.

Gruß aus Berlin
Uwe
jopetz
Inventar
#4 erstellt: 30. Sep 2008, 23:57
... und noch eine Empfehlung: Heco Celan 300. Listenpreis m.W. 700 Euro, sollte für gute 500 Euro zu finden sein; m.E. ein guter allrounder mit recht kräftigem Bass.

Und dann noch ein 'audiophiles' (na ja) Schnäppchen: die Dynaudie Audience 52 im Ausverkauf, z.B. hier.
Für hip-hop eigentlich viel zu schade ...


Jochen


[Beitrag von jopetz am 30. Sep 2008, 23:57 bearbeitet]
Endgegner
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Okt 2008, 00:22
Hallo,

das ist schonmal nicht schlecht, danke. Die Klipsch sollen einen guten Bass haben, hab ich schon öfter gelesen, kommen also schonmal in die engere Auswahl. Aber die Monitor Audio RS1 haben doch eher einen schwächeren Bass? Über die Heco und Dynaudio weiß ich noch nichts.

Allerdings, ich werde relativ nah vor den Lautsprechern sitzen, kämen da auch Aktive Nahfeldmonitore wie die ADAM A7 oder die MACKIE MR8 in Frage? Wie wird bei solchen Monitoren die Lautstärke geregelt? Geht ein Direktanschluß per Cinch an die Soundkarte im PC?


[Beitrag von Endgegner am 01. Okt 2008, 00:34 bearbeitet]
Manuel91
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Okt 2008, 14:53

The_Todd schrieb:
Sersn,

Ragallautsprecher mit Bass? Trotzdem auch für andere Richtungen zu gebrauchen?

-wie wärs mit denen hier

werden hier im Forum oft empfohlen und währen bestimmt mal eine Überlegung wert.

Ob sie sich allerdings mit einem Denon vertragen kann ich dir nicht sagen.(Denon ist recht hell abgestimmt und die Klipsch haben auch einen etwas aggressiven Hochton, meine ich gelesen zu haben)
Wird sich aber sicher noch ein erfahreneres Mitglied an dieser Stelle finden lassen.

Gruß
Todd


Hallo...

ich kenne die RB61, die 81er hab ich noch nicht gehört, da soll es eben etwas mehr Bass geben, sonst aber recht gleich. Die 61er hab ich auch an einem Denon gehört, aber ich weis nicht mehr genau welcher .
Und ich muss sagen, dass sie sehr gut geklungen haben!
Starke Höhen, dank den Klipschhörnern und auch einen sehr satten Bass.

Gruß
Manuel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Regallautsprecher bis ca. 600?
LoyK am 20.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.12.2007  –  51 Beiträge
Preisgünstige Regallautsprecher (bis ca. 100 Euro) gesucht!
MartyK am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  13 Beiträge
Zweitanlage gesucht für ca. 600 Euro
Purzello am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  6 Beiträge
2.1 System um die 600,- Euro gesucht.
Volkmar67 am 03.10.2014  –  Letzte Antwort am 03.10.2014  –  6 Beiträge
Regallautsprecher für 200 Euro
Micha08 am 14.01.2015  –  Letzte Antwort am 15.01.2015  –  21 Beiträge
regallautsprecher für 1000 euro
majordiesel am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  38 Beiträge
Standboxen für ca 600 Euro
Marley am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  17 Beiträge
Standboxen für ca 600 Euro?
Pitscho999 am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2005  –  8 Beiträge
Vollverstärker bis ca. 600 Euro gesucht
Boxenbastler am 15.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.09.2007  –  8 Beiträge
2.0 Regallautsprecher für ca. 300? gesucht
Mustermu am 16.08.2012  –  Letzte Antwort am 14.10.2012  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Denon
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.872 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedMarian7777
  • Gesamtzahl an Themen1.365.057
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.999.324