Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

Stereoanlage für ca. 100€ gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
Flöchn
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Nov 2008, 18:11
suche eine neue anlage für etwa 100€! Bin erst 13 deswegen Budget sehr begrenzt! ;-)

anlage mus net übermäßig viel Watt haben, 150 würden locker reichen! mein zimmer is ungefähr 5m breit, 4m lang un 2,5m hoch! anlage muss Mp3 abspielen können!!!!!

wär echt cool wenn mir jemand nen tipp geben könnte!
DANKE schon ma im voraus!!

Flöchn


[Beitrag von Flöchn am 11. Nov 2008, 18:15 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 11. Nov 2008, 18:12
Hi,

darf es auch gebraucht sein? Ansonsten wird es recht eng.
Benötigst du auch einen CDP?

Grüße

Frank
marschell
Stammgast
#3 erstellt: 11. Nov 2008, 18:13
hmmmm....

das mit dem usb wird schwer...

was willst du denn an den usb hängen?
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 11. Nov 2008, 18:14

marschell schrieb:
hmmmm....

das mit dem usb wird schwer...

was willst du denn an den usb hängen?

Das hat er so nicht geschrieben...

Ein preiswertes Adapterkabel würde es ja auch tun.
Flöchn
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Nov 2008, 18:19
hey cool das ih so schnell geantwortet habt!
wenn die anlage net schon zu lange in betrieb war, wirds schon gehen!!
wil, wenn möglich Mp3- player oda Handy anschließen!

übrigend kann die anlage schon etwas mehr kosten aba wenns geht net über 150€!

Gruß

Flöchn


[Beitrag von Flöchn am 11. Nov 2008, 18:20 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#6 erstellt: 11. Nov 2008, 18:23
Das Handy vergiss mal schnell wieder. So etwas schließt man nie nicht an eine Stereo-Analage an.

Ich suche dir nachher ein paar eBay-Auktionen zusammen.

Grüße

Frank
marschell
Stammgast
#7 erstellt: 11. Nov 2008, 18:26
schau mal nach technics verstärkern und jamo boxen auf ebay

z.B. hier

http://cgi.ebay.de/J...C39%3A1%7C240%3A1318

und hier:

http://cgi.ebay.de/E...C39%3A1%7C240%3A1318


damit hast du schon was ganz gutes fürs geld :-)
Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 11. Nov 2008, 20:51
Der Technics-Verstärker wäre schon einmal eine gute Wahl.
Von den billigen Jamo-Tröten möchte ich allerdings abraten. Da gibt es Besseres für weniger Geld.

http://cgi.ebay.de/L...A1|39%3A1|240%3A1318
http://cgi.ebay.de/P...A1|39%3A1|240%3A1318
http://cgi.ebay.de/L...A1|39%3A1|240%3A1318

Ganz heißer Tipp!:
http://cgi.ebay.de/H...A1|39%3A1|240%3A1318
http://cgi.ebay.de/G...A1|39%3A1|240%3A1318

Wenig drin zur Zeit...
Flöchn
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Nov 2008, 21:01
hey danke du hast mir schon mal sehr geholfen!!
übrigends mein bruder meinte, ich solle noch sagen, dass ich teppichboden habe!

gruß und vielen dank!!

Flöchn
marschell
Stammgast
#10 erstellt: 11. Nov 2008, 21:17
teppich hilft, kling dann meistens besser :-)
UltimateDom
Stammgast
#11 erstellt: 12. Nov 2008, 16:12
hi.

übrigend kann die anlage schon etwas mehr kosten aba wenns geht net über 150€!

schau mal, ob du ne gebrauchte anlage der serien yamaha pianocraft oder onkyo cs bekommen kannst, die kann man neu für um die 200€ bekommen, dürften gebraucht etwas drunter liegen.

Das Handy vergiss mal schnell wieder. So etwas schließt man nie nicht an eine Stereo-Analage an.

och, nen iphone könnte man als ipod-ersatz schon anschließen.;)

gruß dom


[Beitrag von UltimateDom am 12. Nov 2008, 16:14 bearbeitet]
san_checker
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 12. Nov 2008, 16:22
Hallo!
Würde es auch eine Kompakt anlage tun?
Es gibt eine von JVC die bei mir im Saturn Markt verkauft wird. Die ist von 199 auf 99 reduziert und für den Preis ist die echt gut. Sie kann natürlich nicht mit einer Pianocraft mit halten aber die gibt es selbst gebraucht auch nicht für 100€.
Flöchn
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 12. Nov 2008, 16:49
hey san_checker
kannst du mir mal den namen dieser anlage geben?

aber ich glaub wenn ich mir die sachen einzeln bestell ist das preis-leistungs-verhältniss besser als bei ner kompaktanlage!

trotzdem vielen dank


übrigends dom:
ich hab nen "Sony Ericsson W200i walkman-handy"
meins du das klappt? wenn net is net schlimm, war eh nur so ein gedanke!
san_checker
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 12. Nov 2008, 16:53
Mit einem Klinke Chinch Kabel, würde das gehen. JVC G 47
UltimateDom
Stammgast
#15 erstellt: 12. Nov 2008, 17:01
hi.

ich hab nen "Sony Ericsson W200i walkman-handy"
meins du das klappt?

technisch sehe ich da kein problem, ist nur ne frage des kabels, und die walkman-teile von sony sollen auf musik optimiert sein.
obs allerdings nur der einäugige unter den blinden ist, kann ich nicht beurteilen.

gruß dom
Flöchn
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 12. Nov 2008, 17:21
vielen dank leute
kennt jemand von euch vll auch noch gute verstärker oder cd-player? oder wenigstens gute marken die gute geräte herstellen??
Marsupilami72
Inventar
#17 erstellt: 12. Nov 2008, 17:23

Flöchn schrieb:
anlage mus net übermäßig viel Watt haben, 150 würden locker reichen!

Weisst Du überhaupt, wie laut 150Watt sind?

Schau mal hier:

Onkyo CS-325

Onkyo CS-515

Empfehlenswerte(-ste) Marken für Elektronik (Verstärker, etc...):

Denon, Yamaha, Onkyo...

Bei Lautsprechern sieht es dann aber wieder anders aus.
Flöchn
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 12. Nov 2008, 17:31
jaja sorry hab übertrieben
ich meinte 100 W würden locker reichen!

übrigends:
viel ahnung hab ich wirklich net!! was glaubst du warum ich hier als fragen stelle un außerdem bin ich erst 13 un eigentlich (NOCH) kein Technik-freak!

aba danke für die tipps!
Marsupilami72
Inventar
#19 erstellt: 12. Nov 2008, 17:53

Flöchn schrieb:
jaja sorry hab übertrieben
ich meinte 100 W würden locker reichen!

Den Unterschied zwischen 100W und 150W hört man praktisch nicht...

20W reichen für den Heimgebrauch!
san_checker
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 12. Nov 2008, 17:53
Eins verstehe ich nicht, ich höhre als empfehlenswerter Hersteller immer Onkyo. Dabei ist es doch das komplette Gegenteil, was die Bausteine betrifft.
speedikai
Inventar
#21 erstellt: 12. Nov 2008, 18:01
hi,

mit etwas glück habe ich noch einen alten harman kardon receiver im keller.
sollte funktionieren.

den kann ich dir umsonst schicken. ist ein klasse teil. schwarz. aber alter antennenanschluss.
glaube sogar mit fb.

gib mir deine adresse per pm.

gruß
kai
tinom87
Inventar
#22 erstellt: 12. Nov 2008, 18:06
kauf dir ein paar victa 200 oder 300 und dann noch irgend einen billigen verstärker
Hüb'
Inventar
#23 erstellt: 12. Nov 2008, 20:31

speedikai schrieb:
hi,

mit etwas glück habe ich noch einen alten harman kardon receiver im keller.
sollte funktionieren.

den kann ich dir umsonst schicken. ist ein klasse teil. schwarz. aber alter antennenanschluss.
glaube sogar mit fb.

gib mir deine adresse per pm.

gruß
kai

Hallo Kai,

finde ich GROSSARTIG von Dir!
tinom87
Inventar
#24 erstellt: 12. Nov 2008, 20:50
respect, gibt nicht viele solche menschen, die sowas verschenken



und dazu ein paar Victa 300, die sind echt super
san_checker
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 12. Nov 2008, 20:59
Ich muss mir mal in ruhe die Hecos anhören. Wenn ich mal wieder in einem Geschäft bin das diese hat. Ich habe die einmal im Stess gehört und die gefielen mir garnicht.
speedikai
Inventar
#26 erstellt: 12. Nov 2008, 21:01
hi,

das dachte ich mir auch. dann hat er mehr geld für boxen.
hoffe nur das teil ist noch ok.

hatte meine mutter schon ewig im keller. dann lief er kurz bei meinem sohn.
und jetzt steht er schon wieder 1,5 jahre da unten rum.

aber klanglich sehr gut und auch auf wunsch laut.

gruß
kai
Gelscht
Gelöscht
#27 erstellt: 12. Nov 2008, 21:03
Eigentlich sollte sowas oder auch jenes fürn anfang auch reichen

Schön mit blauer lichtorgel und mp3 schnickschnack..

Fuer Klingeltöne reichts allemal
san_checker
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 12. Nov 2008, 21:05
Die HK sind auch gut da kann man sagen was man will. Die Produzieren mitlerweile zwar auch viel überteuerten Schrott aber ausnahmen gab es auch in den letzten Jahren. Wenn ich ann das Stereo Power Paket denke.
Hüb'
Inventar
#29 erstellt: 13. Nov 2008, 11:09
Hi,

wenn es doch Einzelkomponenten werden sollten, dann wäre hier ein günstiger DVDP/CDP zu haben.

Bliebe - nach dem geschenkten Vertärker - noch ein guter Betrag für die Lautsprecher übrig.

Grüße

Frank


[Beitrag von Hüb' am 13. Nov 2008, 11:09 bearbeitet]
san_checker
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 13. Nov 2008, 15:32
Der ist von Medion, ob der gut ist, ist fraglich. Irgendwie hatte ich bisher nur schrott von Medion in der hand.
Flöchn
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 13. Nov 2008, 18:58
hey speedikai meinst du du kannst mir nen bild mitschicken? das wär echt cool! DANKE!!!


[Beitrag von Flöchn am 13. Nov 2008, 21:42 bearbeitet]
speedikai
Inventar
#32 erstellt: 13. Nov 2008, 19:35
... einem geschenkten gaul, guckt man nicht ....

oder

lass dich überraschen.

von mir aus








sollte funktionieren. aber ich schließe den jetzt nicht mehr an. bin rollifahrer und meine frau hat keinen bock mehr auf hifi rumgeschleppe.

habe gerade erst alles im heimkino erneuern lassen. und das muss immer sie machen.

wenn was nicht funktioniert sind es meist die schlecht gelöteten cinch hinten. das kann man aber leicht selber machen.

fb ist auch dabei, porto zahl ich dir. aber dann musste dir wirklich gute boxen kaufen.

kai
fibbser
Inventar
#33 erstellt: 14. Nov 2008, 10:04
Also kai,

ich finde das total super von Dir

Und dass Du ihm auch noch das Porto bezahlst, alle Achtung! Sowas kommt nicht oft vor

@TE: Dann musst Du Dir wirklich schöne Boxen kaufen, das bist Du Kai schuldig!

Schön, dass es noch solche Menschen gibt
Flöchn
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 14. Nov 2008, 12:46
hey kai
der sieht ja noch total gut aus!!! WOW!!!
ich geb dir gleich die adresse per pm, ok? hatte gestern abend keine zeit mehr.
noch mal: VIELEN DANK!!!

flöchn


[Beitrag von Flöchn am 14. Nov 2008, 12:47 bearbeitet]
Flöchn
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 14. Nov 2008, 16:11
okay also den verstärker hätte ich dann! kennt vll jemand von euch noch nen guten CDP (nicht von medion,bitte!!)?

gruß
Flöchn
Hüb'
Inventar
#36 erstellt: 14. Nov 2008, 17:36

Flöchn schrieb:
okay also den verstärker hätte ich dann! kennt vll jemand von euch noch nen guten CDP (nicht von medion,bitte!!)?

gruß
Flöchn

Zuerst einmal die Boxen.

KAUFEN!
http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=3279
Das ist ein BEFEHL!
san_checker
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 14. Nov 2008, 18:48
Den Befehl gebe ich dir auch. Die sind eceht günstig die Lautsprecher für den zustand. Das sind wenigstens noch gut alte Magnat und kein neu Schrott von der Firma. Die Hochtönter sind der 1a bei den Lautsprechern.
sudden
Stammgast
#38 erstellt: 14. Nov 2008, 19:01
san_checker
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 14. Nov 2008, 20:03
Also! Die Magnat sind der hammer und bei den anderen stehen ja kaum die Daten.
sudden
Stammgast
#40 erstellt: 15. Nov 2008, 02:45
bei der Opal Serie handelt es sich um den Vorgänger der JM LAB Focal. Diese sind ja nicht die schlechtesten Lautsprecher. Die Magnet habe ich natürlich auch noch nicht gehört.
Flöchn
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 15. Nov 2008, 16:28
Hey leute
meine Anlage nimmt gestalt an!!

den Verstärker hab ich jetzt, die boxen bekomme ich nächste woche ( danke für den Tip Hüb´ ), aber jetz brauch ich noch nen guten CDP!!!
Kennt jemand einen??

Ansonsten schon mal vielen dank für die Hilfe bisher!


[Beitrag von Flöchn am 15. Nov 2008, 16:30 bearbeitet]
Marsupilami72
Inventar
#42 erstellt: 15. Nov 2008, 16:46
Soll der CDP denn auch mp3s abspielen können?

Dann solltest Du auch einen DVD-Player in Betracht ziehen...

Du findest sicher gute gebrauchte CDPs in der Bucht - die spielen aber meist noch nicht mal gebrannte CDs ab!
Flöchn
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 15. Nov 2008, 17:01
Marsupilami schrieb:


Soll der CDP denn auch mp3s abspielen können?


nein ich hab nen verstärker, wo ich nen Mp3 oder Handy anschließen kann!

Marsupilami schrieb:


Du findest sicher gute gebrauchte CDPs in der Bucht - die spielen aber meist noch nicht mal gebrannte CDs ab!


welche Bucht meinst du denn?
Marsupilami72
Inventar
#44 erstellt: 15. Nov 2008, 17:05
Ich weiss, das Du einen Verstärker hast...

Ein mp3-Player oder gar ein Handy dürften aber nicht unbedingt die beste Klangqualität liefern.


Die "Bucht" ist nur ein hier im Forum geläufiger Name für eBay...bay ist das englische Wort für Bucht
speedikai
Inventar
#45 erstellt: 16. Nov 2008, 18:53
hi,

mein sohni hat auch nen dvdp dran. sollte halt eine marke sein, nicht so ein billiger schrott.


läuft der hk??? kannste ja über kopfhörer probieren.

gruß
kai
Lord-Senfgurke
Inventar
#46 erstellt: 16. Nov 2008, 19:51
Ich hätte einen DVD-Player zu verschenken, hab allerdings keine Zeit/Lust das Teil zu verpacken und zu verschicken ist nicht wirklich ein Markengerät es handelt sich um einen SEG DVD Player Modell: DVD 430 in Silber. Steht bei mir eh nur rum, wurde fast nie benutzt Abholen wäre aber kein Problem, Standort ist Essen.


mfg Die Senfgurke
Marsupilami72
Inventar
#47 erstellt: 16. Nov 2008, 19:56
Naja, der dürfte klanglich aber um einiges schlechter sein, als der Verstärker+Lautsprecher

Da sollte man vielleicht doch etwas mehr investieren - den Receiver gab´s ja schon für lau...
Lord-Senfgurke
Inventar
#48 erstellt: 16. Nov 2008, 20:04

Marsupilami72 schrieb:
Naja, der dürfte klanglich aber um einiges schlechter sein, als der Verstärker+Lautsprecher

Da sollte man vielleicht doch etwas mehr investieren - den Receiver gab´s ja schon für lau...


War nur ein Angebot, das dingen fliegt sonst wahrscheinlich in die Tonne oder ich stells vor die Tür der ist eh nach 2min dann weg
kadioram
Inventar
#49 erstellt: 16. Nov 2008, 20:14
OT on


War nur ein Angebot, das dingen fliegt sonst wahrscheinlich in die Tonne oder ich stells vor die Tür der ist eh nach 2min dann weg


Soviel zur Rezession in Deutschland

OT off
speedikai
Inventar
#50 erstellt: 16. Nov 2008, 20:39

Lord-Senfgurke schrieb:
Ich hätte einen DVD-Player zu verschenken, hab allerdings keine Zeit/Lust das Teil zu verpacken und zu verschicken ist nicht wirklich ein Markengerät es handelt sich um einen SEG DVD Player Modell: DVD 430 in Silber. Steht bei mir eh nur rum, wurde fast nie benutzt Abholen wäre aber kein Problem, Standort ist Essen.


mfg Die Senfgurke


Hi,

das ist doch ein super angebot. so schlecht klingen die nicht.
dann könnte unser "kleiner" ein wenig sparen....

tue es ihm doch in nen karton und ab die post. so schlimm ist das doch nicht.

kai

ps kabel braucht er bestimmt auch ......
san_checker
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 16. Nov 2008, 21:12
Einen geschenkten gaul schaut man nichts ins Maul. :-) Er kann sich ja später immer noch einen guten CDP kaufen.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoanlage mit Verstärker für ca. 500? gesucht
Menjuel am 26.11.2014  –  Letzte Antwort am 06.12.2014  –  40 Beiträge
Stereoanlage für ca. 500 ? gesucht
chickeneater am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  2 Beiträge
Stereoanlage für Kindergarten gesucht
trollgutten am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 11.11.2012  –  4 Beiträge
Stereoanlage für Wandmontage gesucht
CL am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  4 Beiträge
Stereoanlage für 40m² gesucht
jujupucki am 08.02.2014  –  Letzte Antwort am 08.02.2014  –  7 Beiträge
Verstärker für ca 100 ? gesucht
ancertos am 22.08.2006  –  Letzte Antwort am 01.09.2006  –  17 Beiträge
Stereoanlage für kleine Schwester ca. 100 ?
k-ksen am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.10.2011  –  4 Beiträge
Stereoanlage gesucht
StereoBoy99 am 11.12.2013  –  Letzte Antwort am 20.04.2014  –  21 Beiträge
Stereoanlage für Loft - Hilfe von Auskennern gesucht!
marieve am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.01.2009  –  11 Beiträge
Sehr preisgünstige Stereoanlage für Arbeitszimmer gesucht.
atari-junkie am 02.02.2015  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2008
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Jamo
  • Heco
  • Sony
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitglied_Cane_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.782
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.826