Stereoanlage für ca. 500 € gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
chickeneater
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Dez 2010, 18:58
Guten Tag erstmal an alle.

Ich suche für mein Wohnzimmer 24m² eine neue Anlage.
Einsatzzweck ist hauptsächlich für Musik im Bereich Rock und Techno. Es wäre aber auch schön wenn sich z.B. klassische Musik noch hören lässt^^ Des Weiteren wird mein Toschiba LCD daran angeschlossen, sodass auch mal ein Film über die Anlage läuft.

Also insgesamt such ich eine Anlage die vielseitig einsetzbar ist.

Die Frage die ich mir nun stelle ist, ob ich auf Standlautsprecher oder auf ein 2.1 System setzen soll.
5.1 brauche ich denk ich nicht, da der Schwerpunkt ja auf Musikwiedergabe liegt.
Ich habe gerne tiefe und druckvolle Bässe , können das Standlautsprecher auch, oder sollte man da doch besser zu einem Sub greifen?

Ich habe das Teufel Impaq 500 ins Auge gefasst.
http://www.areadvd.de/hardware/2008/teufel_impaq500.shtml
In diesem Test wird das System außerordentlich gelobt.

In der gleichen Preisklasse ist auch das
Harman Kardon HS250 + 2.1 HKTS 2mkII HS210 System zu finden, zu dem ich allerdings kein Testbereicht gefunden habe.

Für das gleiche Geld habe ich auch 2 alte gebrauchte Standlautsprecher gefunden MB QUART 2200 S zu denen allerdings noch ein Verstärker müsste .... und bei so alten Lautsprechern weiß man ja auch nie, wie lange die noch halten (Baujahr 1991)

Je mehr ich über diese Themen lese, desto verwirrter bin ich

Bin also für jeden Tipp dankbar
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 20. Dez 2010, 19:14
Wenn du die MB Quart günstig bekommen kannst dann würde ich keinesfalls zögern.


dnd bei so alten Lautsprechern weiß man ja auch nie, wie lange die noch halten


Da lohnt sicher aber auch noch die Reparatur wenn es das wäre.



Einsatzzweck ist hauptsächlich für Musik


Gut, das heißt kein 5.1 sondern Stereo.

Anders wäre das Blödsinn und klanglich gehts bei 5.1 und dem Preis sowieso in die Hose.


In diesem Test wird das System außerordentlich gelobt.

Das ist ja auch eine Werbeseite.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoanlage mit Verstärker für ca. 500? gesucht
Menjuel am 26.11.2014  –  Letzte Antwort am 06.12.2014  –  40 Beiträge
Stereoanlage für Kindergarten gesucht
trollgutten am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 11.11.2012  –  4 Beiträge
Stereoanlage für ca 500? ?
YoTcA am 28.09.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  76 Beiträge
Stereoanlage ,500? Budget gesucht.
MyronBlack am 14.08.2014  –  Letzte Antwort am 18.08.2014  –  22 Beiträge
Stereoanlage für ca. 100? gesucht!
Flöchn am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  102 Beiträge
[S]Stereoanlage für 500?
Systemless am 11.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  2 Beiträge
Stereoanlage für 400-500?
Beltrame am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  2 Beiträge
Stereoanlage inkl. Boxen für max 500? gesucht
for_maniac am 12.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  4 Beiträge
Stereoanlage für um die 500 Euro gesucht.
Jaujau am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  10 Beiträge
Stereoanlage für Wandmontage gesucht
CL am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.991 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedTimo95
  • Gesamtzahl an Themen1.365.263
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.002.964