Gute Stereo Lautsprecher wo man keinen externen Sub braucht! Canton GLE 490

+A -A
Autor
Beitrag
Quattro81
Stammgast
#1 erstellt: 09. Nov 2008, 14:42
Hallo,
habe bei mir in der Stube ein Movie System von Canton stehen. Da ich jetzt aber immer mehr Musik auch zuhause höre finde ich das vom Stereoklang sehr Mager.
Was soll man auch erwarten.Für den Preis damals.
Nun wollte ich mir erst mal gute Standlautsprecher holen.
Habe mal bei Canton und Teufel geschaut.
Bei Teufel finde ich den Umtauschservice gut wenn der auch so funktioniert.
Bei Canton habe ich beste Erfahrungen gemacht wo mal mein Sub kaputt war.
Nun als Stereolautsprecher hatte ich mir die Canton GLE 409 ausgekuckt.Was ich gut ist finde ich das die großen Chassis auf ein gerichtet sind. Was bei den Teufel ja nicht der Fall ist. Auch wegen Resonancen.
Was ich mich jetzt frage ist. ob man bei solch einer Standbox noch einen externen Sub brauch wenn man auf 5.1 gehen will.
Als Verstärker hatte ich an den Yamaha Rx-V1800 gedacht.
Wäre nett wenn ihr mir eure Erfahrungen schreiben könntet.

Gruss Rico
Quattro81
Stammgast
#2 erstellt: 12. Nov 2008, 22:58
jopetz
Inventar
#3 erstellt: 12. Nov 2008, 23:53

Quattro81 schrieb:
Was ich mich jetzt frage ist. ob man bei solch einer Standbox noch einen externen Sub brauch wenn man auf 5.1 gehen will.

Ob 'man' das braucht kann dir ja nun völlig egal sein -- und ob DU das brauchst, kann außer dir keiner entscheiden.

Also: Hör dir die Boxen an, dann merkst du vermutlich schnell, ob sie für dich passen. Das non-plus-ultra für guten Stereoklang würde ich allerdings weder bei Teufel noch bei Canton erwarten -- wobei die Canton für ihren Preis ganz ok sein soll (ich kenne sie nicht).

Aber es gibt noch viele Hersteller. Hör dir auf jeden Fall verschiedene Boxen der gewünschten Preisklasse an -- die Unterschiede sind enorm!


Jochen
===_ReTTi_===
Stammgast
#4 erstellt: 12. Nov 2008, 23:58
guten abend,
hab selber die gle 409,
würde aus meiner sicht für filme dringedst noch einen sub empfehlen, muss sogar zugeben das dieser ab und zu auch bei stereo mitläuft.
da mir sonst untenherum doch ein wenig zu wenig^^ kommt.

das ist mein empfinden, vielleicht ist es bei dir anders.
kann mich da nur dem vorredner anschließen, du wirst schnell merken ob du dir später noch einen sub zu den gle 409 dazu kaufst

lg retti


[Beitrag von ===_ReTTi_=== am 13. Nov 2008, 00:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sub für Canon GLE 490?
kevgro am 08.07.2012  –  Letzte Antwort am 09.07.2012  –  10 Beiträge
Stereo verstärker für Canton GLE 490
laanos am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2010  –  11 Beiträge
Stereo Receiver für Canton GLE 490 gesucht
einsteiger2 am 14.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.11.2010  –  18 Beiträge
Canton Gle 409-490 Unterschied?
Adrian92 am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.08.2009  –  11 Beiträge
Verstärker für Canton Gle 490
Salvor am 21.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  5 Beiträge
Stereo-Verstärker für GLE 490
Marwin92 am 03.08.2012  –  Letzte Antwort am 08.08.2012  –  25 Beiträge
Canton Gle 490 vs. ?
MaxiPf am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  9 Beiträge
Canton GLE 490 / 470?
Brassi am 08.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.11.2012  –  17 Beiträge
Canton GLE 490 und NAD C315 Bee
Awesom am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  9 Beiträge
Stereo Verstärker für die Canton GLE 490
Dubster am 08.03.2011  –  Letzte Antwort am 31.03.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedschmitty82
  • Gesamtzahl an Themen1.376.250
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.134