Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD M55 rein Denon DVD 3930 raus

+A -A
Autor
Beitrag
Deringer
Neuling
#1 erstellt: 04. Okt 2008, 13:23
Hallo zusammen!
Ich beabsichtige meinen Denon DVD 3930 gegen einen
NAD N55 zu ersetzen um mich bein den Tonformaten zu
verbessern. Hat jemand Erfahrung mit dem NAD-Player?
Wie klingt dieser im CD/SACD-Zweikanalbetieb im Vergleich
zu guten CD/SACD-Playern wie z.B. dem Marantz SA 7001KI?
Ich bin für jede Info dankbar!

Gruß
Jens
Bajo4ME
Stammgast
#2 erstellt: 04. Okt 2008, 13:30

Deringer schrieb:
Wie klingt dieser im CD/SACD-Zweikanalbetieb im Vergleich
zu guten CD/SACD-Playern wie z.B. dem Marantz SA 7001KI?
Ich bin für jede Info dankbar!


Willkommen im Forum,
die von dir genannten Geräte zu vergleichen ist wie ein Vergleich Smart for two gegen Ferrari Enzo. Der NAD ist mehrmals so teuer wie ein SA7001, in wie weit sich die KI überhaupt hörbar macht, ist eine weitere Frage.

Was erhoffst du dir überhaupt von einem Tausch? Wie bist du auf den NAD Master gekommen? Wenn Marantz, dann schau dir doch mal den SA15 bzw. SA11 im Vergleich mit dem SA7001 an.
Deringer
Neuling
#3 erstellt: 04. Okt 2008, 13:41
Ich nutze zurzeit den Marantz 7001KI als Stereo-Quelle sowie
den Denon DVD 3930 als Mehrkanal-Quelle. Da ich beide
Geräte gegen eines tauschen möchte, habe ich mir den
NAD M55 ausgesucht, damit ich den bisherigen Standard
halten, bzw. steigern kann. Der M55 kostet z. Zt. übrigens
keineswegs ein "Vielfaches vom SA 7001 KI.
Bajo4ME
Stammgast
#4 erstellt: 04. Okt 2008, 13:48

Deringer schrieb:
Ich nutze zurzeit den Marantz 7001KI als Stereo-Quelle sowie
den Denon DVD 3930 als Mehrkanal-Quelle. Da ich beide
Geräte gegen eines tauschen möchte, habe ich mir den
NAD M55 ausgesucht, damit ich den bisherigen Standard
halten, bzw. steigern kann. Der M55 kostet z. Zt. übrigens
keineswegs ein "Vielfaches vom SA 7001 KI.


Wenn das so ist - hast du oben eine unverständliche Frage gestellt. Die Preisliste der Masters kenn ich nicht auswendig, daher sorry für den Fehler.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SONY raus!, DENON/CANTON rein?
pitchblack am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  8 Beiträge
Kaufentscheidung Zweitgerät zu Denon DVD 3930
frankffoto am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 11.10.2009  –  6 Beiträge
Marantz raus , NAD rein?
Mietzekotze am 02.10.2008  –  Letzte Antwort am 08.10.2008  –  15 Beiträge
Denon 3930 oder DCD-1500AE
RobLin am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  9 Beiträge
Dynaudio Audience 72 / Denon 3806 / Denon 3930
Scarpia am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 17.05.2007  –  5 Beiträge
NAD - DENON - MARANTZ
PureAudio am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 05.07.2008  –  9 Beiträge
NAD L53 vs DENON S-301
shoxxx am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  2 Beiträge
Kompakt raus, Stand rein
jayaTHEcat am 16.11.2014  –  Letzte Antwort am 22.11.2014  –  12 Beiträge
NAD L53 oder Denon DRA-700AE + DVD 1730 oder doch Onkyo?
malone_de am 05.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  2 Beiträge
Kombination NAD - Denon - Nubert
brandmeister am 16.11.2003  –  Letzte Antwort am 16.11.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedTascha_2794
  • Gesamtzahl an Themen1.345.016
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.379